Borussia Dortmund s Sportdirektor bestätigt Mario Gotze verlassen in diesem Sommer

Mario Gotze bleibt nicht bei Borussia Dortmund, nachdem sein Vertrag läuft am Ende der Saison, bestätigt club-Sportdirektor Michael Zorc.

Der 27-jährige in seinem zweiten stint an den club und machte 20 Auftritte in allen Wettbewerben in dieser Saison.

Wenn er nur getaktet bis insgesamt 504 Minuten auf dem Platz – das entspricht fünf vollen spielen, als seinem Einfluss kamen vorwiegend aus der Bank.

Borussia Dortmund Regisseur Michael Zorc bestätigt, dass Mario Gotze wird den club verlassen

Teilen
123 Aktien

Zorc beharrt die Entscheidung beruhte auf Gegenseitigkeit, wie er erklärte: “Wir werden Teil Weise mit Mario Götze in diesem Sommer. Es war eine gegenseitige und respektvolle Entscheidung. Mario ist ein großer Mann.’

Gotze kam durch die Jugend-system an der Tu Dortmund und beeindruckt während seiner ersten Zeit in der ersten Mannschaft.

Er war dann eingeschnappt von Pep Guardiola bei den Rivalen Bayern München im Jahr 2013 und ging auf, um zu gewinnen Bundesliga-Titel während seiner drei Jahre bei der Allianz-Arena.

Borussia Dortmund s Geschäftsführer, Michael Zorc, sagte, es war eine gegenseitige und respektvolle Entscheidung

Er spielte nur 504 Minuten in dieser Saison seinen Einfluss kamen vorwiegend aus der Bank

Gotze, wer erzielte den Siegtreffer im WM 2014 Finale gegen Argentinien, dann neu signiert für Dortmund im Sommer 2016, aber gekämpft, um seine form wiederentdeckt, nachdem leiden eine metabolische Krankheit, die früh im Jahr 2017.

Die Ankunft von Erling Haaland von Red Bull Salzburg, die früher in diesem Jahr sahen auch die 27-Jahr-alten ‘ s fall, weiter unten in der Hackordnung.

Der 19-jährige Norwegische Stürmer unterschrieb für rund €20million (£17m) und übertroffen hat, von dem moment als er den Fuß trat in den Signal Iduna Park.

Teilen
123 Aktien

Veröffentlicht am Kategorien Sport