Bradley Walsh ist erstaunt, als der Kandidat von Beat the Chasers mit 40.000 Pfund davonkommt

Bradley Walsh als Beat mit offenem Mund Der Chasers-Kandidat gewinnt 40.000 £

Erhalten Sie KOSTENLOS tägliche Schlagzeilen und Eilmeldungen, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Ungültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.Melden Sie sich an!Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

.

Bradley Walsh stand unter Schock, als eine Kandidatin von Beat the Chasers mit 40.000 Pfund davonging und scherzte, sie habe alle in der Show „betrogen“.

Die 61-jährige Moderatorin begrüßte die Kandidatin Robyn am Samstag in der Show und entschied sich dafür, gegen alle vier Chaser zu spielen, um den großen Jackpot zu gewinnen.

Robyn plauderte mit Bradley, bevor sie zu spielen begann, und sagte, sie würde vor mehr als einem Jahrzehnt in der erfolgreichen ITV-Spielshow The Chase auftreten.

„Dies ist mein zweiter Bissen in die Kirsche – ich hätte vor 11 Jahren bei The Chase sein sollen“, erklärte sie, als sie dann ihre Liebe zu Katzen offenbarte.

„2011 war für mich ein prägendes Jahr. Ich bin mit meinem Auto in die Türkei gefahren, ich bin dort gefahren – 2.500 Meilen“, fügte sie hinzu, als der Gastgeber witzelte: „Türkei! Ich würde nicht einmal nach Torquay fahren.“

Robyn teilte weitere Details ihrer Pilgerfahrt mit und sagte, sie habe große Pläne, wenn sie das Preisgeld von 40.000 Pfund gewinnen würde.

Die Zuschauer waren beeindruckt von der Kandidatin Robyn

„Früher habe ich das Autofahren geliebt. Ich liebe türkische Van-Katzen, also habe ich es zum Van-See geschafft, wo meine Katzen auf meiner Pilgerreise herkommen, und ich bin jetzt seit vier Jahren wieder in Wales. Aber ich möchte eine weitere türkische Van-Katze kaufen und würde gerne nach Australien gehen“, sagte sie.

Robyn bat darum, während der Show sitzen zu bleiben, da sie längere Zeit nicht stehen konnte, und der Katzenliebhaber hatte das Geld schließlich mit nur wenigen Sekunden Zeit, um während der Herzrasen-Episode zu sparen.

“Sie haben keine Ahnung, was es für mich bedeutet”, sagte eine sichtlich emotionale Robyn zu Bradley and the Chasers.

Der Katzenliebhaber schöpfte 40.000 £

„Du weißt, was Robyn meiner Meinung nach tatsächlich tut“, antwortete Bradley. „Das war das außergewöhnlichste Spiel.“

“Ich freue mich, euch alle zu treffen – es war eine wundervolle Erfahrung, ob ich verloren oder gewonnen habe, ich hatte eine tolle Zeit”, sagte sie allen freundlich.

Sie erschreckte Bradley jedoch, als sie plötzlich von ihrem Stuhl aufstand und losging, wobei der Gastgeber fassungslos zurückließ.

Paul Sinah rief aus: “Es ist ein Wunder!” wie Bradley scherzte: “Sie hat uns alle komplett betrogen!”

“Oh, ich muss mich hinsetzen, 40 große, ich hole eine Katze – los geht’s”, neckte er, während er sich als Robyn ausgab.

Bradley war fassungslos, als Robyn das Set verließ

Die Zuschauer nutzten die sozialen Medien, um ihre Bewunderung für die Kandidatin zu teilen, und viele stimmten zu, dass sie den Sieg verdient hatte.

„Ja, ROBYN… Absolut verdient… Sie hat sich nicht lange hingesetzt, als sie merkte, dass sie #beatthechasers @ITV gewonnen hatte“, schrieb einer.

“Genau das, was wir gerade über den Kandidaten bei #BeatTheChasers gesagt haben, muss sitzen, dann gewinnt er 40.000 Pfund und schafft es!!” ein anderer scherzte.

“Ach so glücklich für Robyn!” Ein Zuschauer twitterte, wie ein Fan schrieb: “Und Bradleys kleines bisschen danach war eine unbezahlbare #beatthechasers fantastische Show.”

Beat the Chasers wird am Samstag um 21 Uhr auf ITV ausgestrahlt.