Besetzung von Full House Lead Stars Teilnahme an Bob Saget Beerdigung als Gast Zahlen schwellen

Bob Sagets Beerdigung fand am Freitag in Hollywood statt (Bild: Getty Images für Tribeca Festival)

Möchten Sie die neuesten Showbiz-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang? Teilen Sie Ihre E-Mail für Nachrichten, Klatsch und mehr

Ungültige EmailSomething went wrong, bitte versuchen Sie es später noch einmal.Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann Anzeigen von uns und 3rd-Parteien enthalten, die auf unserem Verständnis basieren. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Mehr infoDanke fürs abonnierenwIr haben mehr Newsletterzeigen Sie unsunsere Datenschutzhinweise

.

Die Besetzung von Full House war in Kraft, um Bob Saget als Familie ihren Respekt zu erweisen, Freunde, Fans und Kollegen kamen zur Beerdigung des verstorbenen Stars.

Der amerikanische Schauspieler und Komiker Bob starb am vergangenen Wochenende im Alter von 65 Jahren im Schlaf und hinterließ Hollywood und die Fans unter Schock – während ein vollständiger Bericht der Gerichtsmediziner über seine genaue Todesursache noch nicht veröffentlicht wurde.

Am Freitag, Bobs Familie wurde von einer Besetzung von Stars begleitet, als diejenigen, die ihm am nächsten standen, auftauchten, um ihren Respekt zu erweisen, als er am Mt. Sinai Memorial Park Friedhof in den Hollywood Hills.

Berichte hatten zunächst angegeben, dass eine kleine Versammlung von 50 Personen an dem Gottesdienst teilnehmen sollte, aber Berichte bestätigten später, dass “mindestens 300” sich von dem Star verabschiedet hatten.

John Stamos kam, um bei Bobs Beerdigung Respekt zu zollen
(Bild: SplashNews.com)

Der Full House-Star hat seinem Co-Star online Tribut gezollt
(Bild: SplashNews.com)

Unter den Anwesenden waren Mitglieder von Bobs Full House–Besetzung – mit John Stamos, der Jesse Katsopolis spielte, Jodie Sweetin, die Stephanie Tanner spielte, und Candace Cameron, die DJ Tanner spielte, anwesend.

Die Komiker Dave Chappelle, Kathy Griffin, Jeff Ross und Chris Rock wurden ebenfalls bei der Zeremonie gesehen – während der Schauspieler Seth Green ebenfalls anwesend war.

TMZ berichtet: “Uns wurde heute früher gesagt, dass der Service klein sein würde – etwa 50 Leute –, aber es stellt sich heraus, dass er viel größer ist. Mindestens 300 Menschen waren dort, um ihren Respekt zu zeigen.”

Am Donnerstag schrieb der 58-jährige John einen herzzerreißenden Beitrag, der seinem verstorbenen Co-Star gewidmet war.

Bobs Frau, Kelly Rizzo, und der Komiker Jeff Ross waren bei der Zeremonie
(Bild: London Entertainment / REX/Shutterstock)

Der Schauspieler schrieb auf Twitter : “Die Morgen sind hart. Mitte des Tages kommt in Wellen. Meistens schlecht. Die Nacht ist hart.

“Ich vermisse es, gerade einen Text von ihm zu bekommen. Ich antworte. Er sagt, er sei zu müde, um zu antworten. Ich sagte: ‘Warum hast du mir dann so früh eine SMS geschrieben?’”

Vor Bobs Beerdigung schrieb John auch online: “Heute wird der härteste Tag meines Lebens sein.

Viele von Bobs Fully House Co-Stars waren im Dienst
(Bild: SplashNews.com)

“Gott, gib mir die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich kann, und die Weisheit, den Unterschied zu kennen.”

John, der zwischen 1987 und 1995 mit Bob bei Full House zusammengearbeitet hat, würdigte den Danny Tanner–Schauspieler zuvor auf Instagram.

Er schrieb: “Ich bin nicht bereit zu akzeptieren, dass er weg ist — ich werde mich noch nicht verabschieden.”

“Ich werde mir vorstellen, dass er da draußen immer noch unterwegs ist und mit ganzem Herzen und Humor das tut, was er liebt.”

Er fügte hinzu: “Er steht auf der Bühne und tötet! Ein weiteres zweistündiges Set vor ein paar hundert der glücklichsten Menschen der Welt. Sie lachen so heftig, sie weinen.”

Bob wurde letzten Sonntag tot in einem Hotelzimmer im Ritz-Carlton in Orlando aufgefunden, nachdem er am Abend zuvor in der Ponte Vedra Concert Hall aufgetreten war.

Comedy-Serie Full House ursprünglich zwischen 1987-1995 ausgestrahlt
(Bild: Disney General Entertainment Content über Getty Images)

Berichten zufolge hatte er seine Frau vor dem Schlafengehen angerufen und auch auf Twitter gesagt, wie glücklich er sei, wieder live auf der Bühne zu stehen.

Am nächsten Tag, Bobs Frau wurde besorgt, als er letzten Sonntagmorgen oder am Nachmittag nicht erreichbar war – die Sicherheit des Hotels öffnete seine Zimmertür und stellte fest, dass er im Bett nicht mehr reagierte.

Er war mit der Journalistin Kelly Rizzo verheiratet und hinterlässt drei Töchter, die er mit seiner Ex-Frau Sherri Kramer teilte, mit der er zwischen 1982 und 1997 verheiratet war.