Britney Spears channelt Frau, die sie in Ex Justin Timberlakes “Cry Me A River” -Video gespielt hat

Kevork Djansezian/AP/Shutterstock

.

Galerie anzeigen
Galerie anzeigen

10 Fotos.


Alyssa Norwin
Stellvertretender Herausgeber von New York City

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Reden

In einem neuen Instagram-Beitrag bestätigte Britney Spears ihr Ex, Justin Timberlakes Musikvideo zu “Cry Me A River”, das von ihrer Trennung inspiriert wurde. Sie hat sich sogar wie ihre Figur im Video für den neuen Clip angezogen!

Justin Timberlakes 2002 Video zu “Cry Me A River” zeigt einen Britney Spears Look-alike, dessen Gesicht im Filmmaterial größtenteils von einem grauen Hut bedeckt ist, und Britney selbst rockte den genauen Look in einem neuen Instagram-Video am Okt. 13. Brit hat eines ihrer charakteristischen Videos gepostet, in dem sie ihr Outfit mit einer Reihe verschiedener Accessoires zeigt. Eine dieser Requisiten ist ein grauer Hut, genau wie im Video “Cry Me A River”. Britney bestätigte sogar die Ähnlichkeit in ihrer Bildunterschrift für den Beitrag.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

A post shared by Britney Spears (@britneyspears)

“Etwas kommt mir bekannt vor….der Hut “, schrieb sie. “Warte, ich sehe aus wie das Mädchen im Justin Timberlake-Video mit diesem Hut in “Cry Me A River”!!! Oh s*** das bin ich!!! Ich bin Britney Spears??? Das vergesse ich wohl manchmal.” Justin schrieb berühmt “Cry Me A River” nach seiner Trennung von Britney im Jahr 2002. Die Texte in dem Song behaupten, dass Britney betrogen hat, und Justin scheute sich nicht anzudeuten, dass es sich um die Sängerin handelte, als er sie im Video gleich aussah. Britney und Justin waren fast drei Jahre vor ihrer Trennung zusammen.

In seinem 2018 book, Rückblick: Und All die Dinge, Die ich nicht Sehen Kann, Vor Mir, Justin gab zwei schreiben von “Cry Me A River”, nur zwei Stunden nachdem er und Britney brach. “Ich wurde verachtet, ich war sauer”, gab er zu. “Die Gefühle, die ich hatte, waren so stark, dass ich es schreiben musste. Ich übersetzte meine Gefühle in eine Form, in der die Leute zuhören und sich hoffentlich darauf beziehen konnten. Die Leute haben mich gehört und verstanden, weil wir alle dort waren.”

Verwandte Galerie

Britney Spears: Siehe Sexiest Fotos des Sängers

Britney Spears und Justin Timberlake bei den AMAs, wenn Sie zusammen waren. (Kevork Djansezian/AP/Shutterstock)

Nun, da die Trennung fast 20 Jahre zurückliegt, scheinen Britney und Justin einvernehmlich zu sein. Auch wenn sie keine tatsächliche persönliche Beziehung haben, hat Justin Britney öffentlich unterstützt, als sie darum kämpfte, ihr Konservatorium zu beenden, das 2008 begann. “Wir sollten alle Britney zu dieser Zeit unterstützen”, twitterte Justin im Juni. “Unabhängig von unserer Vergangenheit, gut und schlecht, und egal wie lange es her ist … was mit ihr passiert, ist einfach nicht richtig. Keine Frau sollte jemals daran gehindert werden, Entscheidungen über ihren eigenen Körper zu treffen. Niemand sollte jemals gegen seinen Willen festgehalten werden..oder jemals um Erlaubnis bitten müssen, auf alles zuzugreifen, wofür sie so hart gearbeitet haben. [Meine Frau] Jess [Biel] und ich senden unsere Liebe und unsere absolute Unterstützung Britney während dieser Zeit. Wir hoffen, dass die Gerichte und ihre Familie dies richtig machen und sie leben lassen, wie sie leben möchte.”

Im Feb. 2021 entschuldigte sich Justin auch öffentlich dafür, dass er zur frauenfeindlichen Natur der Unterhaltungsindustrie beigetragen hatte, und rief insbesondere seine Behandlung von Britney sowie Janet Jackson in der Vergangenheit auf. “Ich pflege und respektiere diese Frauen und ich weiß, dass ich versagt habe”, schrieb er damals. Inzwischen scheint Britney auch mit Justin cool zu sein, da sie seine Songs und Texte in einigen ihrer Instagram-Videos in den letzten Jahren verwendet hat.