Britney Spears schlägt Schwester Jamie Lynn für das Schreiben von Buch ‘Auf meine Kosten’

Shutterstock

.

Galerie ansehen
Galerie ansehen

24 Fotos.

Hattie Lindert

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Reden

Britney hat ihre Familie in einer neuen Twitter-Erklärung noch einmal angerufen, nach Schwester Jamie Lynns ‘Good Morning America’ Interview. Sie haben meine Träume ruiniert.’

Es ist Britney, b*tch! Seit Britney Spears, 40, sich von der Konservatorenschaft befreit hat, die ihr Vater über ein Jahrzehnt lang geleitet hat, ist die Pop-Ikone alles andere als schüchtern, diejenigen zu rufen, die ihr Unrecht getan haben. Unter ihnen? Jüngere Schwester Jamie Lynn Spears, 30, die derzeit unterwegs ist, um ein neues Buch zu promoten. Britney schien zuvor durch das bevorstehende GMA-Interview ihrer kleinen Schwester gestört zu sein, und jetzt, wo es raus ist, hält die Sängerin keine Gedanken zurück.

Britney Spears rief ihre Schwester Jamie Lynn an, weil sie ein neues Buch “auf meine Kosten” geschrieben hatte, in einer Erklärung auf Twitter. (Shutterstock)

In Britneys feurigem neuen Statement, das am Jan. auf Twitter geteilt wurde. 13, die Sängerin rief ihre Schwester an, weil sie ihr neues Buch “auf meine Kosten” geschrieben hatte.” Jamie Lynns neue Memoiren, Dinge, die ich hätte sagen sollen, sind im Januar erschienen. 18. Britney beschrieb das exklusive Interview ihrer Schwester im Bett mit einem 104-Grad-Fieber. Aber auch in ihrem schwachen Zustand, Britney sorgte dafür, dass sie sich in der anhaltenden angeblichen Fehde der Schwestern behaupten konnte. Sie beschrieb zwei Hauptprobleme, die sie mit dem Interview hatte, Das erste war Jamie Lynns Behauptung, Britneys Verhalten sei außer Kontrolle geraten. “Sie war zu dieser Zeit vor 15 Jahren noch nie in meiner Nähe”, schrieb Britney, “also warum reden sie überhaupt darüber, es sei denn, sie will ein Buch auf meine Kosten verkaufen?”

pic.twitter.com/OsgqrMf6zw

– Britney Spears (@britneyspears) 13. Januar 2022

In Interviews hat Jamie Lynn behauptet, sie habe alles getan, um Britney zu unterstützen, und den Leuten gesagt: “Ich habe immer nur versucht, hilfreich zu sein, also ist jede Vorstellung, die das Gegenteil sagt, einfach völlig lächerlich.” Im neuen Dateline  -Interview verteidigte Jamie Lynn erneut ihre frühere Beziehung zu Britney. “Ich war schon immer die größte Unterstützerin meiner Schwester”, sagte die Schauspielerin dem Interviewer Juju Chang. 

Verwandte Galerie

Jamie Lynn Spears – Schauspieler-Alphabetish

Britney schloss die Aussage, dass sie für eine Weile eine Pause von Instagram machen würde. “Die Medien, dieses Geschäft war für mich immer extrem hasserfüllt”, schrieb sie. “Ich habe genug gegeben … MEHR als genug. Ich habe nie wieder bekommen, was ich will …”