Blade Runner-2049 – Release-Datum, Besetzung, trailer, plot und alles, was wir bisher wissen

Blade Runner-2049 – Release-Datum, Besetzung, trailer, plot und alles, was wir bisher wissen


Durch

Claire Lim

Sep 4, 2017 5:00 pm

Alle details über das kommende sci-fi-Film.

Wenn der “Blade Runner” ins Kino kam zurück im Jahr 1982, kam es zu gemischten Bewertungen. Publikum und Kritiker waren nicht ganz bereit für den Regisseur Ridley Scott ‘ s dystopischen sci-fi-noir, aber im Laufe der Zeit, der film hat sich zu einem Kult-Klassiker, oft erscheinen Listen mit den wichtigsten Filme der letzten dreißig Jahre. Es gab Gerüchte von einem zweiten film, der für entlang Zeit, mit der Entwicklung einer Fortsetzung von Anfang an so weit zurück wie 1999, aber nach 35 Jahren seit der ursprünglichen, Blade Runner 2049 werden schließlich ankommen.

Wann wird es veröffentlicht?

6. Oktober

Der geplante release-Datum ist der 6. Oktober 2017. Der film erscheint in 2D -, 3D-und IMAX 3D – eine Wohltat für die älteren fans, die hatten nur die Möglichkeit, ein 2D-original. Der Film hatte geplant, für 12. Januar 2018-release, aber zum Glück ist es vorgezogen worden.

Wie lange ist es?

Blade Runner-2049-Uhren in auf eine satte 163 Minuten. Das ist fast drei Stunden lang!

Haben wir gesehen, dass ein trailer?

Yup

In der Tat, wir haben jetzt gesehen, drei ziemlich epische Trailer für “Blade Runner” 2049 und einem TV-spot. Der neueste clip wurde heute veröffentlicht (August 22), und gibt uns einen sneak peek innen Officer K ‘ s (Ryan Gosling) sky-Stadt Wohnung, wo hört er auf jazzy Christmas standards und sagt unheimlich, bedrohliche Dinge vielleicht-Freundin Joi (Ana DeArmas). Es verfügt auch über gruselige, schleimige Replikanten und Jared Leto, der aussieht wie ein Bösewicht. Uhr unten.

‘Blade Runner ‘2049’ Internationalen TV-Spot

Blade Runner 2049 ist nur 44 Tage entfernt ist

Geschrieben von NME am Dienstag, August 22, 2017

Der Dritte teaser veröffentlicht wurde letzten Monat (Juli 17) und zeigt ein wenig mehr über die neuen Charaktere. Officer K (Ryan Gosling) ist ruhig Jagd auf ex-cop Rick Deckard (Harrison Ford), während Robin Wright geheimnisvolle offiziellen sorgen über die Auswirkungen. Jared Leto spielt finsterer Bösewicht Neander Wallace, die scheint verbringen die meiste Zeit bedrohen die Menschen – “Du weißt nicht, was Schmerz ist noch. Sie werden lernen.” Sehen Sie den vollen trailer unten.

In diesem zweiten Ausschnitt (veröffentlicht am 8. Mai) vermittelt den Zuschauern Ihre ersten Blick auf Jared Leto und Robin Wright in vollem Kostüm. Es verfügt auch über neue weibliche Charakter Joi, gespielt von Ana de Armas (War Dogs). Wir wissen nicht viel über Sie noch nicht, aber es scheint Sie ist ziemlich tief mit Ryan Gosling ‘ s Officer K. “Du bist Geschichte ist noch nicht vorbei”, ist Sie auf mysteriöse Weise offenbart ihm. “Es gibt noch eine Seite übrig.”

Der erste trailer (veröffentlicht Ende letzten Jahres) Aufsehen online und nur featured die beiden Hauptdarsteller Ryan Gosling und Harrison Ford.

Die schön-shot-Szenen gesehen in den trailer und Ihren schweren Atmosphäre spiegeln seine Vorgänger genug, ohne das Gefühl plagiaristic. Die Stadt-Szenen immer noch, dass noir Farbton und die östliche Einfluss bleibt wie in Ridley ‘ s original.

Officer K (Gosling) ist auf der Suche nach Deckard (Ford), finden ihn in einem abgelegenen, verlassenen Versteck in der Mitte einer Einöde. Als K tippt auf eine klaviertaste, das fühlt sich erinnert an die Szene aus Blade Runner, wo Deckard trifft ein Klavier-Schlüssel und Blitze, um seine Einhorn-Traum. Könnte Villeneuve werden versuchen, uns etwas über die K hier?

Die Wüste selbst kann ein Verweis auf die Romanvorlage, wo das land außerhalb der großen Städten der Welt geworden ist unfruchtbar wegen des Weltkrieges Terminus aber wir sehen die Einöde, und die Stadt suggeriert der Film wird erweitern Sie darüber hinaus das Stadtbild des Originals.

Könnte David Bowie wurde in Blade Runner 2049?

Sie betcha. In einem aktuellen interview mit Empire, das Regisseur Denis Villeneuve über seine casting-Prozess für neue Bösewicht Neander Wallace. “Unser Erster Gedanke gewesen war David Bowie, der beeinflusst habe, “Blade Runner” in vielerlei Hinsicht”, verriet er. Leider eine Tragödie. “Als wir erfuhren die traurige Nachricht, schauten wir uns um für jemanden, der mit Qualitäten wie die.” Villeneuve und sein team landete schließlich auf Jared Leto für die Rolle, die war “hoch engagierten” auf die Rolle. Aber Stell dir vor, Der Thin White Duke denen aus Harrison Ford auf einem futuristischen Hochhaus. Was hätte…

Neue Blade Runner 2049 Poster mit Ryan Gosling und Harrison Ford

Es ist eine Weile gewesen, da hatten wir keine neuen Leckerbissen von Informationen auf die Fortsetzung. Aber wir sind hier, mit zwei nigelnagelneuen movie-Poster für die fans laben Ihre nicht-Replikant Augen auf. Sie sind etwas ganz besonderes. Werfen Sie einen Blick unten.