10 Punkte sprechen von Premier League-Wochenende, wie Titelrennen hots up

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Es war wieder ein spannende Wochenende Premier League Aktion, als Titel-Jagd Manchester City und Liverpool, die beide gesichert vital Siege.

Stadt kurz nahm top-spot am Sonntag Nachmittag nach einem 3-1 Sieg bei Crystal Palace , bis die Reds ging zurück zum Gipfel durch den Sieg gegen Chelsea .

Es bedeutet Stadt bleiben zwei Punkte hinter uns, aber, entscheidend ist, Sie haben ein Spiel in der hand, und es dürfte ein spannendes finale der Saison.

Anderswo, Manchester United sicherte sich einen nervy Sieg über West Ham und Tottenham verprügelt, schon-absteiger Huddersfield .

Hier sind alle wichtigen gesprächspunkte aus der Premier-League-Wochenende…

Liverpool-Spieler Feiern während Ihren Sieg über Chelsea
(Bild: Getty Images)

Lesen Sie Mehr

  • Man Utd ’s“ atemberaubend Paul Pogba Preis-tag‘ zur Abwehr von Real Madrid enthüllt

1) DIES IST EIN TITEL-RENNEN FÜR DIE EWIGKEIT

Wie ist die Konsistenz von Manchester City (neun Siege) und Liverpool (fünf geraden Siege), dass es sein kann, leicht aus den Augen verlieren, wie gut dieser Titel Rennen ist.

Beide Mannschaften spielen den Fußball, der technisch Brillant und unterhaltsam, meisterhaft organisiert von zwei der Spiel ist toll, Führungskräfte – City Pep Guardiola und Liverpool ist Jürgen Klopp.

Das drama ist vielleicht etwas reduziert durch das fehlen stört aber das ständige gewinnen und den schmalen zwei-Punkt-Lücke zwischen Tabellenführer Liverpool und Titelverteidiger Stadt, dass das Rennen baut bis zu einem epischen Abschluss.

Entweder das paar besiegt alle die Nerven und Hindernisse zu gewinnen, die der Saison – in welcher Stadt wird Meister – oder einem stolpern.

Die nächsten 10 Tage wird entscheidend sein, die mit der Stadt vor schwierigen Herausforderungen gegen Tottenham zu Hause und dann im Old Trafford in Ihrem derby gegen Manchester United.

Fügen Sie in den mix, die Anteile für beide Vereine – Liverpool ohne eine inländische Liga-Titel seit 29 Jahren und die Stadt auf der Suche nach einer beispiellosen Vierbettzimmer Ehren – und diese ist eine Mischung aus Unterhaltung, Dramatik und sportliche Höchstleistungen noch selten erlebt in der Premier League.

Manchester City Gabriel Jesus war auf Ziel, gegen Crystal Palace
(Bild: REUTERS)

Lesen Sie Mehr

  • Man Utd übergeben Champions-League-boost vor Barcelona showdown

2) GEFAHR DER SICH ETWAS AUSTAUSCHEN

Chelsea verlor an der Anfield am Sonntag aber Maurizio Sarri Seite und haben sicher dazu beigetragen, eine ausgezeichnete contest-und keiner mehr als der belgische Flügel Assistenten Eden Hazard.

Die Erwartung ist, dass die Gefahr, die verfügt über eine der feinsten Berührungen im Spiel verbündet mit enorme dribbling-Fähigkeiten, in Richtung Real Madrid am Ende dieser Saison.

So ist Chelsea die Abhängigkeit von seinen individuellen Fähigkeiten, Sarri, oder wer auch immer zuständig ist, wird sicherlich anpassen, um die Herangehensweise des Teams, wenn die Gefahr nicht mehr um.

Einige Spieler können einfach nicht ersetzt werden.

Chelseas Eden Hazard findet eine chance zu Punkten gegen Liverpool
(Bild: „Action“ – Bilder via Reuters)

Lesen Sie Mehr

  • Liverpool mark 30. Jahrestag der Hillsborough-Katastrophe, als club, erinnert sich der 96 Opfer

3) GESCHICHTE WIEDERHOLE SICH NICHT

Vor fünf Jahren, Liverpool Premier League-Titel Gebot wurde entgleist zu Hause zu Chelsea, nachdem Steven Gerrard die berüchtigte slip.

Es gab viel Gerede darüber, dass der Vorfall im Vorfeld der diesjährigen Anfield showdown – aber zum Glück für die Reds, die Geschichte hat sich nicht wiederholen.

Trotz nehmen Sie sich Zeit und finden Ihren Auftakt, Klopp ‚ s Seite waren geduldig, kontrolliert und sicher, wie Sie vermieden jede Ausrutscher diese Zeit herum.

Sie verbannte die Geister von 2014 noch spuken diejenigen, die mit Ihren berüchtigten späten Zusammenbruch und es wird jetzt eine neue Hoffnung, die Dinge werden am Ende dieses mal anders herum.

Mohamed Salah erzielte ein herrliches Tor für Liverpool
(Bild: AFP/Getty Images)

Lesen Sie Mehr

  • Jürgen Klopp erkennt einen Spieler, der „gerettet Liverpool ist das Leben“ gegen Chelsea

4) STADT ÜBERWUNDEN AKTUELLEN TEST

Guardiola fühlte, Stadt bestanden die Letzte Prüfung Ihrer Titel Anmeldeinformationen mit Bravour in der 3-1 Sieg bei Crystal Palace.

Selhurst Park wurde ein Friedhof für Titel-Kampagnen in der jüngsten Vergangenheit, vor allem, wenn Liverpool die Räder kam off in 2014 und die Stadt erlitt ein ähnliches Schicksal ein Jahr später.

Aber Raheem Sterling Doppel-und einem späten Dritten von Gabriel Jesus bewahrt die Stadt den Zuschlag behalten Ihre Krone fest auf Kurs.

„Ich bin so froh“, sagte Guardiola. „Die Menge der Spiele, die wir gehabt haben – Brighton , und drei Tage später die Champions League, und jetzt hier, und die Art, wie wir gespielt haben, für 75 oder 80 Minuten wirklich gut war.

„Die Premier League position ist in unseren Händen und das wollen wir gewinnen alle Spiele. Die Spieler zeigten mir, Sie würde es tun und ich habe keine Zweifel daran.

„In zwei Saisons haben wir 83 Punkte mit fünf spielen nach Links. Unglaubliche zahlen, und es zeigt, wie konsequent wir sind.“

Raheem Sterling feiert mit Pep Guardiola
(Bild: „Action“ – Bilder via Reuters)

Lesen Sie Mehr

  • Überraschung Liverpool Spieler namens meisten unterschätzten in der Premier League von Martin Keown

5) SOLSKJAER MUSS EIN BESETZT-FENSTER

Nach einem Lauf von vier Niederlagen in fünf spielen in allen Wettbewerben Manchester United-manager Ole Gunnar Solskjaer war erleichtert zu haben, eher zum Glück, nahm einen Sieg gegen West Ham United am Samstag.

Aber die uninspirierten Leistung war eine Erinnerung daran, dass für alle die Norwegisch – Auswirkungen, da ersetzt Jose Mourinho, United müssen mehrere wichtige Ergänzungen während der nächsten transfer-Fenster, wenn Sie sind, zu beginnen, zu konkurrieren mit City und Liverpool für die Ehrungen.

Ein Innenverteidiger hat lange gewesen betrachtet als eine Priorität, aber United wird sicherlich auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler und einem kreativen Spielmacher, als auch als Rechtsverteidiger.

Es ist schon viel Qualität im Angriff, aber United braucht die Entwicklung einer effektiveren Spielweise, wenn Sie bekommen die die meisten von Marcus Rashford, Anthony Martial und Romelu Lukaku.

Paul Pogba erzielte zwei Strafen für Manchester United
(Bild: NIGEL RODDIS/EPA EFE/REX)

Lesen Sie Mehr

  • Liverpool transfer Ziel setzt Jürgen Klopp auf Alarmstufe rot mit Vertrag Zulassung

6) DE GEA FEHLER WEITERHIN

Es wurde ein Fehler übersäten paar Wochen für David de Gea.

Der Spanier hält aus für das große Geld, als er sieht zu Stift einen neuen Vertrag – aber er ist sicher nicht zu helfen, seinen Fall zu verdienen, eine riesige Gehaltserhöhung.

Er machte ein weiterer wichtiger Fehler führt zu einem Tor, als er verschenkte Besitz in den Aufbau zu Felipe Anderson den Ausgleich für West Ham.

Der Spanier ging ein langer Weg, einlösen, sich mit einer beeindruckenden stop Klaue einen späten überschrift über der bar, aber es ist einfach markiert, warum seine aktuelle Lücken in der Konzentration sind eine Ursache der frustration.

Er ist zu Recht kommen unter Feuer für seine Lauf Fehler könnte sich als kostspielig erweisen, als United jagen einen top-vier-finish.

David de Gea einen Fehler gemacht bei der United-Sieg über West Ham
(Bild: Michael Regan)

Lesen Sie Mehr

  • Man Utd transfer-news: Napoli Namen Preis für Kalidou Koulibaly

7) McNEIL-TASTE, UM BURNLEY ‚ S ÜBERLEBEN

Burnley ‚ s 2-0 Sieg über Cardiff City praktisch sicher überleben für Sean Dyche Seite, also die Clarets genießen eine vierte Saison in der Königsklasse zum ersten mal in 48 Jahren.

Bei der Halbzeit-in dieser Kampagne, die Lancashire-club hatte nur 12 Punkte, aber 27 Punkte aus den folgenden 15 Ausflüge mit dem Samstag ‚ s Sieg Ihren Dritten Sieg in Folge schoben Dyche Männer aus der Patsche.

Ein großer Teil der Kredit gehen sollten, um die 19-jährige Flügelspieler Dwight McNeil, der beide Tore gegen Cardiff und hat Hinzugefügt, dass die fehlende Zutat der Kreativität, da er gebracht wurde, in der nach dem 5-1 Boxing Day hämmern, zu Hause zu Everton.

Dwight McNeil wieder beeindruckt für Burnley
(Bild: Getty Images)

Lesen Sie Mehr

  • Alan Shearer Namen der Spieler, der hält den Schlüssel zu der Premier-League-Titel-Rennen

8) BRIGHTON GESICHT CRUNCH MIT CARDIFF

Gewonnen, nur zweimal seit dem Neuen Jahr in der Premier League, Brighton gezogen worden in den Schrott am Boden und Ihre 5-0 Heimniederlage nach Bournemouth set off alarm bells.

Chris Hughton Seite stehen jetzt ein Topspiel am Dienstag gegen Cardiff, die occupy-Platz 18, dem letzten Abstieg slot und sind fünf Punkte hinter Brighton.

Wo ist es falsch gelaufen? Werfen Sie einen Blick auf die lange Liste von Spielern ein komplettes team line-ups lohnt, unterzeichnet durch den Verein im Sommer für eine Gesamtsumme von über £70 Millionen und Fragen sich, wie viele haben lebte bis zu den Erwartungen?

Brighton wurden verprügelt, von Bournemouth
(Bild: Getty Images)

Lesen Sie Mehr

  • Ole Gunnar Solskjaer sagte zu axe zwei Schlüssel Man Utd Sterne – und dann raid-Chelsea

9) LUCAS LIEFERT FÜR DIE SPURS

Lucas Moura hat nicht spielte eine wichtige Rolle in Tottenham ‚ s Saison so weit, aber die Brasilianer atemberaubende hattrick in einem 4-0 Sieg über Huddersfield Town am Samstag zeigte, dass er bereit ist, den Schritt in Abwesenheit des Verletzten Harry Kane.

Forward Lucas schlug mit seiner ersten Höhen, die seit dem Umzug nach Europa und den Beitritt Paris Saint-Germain im Jahr 2013, als die Spurs zementiert Ihre position in der Premier League top vier mit einem hämmernden Sieg über den bereits als absteiger Besucher im neuen Stadion.

Er schoss Ihr zweites Tor in der ersten Hälfte mit einem niedrigen Laufwerk, nachdem Victor Wanyama hatte, eröffnete den Torreigen, und fand den net wieder mit zwei tödlichen Streiks in sechs Minuten in der Nähe des Ende des Spiels der Spurs sah immer wie ein Sechser bequem.

Der 26-jährige Lucas war verständlicherweise alle lächelt am Ende und brachte sogar seinen ein Jahr alten Sohn Miguel auf dem Spielfeld nach dem Abpfiff zur Freude der heimischen fans.

Lucas Moura packte einen hattrick für Tottenham gegen Huddersfield
(Bild: Getty Images)

Lesen Sie Mehr

  • Liverpool reichte doppelte Verletzung boost vor der Premier League-run-in –

10) PARKER UND LÄUFT FÜR FULHAM

Fulham sicherte sich nur einen fünften Sieg in der Premier League von der Saison, als Scott Parker bereits als absteiger Seite spielte Everton im Craven Cottage.

Nach Ihrem sofortigen Abstieg zurück in die Sky Bet-Meisterschaft bestätigt wurde das Letzte mal in Watford , das Eiweiß lief aus verdient mit 2: 0 Sieger gegen einen enttäuschenden FC Everton.

Kapitän Tom Cairney eröffnete den Torreigen mit nur der zweiten Premier-League-Tor seiner Karriere und sein Erster seit er sich gegen Everton für Hull im März 2010 und war es Ryan Babel, der würde, wrap up einen seltenen Sieg für die Heimmannschaft.

Aleksandar Mitrovic bestanden, eine Anzahl von in der ersten Halbzeit Chancen, aber Fulham traf zweimal in der zweiten Hälfte zu Holen Ihren ersten Sieg seit Januar und den ersten Sieg für Hausmeister-Chef Parker.

Lesen Sie Mehr
Mirror Football ‚ s Top Stories

  • Salah erklärt Torjubel

  • Pogba ‚ s Nachricht an die Teamkollegen

  • Barton im clash mit Barnsley Chef

  • Vereinigten Grundstück Eriksen Schlag