Bad Bunny ’s“ Vete “ Macht Geschichte Mit Hot 100 Debüt

12/4/2019

durch

Pamela Bustios

Ramona Rosales
Bad Bunny fotografiert von Jan. 26, 2019 bei El Cortez Hotel & Casino in Las Vegas.

Bei No. 33, es ist das höchste Debüt aller Zeiten in den Billboard Hot 100 für ein all-in spanischer Sprache-song durch eine Handlung ohne begleitende Künstler.

Bad Bunny ‚ s „Vete“ (was übersetzt „Verlassen“) übernimmt die Digital-und Streaming-Ehrungen auf der aktuellen Hot Latin Songs Charts (datiert Dez. 7) als das Lied Blasten von No. 33 No. 1 nach den ersten full-tracking-Woche.

Der track ist Schlecht Hase vierten No. 1 auf der Hot Latin Songs chart, und er ersetzt sich selbst auf der Liste. Er Beulen seine eigene Zusammenarbeit mit J Balvin, „La Cancion“ auf No. 2 nach einer Woche im No. 1.

Bad Bunny standalone-single, die veröffentlicht wurde. Nov. 22, Raketen bis das Diagramm hauptsächlich auf die Stärke der streaming-Aktivität. „Vete“ registriert 18,4 Millionen US-streams (bis 741%) in der Woche bis Ende Nov. 28, nach Nielsen-Musik, die Zuschüsse der Puerto Rican ein No. 18-Debüt auf den gesamten Streaming-Songs-chart und No. 1 starten Sie auf dem lateinischen Streaming-Songs Charts.

Höchste Hot 100 Debüt für ein Spanisch-sprachiges Lied, durch ein Handeln Ohne Begleitende Künstler: zusätzlich zu den Hot Latin Songs Krönung, „Vete“ kommt in No. 33 des all-genre Billboard Hot 100 chart. Bad Bunny feiert einen neuen Meilenstein wie „Vete“ wird das höchste Debüt aller Zeiten für ein Spanisch-sprachiges Lied, ohne die Hilfe eines Künstlers, die seit der Aufzeichnung der Gründung im Jahre 1958. Zum Beispiel, Bad Bunny eigenen all-Spanisch-track „MIA,“ featuring Drake, durchgeführt wird komplett in Spanisch, aber sein Debüt war sicherlich verstärkt durch Drake featured Rolle auf der Spur (es gestrichen, an der Nummer 5 auf der Hot 100.)

Höchste Hot 100 Latin-Debüt In Mehr als einem Jahr: „Vete“ wird auch die höchste Latin-song Debüt auf Hot 100 in über einem Jahr. Wer verdient es vor? Gut, Schlecht Hase nimmt die Ehrungen wieder als „MIA,“ featuring Drake, geöffnet an der Nummer 5 auf dem Okt. 27, 2018 datiert tally. Seitdem sind 18 lateinische Lieder haben, die das erste mal auf die Aufzeichnung und alle unter den top-50-Rang. Aus diesen, nur vier Titel, wo von Latin Taten ohne Begleitung von einem anderen Künstler: Ozuna ‚ s „Amor Genuino“ (No. 92, Juni 22), Maluma ‚ s „HP“ (No. 96, 8. Juni), die Aventura „Inmortal“ (No. 95, April 20) und Bad Bunny ‚ s „Solo De Mi“ (No. 93, Jan. 12.)

„Vete“ macht auch Verbesserungen auf den anderen Latin-charts: Es springt 7-1 auf das lateinische Digitalen Song-Verkäufe Diagramm.

Weiter, „Vete“’s digitale song-downloads nummeriert 4.000 in den ersten full-tracking-Woche, gewährt es ein No. 38-Debüt auf der gesamten Digitalen Song-Verkäufe Diagramm.

Neben „Vete“ Bad Bunny setzt seine top-10-Anwesenheit auf der Hot Latin Songs mit drei weiteren songs: „La Canción“ mit J Balvin bei No. 2, „Callaita“ mit Tainy bei No. 7 und „No Me Conoce“ mit Jhay Cortez und J Balvin bei No. 9.