AFL Grand Final: Sacha Baron Cohen „tritt als Freddie Mercury auf“, Gerüchten zufolge

Das AFL Grand Final 2021 ist nur noch wenige Wochen entfernt und es kursieren Gerüchte, dass die Veranstaltung eine ganz besondere Aufführung mit freundlicher Genehmigung von Sacha Baron Cohen beinhalten wird.

Es gibt Spekulationen, dass der britische Komiker 49 in der Rolle des verstorbenen Queen-Frontmanns Freddie Mercury für Unterhaltung vor dem Spiel sorgen wird, wenn die Veranstaltung im Optus-Stadion von Perth stattfindet am Samstag, 25. September.

Der Klatsch begann, als ein Zuhörer von Triple M’s Breakfast with Basil, Xav & Jenna, sie hatten die Nachrichten aus einer zuverlässigen Quelle in der Fußballwelt gehört.

.

Gerüchte: Am Montag tauchte eine wilde Behauptung von einem Radioanrufer auf, dass Sacha Baron Cohen (L) als Freddie Mercury (R) beim AFL Grand Final auftreten könnte und dabei We Are The Champions singt

‘Wer ist gerade in Perth? Sacha“, fragte der Anrufer und bemerkte, wie Baron Cohen und seine Familie letzten Monat von Sydney nach Westaustralien gereist waren.

Teilen

‘Sacha hat das Heads-up für den Song bekommen’, fügten sie hinzu.

‘Sacha Baron Cohen wird dieses Lied am Tag des Grand Final singen?’ fragte dann einer der Gastgeber, was einen anderen dazu veranlasste zu sagen: ‘Er wäre sehr gut!’

Down Under: Sacha Baron Cohen, seine Frau Isla Fisher und ihre Kinder befinden sich derzeit in Westaustralien. Die Familie zog inmitten der Pandemie aus den USA nach Down Under.

Baron Cohen lebt seit fast einem Jahr mit seiner Frau Isla Fisher und seinen drei Kindern in Sydney. 

Das AFL Grand Final, das als Super Bowl des Australian Rules Footballs gilt, hat eine lange Liste von Künstlern für seine Unterhaltung vor dem Spiel und zur Halbzeit veranstaltet, darunter Ed Sheeran , Die Killer und Jimmy Barnes.

Daily Mail Australia hat die AFL und einen Vertreter von Sacha Baron Cohen um einen Kommentar gebeten. 

Baron Cohen sollte als Mercury in der Queen-Biografie Bohemian Rhapsody von 2018 unter der Regie von Bryan Singer mitspielen.

Aber er gab wegen “kreativer Differenzen” mit der Band auf und wurde durch Rami Malek ersetzt, der für diese Rolle einen Oscar als bester Hauptdarsteller gewann.

Ersetzt: Baron Cohen, 49, sollte als Mercury in der 2018er Queen-Biografie Bohemian Rhapsody mitspielen, aber er gab wegen “kreativer Differenzen” mit der Band auf und wurde durch Rami Malek ersetzt (im Bild) im Film), der für die Rolle einen Oscar als bester Hauptdarsteller gewann 

Einwohner: Baron Cohen lebt seit fast einem Jahr mit seiner Frau Isla Fisher (rechts) und ihren drei Kindern in Sydney

Das AFL Grand Final findet dieses Jahr zum ersten Mal im Optus Stadium von Perth statt, während Melbourne – die historische Heimat der AFL – weiterhin gegen einen Ausbruch von Covid-19 kämpft .

Victoria verliert Australiens größtes jährliches Sportereignis zum zweiten Mal in Folge, nachdem es letztes Jahr während der zweiten Welle der Stadt in Brisbane stattfand.

Das im Januar 2018 eröffnete Optus-Stadion bietet Platz für 60.000 Personen und ist damit eines der größten Stadion in Australien.

Austragungsort: Das AFL Grand Final findet dieses Jahr zum ersten Mal überhaupt im Optus Stadium von Perth (im Bild) statt, während Melbourne – die historische Heimat der AFL – weiterhin gegen einen Ausbruch kämpft von Covid-19 

Weiterlesen:

  • Triple M Frühstück mit Basilikum-, Xav- und Jenna-Clips – Omny.fm