Chelsea und Man United befinden sich in einem Tauziehen um Jules Kounde, aber welcher Verein würde besser passen?

Chelsea und Manchester United sind auf der Suche nach hinten – und sie könnten weitaus schlechter abschneiden als Sevillas Jules Kounde, der talentierte französische Verteidiger, in dem beide Vereine derzeit spielen die Jagd nach. 

Die Blues haben den ersten Schritt für den 22-jährigen Innenverteidiger gemacht, wobei Kurt Zouma als Makeweight im Deal diskutiert wird, aber es wird kein Einfacher Transfer zum Abschluss mit der LaLiga-Seite, die darauf bedacht ist, dass seine Ausstiegsklausel in Höhe von 68,4 Millionen Pfund bezahlt wird.

Kounde war in den letzten zwei Jahren einer der herausragenden Verteidiger in der spanischen höchsten Spielklasse und stand diesen Sommer auch im französischen Kader bei der EM 2020. Ein Wechsel in die Premier League wird sein Profil noch weiter verbessern, aber er wird zwei Dinge priorisieren wollen – reguläre Action und Champions League-Fußball.

.

Sevilla und Frankreichs Verteidiger Jules Kounde könnten diesen Sommer in die Premier League wechseln

Chelsea-Chef Thomas Tuchel (links) und United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer sind begeistert

Aktie

Sowohl die Blues als auch die Red Devils können letzteres versprechen, aber es ist fair zu sagen, dass seine Chance auf Minuten bei United nicht garantiert ist, da Chef Ole Gunnar Solskjaer ebenfalls kurz vor dem Ende steht verpflichtet seinen Landsmann und Real-Madrid-Star Raphael Varane.

Der Weg nach Old Trafford wäre also eine Herausforderung, da er neben Varane und Skipper Harry Maguire antreten müsste. Solskjaer setzt normalerweise ein 4-3-3 oder ein 4-2-3-1 ein, hat aber in der Vergangenheit mit einer Dreierkette gespielt, so dass Koundes Verpflichtung ihn dazu zwingen könnte, sein System umzustellen.

Er hat alle Merkmale eines Verteidigers von Man United – stark und selbstbewusst am Ball, aber auch hartnäckig im Zweikampf, während seine Vielseitigkeit ein weiterer Faktor sein wird, nach dem Solskjaer sucht.  

Er kann auch bequem rechts hinten spielen, was ihn zu einer Option macht, bei Bedarf für Aaron Wan-Bissaka einzuspringen.

Der Innenverteidiger hat alle Merkmale eines United-Verteidigers, einschließlich seiner Stärke und Beharrlichkeit

Kounde fühlt sich hauptsächlich auf der rechten Seite einer Innenverteidigerpaarung wohl, die für Sevilla spielt, wie diese SofaScore-Grafik aus seiner Saison 2020-21 bei der spanischen Mannschaft beweist

Es ist klar, dass United dringend eine stärkere Verteidigung braucht, da die Fans oft frustriert sind von Victor Lindelof und Eric Bailly – die beide die Europa League-Finale gegen Villarreal antraten im Sommer.

United hat seit den Tagen von Rio Ferdinand und Nemanja Vidic ein Duo von Weltklasse-Innenverteidigern vermisst, und obwohl die Verpflichtung von Kounde kein absolutes Muss ist, würde es präsentieren Solskjaer mit drei Top-Tier-Optionen und Varane wird ebenfalls eintreffen.

Der vergessene Verteidiger Phil Jones wird Berichten zufolge diesen Sommer ablösefrei Old Trafford verlassen, was etwas Platz auf der Gehaltsabrechnung für Neuankömmlinge schaffen würde.

Er müsste mit Raphael Varane (links) und Harry Maguire um einen Platz im Team kämpfen

Die Red Devils hoffen, in der nächsten Saison eine komplette Truppe zu werden und um den Titel in der Premier League zu kämpfen. Dortmunds Jadon Sancho wird den Angriff verstärken – und Kounde würde sicherlich hinzufügen durch seine Fähigkeit, von hinten zu spielen und Mitspieler mit diagonalen langen Pässen auszuwählen.

Aber United wird ein Tauziehen mit Chelsea führen müssen, wenn es ihnen ernst ist, Kounde zu schnappen, und die Blues scheinen besonders daran interessiert zu sein, ihn in Stamford in ihre Reihen aufzunehmen Brücke.

Chelsea hat bereits einen Dialog mit Sevilla aufgenommen, während der Spieler vorerst nur auf der Shortlist von United steht, wobei die Offiziellen Vorbehalte haben