Bukayo Saka schickt dem Busfahrer nach der Abschlussnachricht der Euro 2020 handschriftliche Dankesschreiben

Holen Sie sich den KOSTENLOSEN Mirror Football-Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Schlagzeilen des Tages und Transfernachrichten

Ungültige E-Mail Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.AnmeldungWir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

Bukayo Saka hat eine handgeschriebene Karte an einen Busfahrer geschrieben, der ihm nach dem Finale der Euro 2020 eine Unterstützungsbotschaft sendet.

Der Arsenal-Star erlitt mit England einen internationalen Herzschmerz und verpasste den entscheidenden Elfmeter im Elfmeterschießen im Wembley-Stadion.

Er wurde nach dem Sieg Italiens von Gareth Southgate auf dem Platz getröstet und hat viele Unterstützungsbotschaften erhalten.

Steve Byrne, 55, ist ein Londoner Busfahrer aus Brookmans Park in Hertfordshire und auch ein lebenslanger Arsenal-Fan.

Er beschloss, Saka seine eigene Unterstützungsbotschaft zu schicken und war schockiert, eine Antwort in der Post zu finden.

Byrne sagte der Daily Mail: „In der Karte, die ich ihm geschrieben habe, habe ich ihm gesagt, dass Sie aufstehen und fliegen werden, und ich sagte, ich sei von ihm inspiriert.

Bukayo Saka hat im Finale der EM 2020 einen Elfmeter verschossen
(Bild: Pool über REUTERS)

„Wir sind die Arsenal-Familie und achten aufeinander. Ich habe auch gescherzt, dass er Jack Grealish dazu bringen sollte, bei Arsenal zu unterschreiben.

“Ich schrieb in einem Zitat des amerikanischen Generals George S. Patton, der sagte: ”Erfolg wird daran gemessen, wie hoch man nach dem Erreichen des Bodens aufspringt” und dann fügte ich hinzu ”Sie werden aufprallen, also machen Sie sich bereit zum Fliegen’.

“Der Brief wurde verschickt, bevor die Nachricht von dem Rassismus aufkam, den der Fußballer erlitten hatte, und ich wusste zu diesem Zeitpunkt nichts davon.”

In Sakas Antwortschreiben hieß es: „Lieber Steve, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir eine schöne und ermutigende Nachricht zu schreiben und mir eine schöne und ermutigende Nachricht zu hinterlassen, es bedeutet mir viel.

Der Arsenal-Star bedankte sich bei einem Fan, der ihm eine Unterstützungsbotschaft geschickt hatte

„Ja, wir sind die liebenswerte Arsenal-Familie und ich fühle mich geehrt, ein Teil der Familie zu sein. Ich werde diese Worte aus Ihrem Brief ‚mach dich bereit zum Fliegen‘ täglich mit mir nehmen, danke.

“Ich werde in Ihrem Namen mit Jack von Bukayo Saka sprechen.”

Der Busfahrer gibt zu, dass er die Karte erst am Tag nach der Aushändigung abgeholt hat.

Er fügte hinzu: „Es war letzten Sonntag, als ich ein Mittagsschläfchen machte, als ich hörte, wie meine Türklingel klingelte, aber ich ging nicht an die Tür, weil ich zu müde war.

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Die nachdrückliche Transferreaktion von Mikel Arteta spricht Bände, als der Bericht von Leon Bailey auftaucht

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Arsenal hat nach der Entscheidung von West Brom einen großen Transferschub für Sam Johnstone gegeben

„Erst am nächsten Tag am Montag sah ich die Karte auf meiner Matte und öffnete sie, um zu sehen, dass ich eine Antwort von Saka erhalten hatte. Ich dachte nur ‚Oh mein Gott‘.

“Der berühmteste Fußballer des Landes hatte mir eine Karte geschickt. Das hatte ich nicht erwartet, aber es war ein schöner Brief. Alle sagten mir, ich solle ihn von ihnen umarmen.”

“Ich erinnere mich, dass ich beim Schreiben der Karte dachte: ‘Ich hoffe, er kann das lesen’.”

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Jack Wilshere überrascht von Mikel Artetas Behandlung von Gabriel Martinelli hinter den Kulissen

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Arsenal-Transfer-Zusammenfassung: Gunners führen Abraham-Rennen an, planen Maddison-Angebot