Barcelona “wird Pedro davon überzeugen, einen neuen Fünfjahresvertrag mit einer Freigabeklausel von 509M US-Dollar abzuschließen”

Das spanische Wunderkind Pedri ist bereit, einen neuen Vertrag in Barcelona bis 2026 mit einer satten £ 509million Freigabeklausel in seinem Namen anzunehmen. 

Der 18-jährige Mittelfeldspieler, der seit seinem Debüt in der ersten Mannschaft in der vergangenen Saison bereits über 50-Einsätze für die Katalanen gesammelt hat, war mit einem Wechsel verbunden weg vom Verein, da sein aktueller Vertrag am Ende dieser Saison ausläuft.

Cash-strapped Barcelona haben ein paar schwierige Monate sowohl auf und neben dem Platz mit dem Abgang von Lionel Messi zu PSG auf einem kostenlosen Transfer gelitten, während andere Stars wie Antoine Griezmann wurden gehen gelassen, um ihre Schulden zu decken Kosten. 

.

Barcelona-Star Pedri wird Berichten zufolge einem neuen Fünfjahresvertrag im Club zustimmen

Der 18-jährige Wonderkid wird Berichten zufolge eine neue £ 509m Freigabeklausel gegen seinen Namen erhalten

Aktie

Aber laut Goal haben die LaLiga Giants bessere Nachrichten erhalten, nachdem Pedri ihnen gesagt hatte, dass er bereit ist, seine Karriere über einen neuen langfristigen Vertrag im Camp Nou zu engagieren.

Der neue Deal wird dem spanischen Mittelfeldspieler nicht nur eine Lohnerhöhung verschaffen, sondern die kräftige Freigabeklausel dürfte europäische Giganten wie Manchester City und Paris Saint-Germain abschrecken – zwei der reichsten Vereine der Welt. 

Der Teenager unterschrieb Barcelona von Las Palmas für nur £ 4.2m im September 2019 und blieb für die Saison 2019-20 bei der Zweitliga-Mannschaft.  

Pedri rechtfertigte Barcelonas Gebühr für ihn, obwohl er noch nie einen Ball im Profifußball getreten hatte, bevor er Bedingungen mit dem Verein unterschrieb und in 37 Spielen für den Kanarischen Inselclub viermal traf. 

Pedri (rechts) beeindruckt hat seit seinem Debüt für die Katalanen zu Beginn der letzten Saison

Der Mittelfeldspieler war dann allgegenwärtig für die Katalanen in seinem Debüt Camp Nou Kampagne, machen 52 Auftritte in allen Wettbewerben für die Copa del Rey Champions letzte Amtszeit. 

Seine Leistungen brachten ihm einen Platz im spanischen Kader für die Euro 2020 ein, wobei Pedri zum jungen Spieler des Turniers des Wettbewerbs ernannt wurde und auch in die Mannschaft des Turniers aufgenommen wurde. 

In einem arbeitsreichen Sommer für den 18-Jährigen spielte Pedri auch in Spaniens Kader für die Olympischen Spiele in Tokio, spielte aber in dieser Saison aufgrund einer Muskelverletzung nur viermal für Barcelona. 

Pedri wurde bereits aufgestellter 10-mal von Spanien und gewann die Euro 2020 Young Player award 

Joan Laporta wird Pedri trotz finanzieller Probleme, die den Club betreffen, an einen neuen Deal binden

Barcelona wird Pedri trotz der Finanzkrise, die den Verein in diesem Kalenderjahr überrollt hat, an einen neuen Vertrag binden.

Clubpräsident Joan Laporta kündigte Anfang dieses Jahres eine Verschuldung von 1,15 Milliarden Pfund an und machte das vorherige Regime unter Josep Maria Bartomeu für die finanziellen Probleme verantwortlich.

Die Katalanen sind Berichten zufolge auch auf der Suche, um neue No 10 Ansu Fati an einen langfristigen Vertrag zu binden, während sie auch durch mehr Mittelfeld-Teenager-Talent in wonderkid Gavi, der beeindruckt für Spanien in den Nations League Finale in diesem Monat. 

Aktie

Lesen Sie mehr:

  • Barcelona erreicht Durchbruch in Pedri Vertragsgesprächen und will Freigabeklausel im Wert von mehr als 600 Mio. Goal.com