Ein Dutzend Pferde, 40.000 TEA BAGS und eine Telefonzelle! Die unglaubliche Liste des Inventars, das für die Olympischen Spiele nach Japan geliefert wurde, zeigt die MONUMENTALE Anstrengung der British Olympics Association, damit sich unsere 375-Team-GB-Athleten in Tokio wie zu Hause fühlen

Ein Dutzend Pferde, 13.000 Schuss Munition, 132 Sofas, 40.000 Teebeutel und eine rote Telefonzelle kratzen kaum an der Oberfläche des Inventars, das die British Olympic Association nach Japan verschifft hat für die verschobenen Spiele in Tokio in diesem Sommer.

Selbst in den besten Zeiten ist es eine logistische Prüfung epischen Ausmaßes, Team GB zu Olympischen Spielen und zurück zu bringen. Im Zeitalter der COVID-19-Pandemie und mit dem größten Team, das seit Barcelona im Jahr 1992 ins Ausland ging, war die Herausforderung enorm.

‘Es wäre keine Übertreibung zu sagen, dass dies die größte logistische Anstrengung im britischen Sport ist, wenn man bedenkt, dass wir effektiv an über 30 gleichzeitigen Weltmeisterschaften teilnehmen.’ sagt Mark England, den Chef de Mission der BOA diesen Sommer.

Eine riesige Lieferung wurde für die Athleten des Teams GB vor den Olympischen Spielen nach Tokio geschickt

375 Athleten werden diesen Sommer nach Japan reisen, das größte Team, das seit Barcelona 1992 gereist ist

Teilen

‘Unser Team im BOA [HQ] ist mit nur etwa 50 Mitarbeitern relativ klein und die Durchführung der Spiele unter normalen Umständen ist ein gewaltiges Unterfangen. Wenn man bedenkt, dass wir die Spiele aufgrund von Covid neu planen und neu planen mussten, dann erkennt man, was für ein unglaublicher Aufwand es war, das Team nach Tokio zu bringen.“

Abgesehen von späten Schluckauf werden 375 Team GB-Athleten in Tokio antreten, die höchste Zahl bei allen Spielen auf ausländischem Boden seit den 389, die vor 29 Jahren nach Spanien gingen. Sie werden außerdem von mehr als 500 Trainern und anderen Hilfskräften begleitet.

Statt zusammen auf nur wenigen Flügen auszugehen und nach den Spielen wieder zusammenzukommen, wie es üblich wäre, reisen Athleten aus verschiedenen Sportarten in Dutzenden von Wellen von Flügen über 28 Tage Hinflug und denselben Heimflug.

Ein Dutzend Pferde, 40.000 Teebeutel und 13.000 Schuss Munition gehören zu den gesendeten Gegenständen

Eine ikonische rote Telefonzelle wurde auch nach Tokio geliefert (nicht abgebildet)

‘Dies ist unser größtes Team seit Barcelona 1992, und wir werden den ganzen Juli abreisen, um an diesen unglaublich besonderen und emotionalen Spielen für alle Beteiligten teilzunehmen’, sagt England.

Vor der Abreise hat jedes Mitglied der Team-GB-Delegation an einem von 21 “Ausstattungstagen” im NEC in Birmingham teilgenommen, an denen sie zusammen 100.000 Artikel erhalten haben von Adidas Teamwear. Das entspricht durchschnittlich 114 Kits pro Person in der gesamten Delegation.

Das ist jedoch nur ein kleiner Teil einer logistischen Operation, die seit Jahren in Planung ist und dann für diese COVID-Ära überarbeitet und umgestaltet wurde. Unser begleitendes Panel bietet eine Momentaufnahme dessen, was nach Japan gesendet wurde.

“Der Großteil unserer Fracht konzentriert sich in erster Linie darauf, genau die richtige Leistungsumgebung für die Athleten zu schaffen”, sagt England. „Wir nehmen viele wichtige medizinische Versorgungen und Leistungsausrüstungen mit, die in unserem Vorbereitungslager und einer Einrichtung, die wir unsere Performance Lodge nennen, verwendet werden, die beide im Wesentlichen Hochleistungs-Trainingszentren sind.

‘Einer der großen Unterschiede ist diesmal die Menge an Covid-Eindämmungsbedarf, darunter Gesichtsmasken, PSA, Desinfektionsmittel und einige Spezialausrüstungen wie selbstdesinfizierende Knopfabdeckungen für Aufzüge .

Union Jack-Möbel wurden ebenfalls verschickt, damit sich unsere Athleten in Tokio wie zu Hause fühlen

‘Ich glaube nicht, dass es den Leuten bewusst ist, aber wenn wir im Olympischen Dorf ankommen, erben wir im Wesentlichen einen ziemlich funktionalen und kahlen Neubauwohnungsblock. Wir müssen das ausrüsten und es zu einem Zuhause in der Ferne machen, bevor die Athleten ankommen, also liefern wir alles von Union Flag-Fußmatten bis hin zu Wasserkochern, Kaffeepads, Teebeuteln, Uhren, Ersatzzahnbürsten, Mülleimern, was auch immer.

‘Ich glaube, Tom Daley führt seine Liebe zu Einrichtungsgegenständen mit Unionsflagge auf die Zeit zurück, die er im Olympischen Dorf im Laufe des Jahres verbracht hat