Arnold Schwarzenegger gibt den fans nach dem drop-gekickt von ‚idiot‘

Arnold Schwarzenegger gibt den fans nach dem drop-gekickt von ‚idiot‘

Arnold Schwarzenegger sagt, dass es „nichts zu befürchten“, nachdem er drop-gekickt wird bei der Arnold Classic Afrika-sport-event am Samstag (18.05.19).


MIX


TEILEN


TEILEN


TWEET


PIN

Arnold Schwarzenegger hat sich beruhigt die fans, dass es „nichts zu befürchten“, nachdem ein video von ihm zu drop-getreten von einem Mann ging viral.

Arnold Schwarzenegger

Der ‚Terminator‘ – Schauspieler war in der clip-Aufzeichnung einer Nachricht an seine Snapchat-Konto bei der Arnold Classic Afrika-event in Standton, Südafrika am Samstag (18.05.19), wo die „Idioten“, sprang auf seinen Rücken und schlug ihn nieder.

Schwarzenegger gab zu, er hatte keine Ahnung, was mit ihm passiert war, bis er sah das video online.

Er später tweeted: „vielen Dank für Ihre Besorgnis, aber es ist nichts zu befürchten. Ich dachte, ich war gerade drängelte durch die Menge, die eine Menge passiert. Ich habe nur gemerkt das ich gekickt wurde, wenn ich sah das video wie alle von Euch. Ich bin nur froh, dass der idiot nicht unterbrechen, mein Snapchat. (sic)“

Die Hollywood-Legende auch gebeten, seine 4.28 Millionen Anhänger, nicht zu teilen, das Filmmaterial und unterstützen stattdessen die „Helden“ der Jungen Athleten bei der Veranstaltung, die den Namen der 71-jährige star, featured auf seiner Snapchat.

Er fügte hinzu: „Tun Sie mir einen gefallen: statt gemeinsam das video der Kerl, der will berühmt werden, beobachten einige unserer @ArnoldSports Athleten wie dieser junge held beweist, dass fitness ist für alle, die es verdienen, berühmt zu werden. Sie sind auf meinem Snapchat. (sic)“

Er fuhr Fort: „Wir haben 90 Sport hier in Südafrika bei der @ArnoldSports, und 24.000 Sportler aller Altersklassen und Fähigkeiten auch inspirierende uns alle zu bekommen von der couch. Lassen wir das spotlight auf Sie.“

Wenn Schwarzenegger war zu Besuch in Johannesburg für die multi-nationalen, multi-sport-sportliche Ereignis im Jahr 2016, er hatte eine weitere dramatische Begegnung, dieses mal mit einem Elefanten, der die Straße blockierte, vor der seine Gruppe Auto, bevor Sie gehen um das Fahrzeug herum und jagen, wie es wegfuhr.

Er teilte sich ein video des Vorfalls auf YouTube an der Zeit, und schrieb: „hätte ich nicht geschrieben das safari Begegnung besser, wenn es ein Film war.“

Der clip zeigt dem Fahrer das abschalten des Motors zu vermeiden, erschrecken die Elefanten, aber als er sich das Auto wieder auf das Tier, brüllt und Rücken entfernt.

Ein Passagier hörte man Fragen: „Ist er zu sichern, weil der Motor?“

Der Fahrer versuchte seine Passagiere zu beruhigen, indem Sie sagen, er war besorgt über das Tier kratzt das Fahrzeug, Schwarzenegger antwortete: „Nein, er wird zu uns berechnen.“

Als das Auto raste Weg mit den Elefanten hinter sich, der Schauspieler, der ausrief: „Oh s**t“.

Es war zwar nervenaufreibend, für diejenigen, die im Auto, der frühere Gouverneur von Kalifornien betonte, wie sehr er „in Ehrfurcht“ von den majestätischen Säugetiere.

Er schrieb: „ich bin absolut beeindruckt von diesen schönen, kräftigen Tiere, auch wenn einige von uns ändern mussten unsere Hosen nach diesem.

„Wir müssen aufhören, Sie zu töten – nehmen Sie ein Foto, nicht ein Schuss. Würde Sie eher in der Lage, die Erfahrung mit diesen Kreaturen, oder einem Stück Elfenbein? Ich dachte mir so.“

Tagged in Arnold Schwarzenegger