Billy Foster-picks Darren Clarke emotionalen Heldentaten beim Ryder Cup 2006 als herausragendes moment der Caddy Karriere

Darren Clarke feiert mit seiner Billy Foster nach holing eine riesige putt auf der 12 grün (Bild: ©Firma inpho/Morgan Treacy)Melden Sie sich zum KOSTENLOSEN E-Mail-Benachrichtigungen von Irish MirrortäglichSubscribeWhen Sie abonnieren, verwenden wir die Informationen, die Sie senden Sie diese Newsletter. Manchmal werden Sie auch Empfehlungen für andere Verwandte Newslettern oder Dienstleistungen, die wir bieten. OurPrivacy Noticeexplains mehr über wie wir Ihre Daten verwenden und Ihre Rechte. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.Danke für subscribingSee ourprivacy noticeInvalid E-Mail

Caddie Billy Foster nie vergessen wird, reduziert sich die Tränen von Darren Clarke heldenhafte Leistung beim Ryder Cup 2006.

Vom tragen der Tasche, der gerne von Seve Ballesteros, Tiger Woods, Lee Westwood und Sergio Garcia, Foster gesehen hat, alles im golf.

Aber es wird neben Darren Clarke an der K-Club, das steht für die 54-jährige Yorkshire-Mann.

“Es ist das einzige mal, dass ich jemals geweint auf einem Golfplatz”, sagte er der Sky-Sport-Golf Podcast.

“Zu Fuß zum ersten tee mit Darren Clarke im Jahr 2006 – sechs Wochen, nachdem seine Frau [Heather] hatte, starb an Brustkrebs – die Lärmpegel wurden, wie das Wembley-Stadion.

“Ich bekam auf der Mitte der ersten tee und das Geräusch ging einfach durch das Dach, und ich fing an zu Weinen.

“Es war sensationell und wie Darren Clarke-hit, der Abschlag werde ich es nie wissen, denn als er ging auf das tee, es war doppelt so laut, als wenn ich ging auf Sie zu.

“Wenn ich hit, der tee-shot, ich würde getroffen haben, einen Fuß hinter Sie und swiss-rollte ein divot nur genug zu neigen, den ball aus dem Ende der T-Stange.

“Und er hinaufstieg, traf es 310 [Meter], hit Keil zu acht Fuß und machte einen birdie.”

Darren Clarke und Billy Foster auf dem 16. grün
(Bild: ©Firma inpho/Morgan Treacy)

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Wie zu beobachten Tiger Woods v Phil Mickelson II in Irland: TV-Infos und mehr für die charity-match

Das war an einem Freitag Vormittag und Sonntag Nachmittag, Europa war bei der Kontrolle und Clarke war die Kontrolle über sein Einzel-match gegen America ‘ s Zach Johnson.

Aber Foster sagte, dass von der Rückseite neun, die emotion und das Gewicht der Woche bekam Dungannon Mann.

Foster sagte: “Er ist eigentlich gelochte eine 100ft putt auf der 12. Loch zu gehen, um vier zu Fuß auf der 13th tee, er sah zum Himmel und ich könnte sagen, er dachte an Heather und denken zu gewinnen – denken zu weit, zu weit.

“Wenn ich ein jockey hätte ich das getan, für über-Schlagsahne auf die letzten paar Löcher, weil ich wusste, er würde gegangen.

“Ich habe ihm Schritt Weg vom ball und ich sagte ihm, ‘binden Sie Ihre Schnürsenkel, nehmen Sie eine zusätzliche 30 Sekunden, langsam Ihre Denkprozesse nach unten’.

“Ich wusste, er würde gegangen, und er war hängen und hängen.

“Zach Johnson gab ihm eine zwei-und-halb-Fußzeile zu gewinnen und das Spiel auf dem 16. Loch. Und ich denke, es war mehr die chance hätte es in den Fluss Liffey als das Loch es.

“Es war niemand mehr erleichtert als ich, wahrscheinlich, nur Clarkey, um zu sehen, dass putt gegeben.”

Darren Clarke nach seinem Sieg über Zach Johnson an der Ryder Cup 2006
(Bild: ©Firma inpho/Tom Honan)

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Cope Foundation startet annual Golf Classic Spendenaktion

Foster fügte hinzu: “ich bin sehr glücklich, zu gewinnen eine Menge von schönen golf-Turniere mit anderen Spielern.

“Aber wenn ich die Wahl hätte, die einen moment in meinem Caddy, die bleiben bei mir, es ist auf dem 16. grün und Darren Clarke zu gewinnen sein match gegen Zach Johnson, der Gewinn des Ryder Cup, und letztendlich gewinnt es für Heather.

“Umarmt ihn unter Tränen auf die grünen werden mir immer im Gedächtnis bleiben. Es war eine unglaubliche Erfahrung.”

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Gary Murphy Spalte: Flat Seminole skins match zeigte, wie Vanille-US-TV-Produktion wirklich ist im Vergleich zu UK

Veröffentlicht am Kategorien Sport