Bad Bunny & Residente Machen Überraschung, Besuch Puerto Rico Gouverneur zu Diskutieren, Kriminalität, Bildung

Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers Lösungen
Bad Bunny und Residente

Urban artists Bad Bunny und Residente unerwartet besuchte Puerto Rico Gouverneur Ricardo Rosselló auf seine Residenz in La Fortaleza-in der Nacht auf Freitag zu sprechen Sie über Kriminalität und das Bildungssystem im Land.

Die initiative kommt, nachdem die Nachricht von der tödlichen Schießen von trap-Künstler Kevin Bund auf der Insel. Vor dem treffen mit dem Gouverneur, die beiden Künstler dokumentiert Ihre Bemühungen, indem Sie eine Instagram Live aus Bad Bunny ’s Konto, in dem Sie wurden gesehen zu Fuß nach unten in Fortaleza Street in der Altstadt von San Juan, wo der governor‘ s residence befindet. (El Nuevo Dia, sofern eine Kopie des Videos. Es hier zu sehen.)

„Wir kommen zu sprechen über Kriminalität und Bildung“,“ Residente erzählte der Polizei, bei der Ankunft an den Toren. „Roselló ist schlafen“, der Polizist sagt.

Beide Künstler weiterhin zu bestehen und, Stunden später, bekommen Sie Ihre Sitzung. Bad Bunny, Residente und Gouverneur Roselló gemeinsam den moment auf social media.

Gouverneur Roselló twitterte: “Kriminalität ist jedermanns business. Ich Schätze @Residente und @sanbenito nahm sich die Zeit, um darüber zu reden, was wir bereits tun, und erweitern die Initiativen zu Fragen der Sicherheit.“

Atender el crimen es un asunto de todos. Agradezco el rato @Residente y @sanbenito para conversar sobre lo que ya estamos haciendo, y ampliar las iniciativas para atender la seguridad. https://t.co/kHudxzgpga

— Ricardo Rossello (@ricardorossello) Januar 11, 2019