AFL-Sperren im Rest der Runde 19-Spiele

Die verbleibenden Teile des AFL-Spielpuzzles der 19. Runde sind vorhanden, mit einem Doppeltitel für das Metricon-Stadion von Gold Coast.

Das Essendon-GWS-Treffen wurde um 18.10 Uhr nach dem Spiel zwischen Sydney und Fremantle, das um 12.30 Uhr beginnt, bestätigt.

Das Duell zwischen Geelong und Richmond im Schwergewicht wird um 15.20 Uhr im MCG ausgetragen, nachdem das Angebot der Cats, ihr Heimspiel ins GMHBA-Stadion zu verlegen, zuvor von der AFL abgelehnt wurde Woche.

Essendon ist vorübergehend in Noosa stationiert und wurde letzte Woche von Melbourne nach Queensland verlegt.

Sie werden wahrscheinlich mindestens drei Wochen unterwegs sein, mit den kommenden Gegnern GWS und Sydney auch in Queensland.

‘Unsere Vorbereitung war so gut wie nur möglich’, sagte Bombers-Trainer Ben Rutten am Mittwoch vor dem Spiel gegen die Giants, das ein großes Mitspracherecht bei der Bestimmung beider Seiten haben wird. Finale Aussichten.

‘Wir hatten letzte Woche ein paar größere Tage mit Reisen und so, also war der Start in diese Woche etwas leichter.’

The Swans and Giants hatten diese Woche einen Sieg, als die Familien von Spielern und Mitarbeitern genehmigt wurden, sich ihnen in ihrem Hub in Queensland anzuschließen.

Aber die Reisegruppe von etwa 100 Personen wird während ihrer 14-tägigen Quarantänezeit weitgehend auf ihre Zimmer beschränkt sein, unter strengeren Beschränkungen der Regierung von Queensland.

In der Zwischenzeit glaubt West Coast-Star Andrew Gaff, dass die Clubs möglicherweise damit beginnen, einige ihrer eigenen COVID-19-Beschränkungen einzuführen, um zu vermeiden, dass Spieler während des AFL-Finale isolieren müssen. p>

Eine Reihe hochkarätiger Spieler, darunter GWS-Star Toby Greene, Bulldogs-Waffen Josh Dunkley und St .

Zwei Spiele so spät in der Saison zu verpassen, war ein schwerer Schlag für ihre jeweiligen Mannschaften.

Aber die Aussicht, dass es während der Endrunde auftritt, könnte die Clubs dazu bringen, ihre eigenen Regeln für Orte aufzuerlegen, die Spieler besuchen und nicht besuchen dürfen.

‘Wir hatten noch keinen offiziellen Chat von irgendjemandem, aber es sollte für die Jungs ziemlich offensichtlich sein, was sie können und was nicht’, sagte Gaff.< /p>

‘Seien Sie einfach klug mit den hektischen Szenarien hier, denn am Ende könnten Sie in einem wichtigen Teil des Jahres ein oder zwei Wochen verpassen.

‘Es ist eine kleine Lektion und eine Erinnerung für die Jungs, vielleicht einiges davon zu vermeiden.

‘Wir müssen unser Leben immer noch leben … aber diese superbelebten Orte zu meiden ist im Moment wahrscheinlich der richtige Weg, sonst läuft man Gefahr, nicht zu spielen ein paar Wochen.’

Fremantle-Veteran David Mundy glaubt, dass Spieler ihre Bewegungen schnell anpassen werden, nachdem mehrere Stars unter Quarantäne gestellt wurden.

‘Ich denke, die Jungs sind sich dessen bewusst und passen ihr Verhalten entsprechend an’, sagte Mundy

Posted on Categories Showbiz