23 Jahre später nach der Scheidung und vor dem hintergrund der Sex-Skandal: Prinz Andrew und Sarah Ferguson kam auf den Urlaub in Malaga

Gemeinsamer Besuch der vielen Familienfeiern in den letzten Monaten – nicht umsonst.16. August 2019 / 10:34 Text: Anastasia Bykova / Foto: Legion-media, Gettyimages

Prinz Andrew und Sarah Ferguson geschieden vor 23 Jahren, und Sie schaffte es ruhig und friedlich und bleiben gute Freunde. In einem Interview mit der Herzogin von York nicht mal zugegeben hat, dass Sie „die glücklichste geschiedene paar der Welt“ und was Andrew „immer noch mein Prinz charming und immer sein wird“. Die Medien haben versucht, Sie möglichst nicht mal besonders aktiv Gerüchte über Ihre bevorstehende erneute Hochzeit gingen im Jahr 2013, aber dann ein Vertreter Andrew alle widerlegt. Nun, offenbar nun sind diese Gedanken mehr relevant, weil in letzter Zeit Sarah und Andrew immer öfter bemerken zusammen.

Und Rede nicht so viel über die offiziellen Veranstaltungen – Familien-Hochzeiten, Pferderennen in Ascot und anderen Fragen, wie viel über persönliche. Laut der britischen HELLO!, Ihren Urlaub Sarah und Andrew zusammen verbringen. Vor kurzem lebten Sie in einem Schloss Balmoral, wo Sie eingeladen selbst Elizabeth II., und jetzt ging nach Malaga, Spanien. Ohne Töchter, nur zu zweit. Paparazzi geschafft, ein paar Bilder während der Ausfahrt Paare aus dem privaten Geta.

Prinz Andrew und Sarah Ferguson in Malaga

Es wird berichtet, dass Sarah und Andrew waren in der geschlossenen Siedlung Sotogrande, wo sich nur die reichen und berühmten. Freuen Sie sich auf Luxus-Häuser und, und 5 Golfplätze, und Tennis-Clubs, und alle Arten von Restaurants und ein Parkplatz für den eigenen oder einer gemieteten Yacht.

Prinz Andrew und Sarah Ferguson bei der Hochzeit der Tochter, der Prinzessin ЕвгенииКликните auf dem Foto zum anzeigen der Galerie

Es ist bemerkenswert, dass die Wiedervereinigung – zumindest scheinbar – Sarah und Andrew geschah vor dem hintergrund der Sex-Skandal, in der sich Prinz beteiligt. Andrew im Laufe der Zeit befreundet war mit Milliardär Jeffrey epschtejnom, angeklagt in den Sex-Handel und Pädophilie (vor 6 Tagen in Ungnade gefallene financier beging Selbstmord in der Zelle in Manhattan, New York). Mehr dazu schrieben wir hier.

In Bezug auf die persönliche Geschichte von Sarah und Andrew, Sie trafen sich dann noch in der kindheit, aber kannten uns wirklich erst 1985, traf sich zufällig auf der königlichen Rennbahn. Außerdem war Sara unmittelbarer Freundin von Prinzessin Diana, Ihre Mütter lernten in einer Schule in Доухэме und waren auch beste freundinnen. Teilweise Dank Diana Sarah nähergekommen mit Andrew. 17. März 1986 wurde Sie offiziell Ihre Verlobung bekannt gegeben, und am 23. Juli desselben Jahres heirateten in der Stiftskirche zu St. Peter in Westminster.

Mehr über Sarah Ferguson und Ihr Leben in der königlichen Familie Lesen Sie hier.