Bradley Cooper aus der Szene gestand Irina Shayk in der Liebe

Der Schauspieler und Regisseur rührend dankte Modell auf der Zeremonie der BAFTA-2019

Irina Shayk auf der BAFTA-2019
Legion-Media

Irina Shayk und Bradley Cooper sprechen selten über Ihre Beziehung und noch weniger gestehen sich gegenseitig in der Liebe und Gefühle zeigen in der öffentlichkeit. Doch auf der Zeremonie der BAFTA-2019, das war neulich in London, der Schauspieler und der Regisseur bedankte sich bei Wärme seine Geliebte. Als Cooper auf die Bühne gekommen um die begehrte Auszeichnung (Bradley zusammen mit Lady Gaga gewann in der Kategorie «Beste Filmmusik» für «ein Stern wird geboren»), hielt er eine kleine, aber rührende Rede: «Heute erfüllte sich ein Traum, von dem ich nicht einmal zu träumen wagte. An diesem Abend möchte ich teilen die Auszeichnung mit Lady Gaga, denn die Musik war der Herzschlag unseres Films. Ich möchte noch danken Irina für das, was Sie ertragen musste mich ein ganzes Jahr, bis alle meine Gedanken waren mit einem Bild». Wie süß!

Bradley Cooper auf der BAFTA-2019