Arsenal: Jack Wilshere gibt bekannt, dass er ein “Gespräch” über das Training mit dem ehemaligen Verein führen wird

Jack Wilshere sagt, er werde mit Arsenal ein “Gespräch” über das Training mit seinem geliebten Verein führen, nachdem Chef Mikel Arteta letzte Woche die Aussichten angedeutet hatte. 

Ehemaliger englischer Nationalspieler Wilshere, der bei den Gunners durch das Jugendsystem kam und von 2008 bis 2018 für die erste Mannschaft spielte, ist derzeit noch Free Agent und zuletzt trainiert mit Serie B Seite Como. 

Letzte Woche bestand Arteta darauf, dass “unsere Türen immer offen” für Wilshere im Club sind und jetzt hat Wilshere bekannt gegeben, dass er dieses Angebot annehmen könnte, und bestand darauf, dass er daran interessiert ist, zurück ‘in einer Teamumgebung’ 

.

Jack Wilshere könnte mit Arsenal trainieren, nachdem Mikel Arteta sagte, dass die “Tür immer offen war” 

Wilshere (links) spielte von 2011 bis 2016 zusammen mit Arteta (rechts) im Mittelfeld der Emirate

🗣”Ihn herauskommen zu hören und das zu sagen, ist nett.”

Jack Wilshere reagiert darauf, dass Mikel Arteta sagt, dass die Tür bei Arsenal für ihn immer offen steht. pic.twitter.com/31YwLpSn1G

— Football Daily (@footballdaily) 14. September 2021
Teilen

‘Ich habe es wirklich genossen, mit ihm zu spielen und mit ihm eine Umkleidekabine zu teilen. Es ist schön zu hören, wie er herauskommt und sagt, die Tür sei immer offen”, sagte Wilshere gegenüber Sky Sports News. 

‘Ich denke, dass es mir nur helfen kann. Wie Sie sagten, ist es etwas, das mich interessiert, eine Runde gute Spieler zu sein, mit Weltklassespielern zu trainieren und einfach nur in einer Teamumgebung zu sein.

‘Ich bin mir sicher, dass ich in den nächsten Tagen ein Gespräch mit jemandem im Club führen werde.’ 

Wilshere, 29, spielte von 2011 bis 2016 zusammen mit Arteta in den Emiraten, wobei die beiden zusammen zwei FA-Cup-Trophäen gewannen. 

Wilshere ist ohne Verein und hat zuletzt eine Trainingspause beim Serie-B-Team Como verbracht

Letzte Woche, vor dem 1:0-Sieg gegen Norwich am Samstag, sagte Arteta: Er ​​ist jemand, den ich kenne, mit dem ich die Umkleidekabine geteilt habe, wer ist so beliebt im Club mit jeder Person hier und unsere Türen sind immer offen.’

Wilshere ist immer noch ein Liebling der Fans bei Arsenal, wo er insgesamt 197 Spiele in der ersten Mannschaft bestritt. 

Er spielte 18 Mal für eine Mannschaft aus Bournemouth, die letzte Saison die Play-offs der Meisterschaft erreichte.  

Er hat auch 34 Länderspiele in England bestritten, aber seine Karriere hat sich in den letzten Jahren aufgrund mangelnder Fitness und zahlreicher Verletzungen verschlechtert. 

Wilsheres letzte Station im Fußball kam in Bournemouth, aber er wurde nach mehreren Monaten entlassen

Teilen