Beyonces Mutter Tina Knowles teilt ein wunderschönes Zeitlupenvideo von Blue Ivy

Nur wenige Tage nachdem sie bei den MTV Video Music Awards 2021 die jüngste Gewinnerin aller Zeiten wurde, zeigt Beyonces Tochter Blue Ivy immer wieder ihr Können hinter der Kamera.

Beyonces Mutter Tina Knowles ging am Dienstagabend auf Instagram und teilte ein Zeitlupenvideo, das ihre neunjährige Enkelin aufgenommen hat.

‘Meine wunderschöne, talentierte Blue Ivy hat dieses Slo mo-Video von mir gedreht! Sie macht die besten Kurzfilme (sie hat sie von ihrer Mama bekommen)“, sagte Tina in der Überschrift ihres Posts.

.

Blue Ivys Fähigkeiten: Nur wenige Tage nachdem sie bei den MTV Video Music Awards 2021 die jüngste Gewinnerin aller Zeiten wurde, zeigt Beyonces Tochter Blue Ivy immer wieder ihr Können hinter der Kamera

Beys Mutter: Beyonces Mutter Tina Knowles ging am Dienstagabend auf Instagram und teilte ein Zeitlupenvideo, das ihre neunjährige Enkelin aufgenommen hat

Tina trug im Video einen stylischen schwarzen Hosenanzug mit einer aufwendigen goldenen Halskette und einer goldenen Handtasche.

Im Video, das von ihrer Enkelin aufgenommen wurde, sieht man sie auf einer Außenterrasse herumwirbeln.

Teilen

Blue Ivy wurde als einer der Kameraleute für Beyonces Brown Skin Girl Video ausgezeichnet, das als beste Kamera ausgezeichnet wurde.

Slo-mo: ‘Meine wunderschöne, talentierte Blue Ivy hat dieses Slo-Mo-Video von mir gedreht! Sie macht die besten Kurzfilme (sie hat sie von ihrer Mama bekommen)“, sagte Tina in der Überschrift ihres Beitrags

Tinas Look: Tina trug im Video einen stylischen schwarzen Hosenanzug mit aufwendiger goldener Halskette und goldener Handtasche

Tina wirbelt: Im Video, das von ihrer Enkelin aufgenommen wurde, sieht man sie auf einer Außenterrasse herumwirbeln

Avril Lavigne war zuvor die Jüngste, die einen VMA gewann und gewann 2002 bei den VMAs als beste neue Künstlerin mit 17 Jahren

Blue Ivy teilte sich den Preis auch mit den anderen Kameraleuten Benoit Soler, Malik H. Sayeed, Mohammed Atta Ahmed, Santiago Gonzalez und Ryan Helfant.

Das Video schlug Billie Eilishs Why I Am, Foo Fighters’ Shame Shame, Justin Bieber ft. Chance the Rapper’s Holy, Lady Gagas 911 und Lordes Solar Power für die Mondperson Auszeichnung. 

Video: Blue Ivy teilte sich den Preis auch mit den anderen Kameraleuten Benoit Soler, Malik H. Sayeed, Mohammed Atta Ahmed, Santiago Gonzalez und Ryan Helfant

Video: Das Video hat Billie Eilishs Why I Am, Foo Fighters’ Shame Shame, Justin Bieber ft. Chance the Rapper’s Holy, Lady Gagas 911 und Lordes Solar Power für den Moon Person Award geschlagen< /p>

Blue Ivy erhielt auch eine Auszeichnung für den Song, der im März ihren ersten Grammy Award für das beste Musikvideo erhielt.

Sie war die zweitjüngste Künstlerin, die jemals einen Grammy gewann, knapp hinter der achtjährigen Leah Peasall, die als eine der verschiedenen Darstellerinnen das Album des Jahres gewann der O, Brother Where Art Thou-Soundtrack. 

Blue Ivy, die eine VMA gewinnt, ist ziemlich passend, da ihre Mutter Beyonce die VMA-Bühne nutzte, um fast genau vor 10 Jahren subtil bekannt zu geben, dass sie mit Blue Ivy schwanger war.

Grammy-Gewinnerin: Blue Ivy erhielt auch eine Auszeichnung für den Song, der im März ihren ersten Grammy Award für das beste Musikvideo erhielt

Beyonce spielte gerade ihren Song Love On Top, als sie ihre Jacke auszog und sich den Bauch rieb, während die Menge applaudierte.  

Später wurde bestätigt, dass Bey zu diesem Zeitpunkt im fünften Monat schwanger war und im Moment einen Twitter-Rekord für die meisten Tweets brach