Britney Spears sagte, ihr Vater sollte wegen „Missbrauchs der Konservatorien“ angeklagt werden

Durch
Emily Dixon

15.07.2021


Jon KopaloffGetty Images

  • Britney Spears forderte, dass Vater Jamie Spears in einer emotionalen Gerichtsverhandlung am Mittwoch wegen “Missbrauchs der Konservatorien” angeklagt wird.
  • Spears verlangte, dass ihr Vater aus ihrer Konservatoriums entfernt wird und eine Untersuchung gegen ihn eingeleitet wird.
  • “Ich hatte immer große Angst vor meinem Vater”, sagte Spears vor einem Gericht in Los Angeles.

In einer emotionalen Gerichtsanhörung in Los Angeles am Mittwoch forderte Britney Spears Richterin Brenda Penny auf, ihren Vater Jamie Spears aus ihrer Konservatoriumsgemeinschaft zu entfernen, und forderte, ihn wegen “Missbrauchs von Konservatorien” anzuklagen. In derselben Anhörung entschied Richter Penny, dass Spears ihren eigenen Anwalt wählen könne, wie der Guardian berichtet; sie wird nun durch den ehemaligen Bundesanwalt Mathew Rosengart vertreten.

“Ich bin hier, um meinen Vater loszuwerden und ihn wegen Missbrauchs von Konservatorien anzuklagen”, sagte Spears am Telefon. Sie forderte eine Untersuchung ihres Vaters und eine einstweilige Verfügung gegen ihn und fügte hinzu: “Ich hatte immer extreme Angst vor meinem Vater.”

Spears teilte neue Details über ihre Behandlung im Rahmen des seit 2008 bestehenden Konservatoriums mit und sagte, dass ihr Kaffee und Haarvitamine weggenommen worden seien. “Ma’am, das ist kein Missbrauch, das ist nur verdammte Grausamkeit”, sagte sie. “Entschuldigen Sie meine Sprache, aber es ist die Wahrheit.”

“Sie haben immer versucht, mir das Gefühl zu geben, dass ich verrückt bin, was ich nicht bin”, fügte Spears hinzu und wiederholte ihre frühere Behauptung, sie sei gezwungen gewesen, psychiatrische Medikamente einzunehmen. „Ich glaube, sie wollten mich töten“, sagte sie. Sie sagte dem Richter, dass Jamie Spears auch ihren Führerschein für acht Monate beschlagnahmt habe. In einer früheren Anhörung im Juni sagte Spears, sie sei daran gehindert worden, ihre Spirale entfernen zu lassen, und sie sei gezwungen, gegen ihren Willen zu handeln.

“Mein Vater muss heute entfernt werden und ich werde froh sein, dass Jodi [Montgomery, Spears’ Co-Restauratorin] mir hilft”, sagte Spears. “Ich bin nicht bereit, mit jemandem zusammenzusitzen, um bewertet zu werden.”

Rosengart, der neue Anwalt von Spears, sagte, er plane, einen Antrag auf Entfernung von Jamie Spears aus dem Gespräch seiner Tochter zu stellen. “Es stellt sich eine echte Frage, warum Herr Spears heute nicht freiwillig beiseite tritt. Heute. Glaubt wirklich jemand, dass die Beteiligung von Herrn Spears an dem Fall im besten Interesse von Frau Spears ist?” sagte Rosengart. “Wenn er seine Tochter liebt, ist es an der Zeit, beiseite zu treten, damit sie vorwärts gehen kann.”

Die Anwältin von Jamie Spears, Vivian Thoreen, sagte, ihr Mandant werde nicht freiwillig aus dem Konservatorium austreten. „Mr. Spears ist seit dem ersten Tag involviert. Er war rund um die Uhr für seine Tochter da … Er liebt seine Tochter und will nur das Beste für sie“, sagte Thoreen und fügte hinzu: „Viele ihrer Charakterisierungen oder Erinnerungen sind einfach falsch. “

Ähnliche Beiträge


Britney Spears über “missbräuchliches” Konservatorium


Britney Spears’ Mutter sprach über ihr Konservatorium

Posted on Categories Showbiz