Cheryl kehrt nur wenige Wochen nach dem Tod von Bandkollegin Sarah Harding auf die Bühne zurück

Geordie-Star Cheryl soll am Samstag bei der Birmingham Pride auftreten und hat Berichten zufolge nicht vor, den Auftritt zu beenden

VonJamie Roberts

  • 05:47, 20. Sept. 2021
  • |
  • Kommentare

Cheryl soll an diesem Wochenende auf die Bühne zurückkehren, nur drei Wochen nach dem Tod ihrer ehemaligen Girls Aloud-Bandkollegin Sarah Harding.

.

Die 38-jährige Sängerin soll am Samstag bei Birmingham Pride auftreten und es wird berichtet, dass sie nicht vorhat, sich aus dem Gig zurückzuziehen.

Die Fight For This Love-Sängerin ist kürzlich nach einer Pause nach der Geburt ihres Sohnes Bear in die Musikszene zurückgekehrt.

Und jetzt haben Insider The Sun mitgeteilt, dass sie ihre Pläne trotz Sarahs herzzerreißendem Tod fortsetzen wird.

Der Insider sagte: „Cheryl wird an diesem Wochenende wie geplant trotz ihres Herzschmerzes Schlagzeilen machen.

“Sie ist am Boden zerstört von Sarahs Tod, aber sie weiß auch, dass das Letzte, was Sarah gewollt hätte, war, dass sie ihre Fans im Stich lässt.”

Sarah starb Anfang des Monats im Alter von 39 Jahren an Brustkrebs, kurz nachdem Cheryl beim Mighty Hoopla Festival in Süd-London Schlagzeilen gemacht hatte.

Cheryl würdigte die ehemalige Bandkollegin Sarah Harding
(

Bild:
Getty Images)

Cheryl wurde damals von der ehemaligen Bandkollegin Nicola Roberts auf der Bühne begleitet.

Nur wenige Tage nach Bekanntwerden der Nachricht ging der Geordie-Star zu Instagram, um Sarah ihren eigenen Tribut zu zollen.

Sie schrieb in einer rührenden Nachricht: „Obwohl wir wussten, dass dieser Tag kommen würde, fehlen mir irgendwie immer noch die Worte, dass unser atemberaubendes, einzigartiges, verrücktes, schrulliges, freundliches und weichherziges Mädchen gegangen ist.

“Ich möchte allen unseren GA-Fans mein Beileid aussprechen.”

Es folgten eine Reihe weiterer herzlicher Hommagen an den Star, darunter auch von Nicola.

Khloe Kardashian zeigt ihre Unterwäsche in einem durchsichtigen Kleid, nachdem sie Met Gala snub

Eminem-Fans denken, dass seine Tochter Hailie sein Double im Make-up-freien Video ist

Sie beschrieb, wie ihr “Herz schmerzt” nach den Nachrichten. “Ich bin absolut am Boden zerstört und kann nicht akzeptieren, dass dieser Tag gekommen ist”, sagte sie.

“Mein Herz schmerzt und den ganzen Tag ist mir alles durch den Kopf geschossen, was wir gemeinsam durchgemacht haben.

„Gerade im letzten Jahr seit ihrer Diagnose, so hart das Jahr auch war, unsere neuen Erinnerungen sind in meinem Herzen stark.

“Es gibt so viele Dinge zu sagen und zuerst fühlte es sich zu persönlich an, sie hierher zu stellen, und dann erinnerte ich mich daran, dass es auch so viele andere Menschen gibt, die um sie trauern.”

Cheryl wird dieses Wochenende in Birmingham auftreten
(

Bild:
Getty Images)

Neben ihrem Musik-Comeback ist Cheryl entschlossen, das Beste für ihren vierjährigen Sohn zu tun und hat anscheinend alle möglichen Romanzen auf Eis gelegt.

Anfang dieses Monats sagte ein Insider OK! Magazin, dass der Girls Aloud-Musiker nicht die Absicht hat, sich zu verabreden, da der selbstbewusste Star “keinen Mann braucht, um sich glücklich zu fühlen”.

“Der Bär hat für Cheryl Priorität und das wird immer der Fall sein”, sagte die Quelle.

„Aber in den letzten vier Jahren hat sie sich von Auftritten zurückgezogen und fühlt sich jetzt bereit, wieder da draußen zu sein. Auf der Bühne zu stehen macht sie so glücklich und sie möchte ihre Gesangskarriere wieder auf den Weg bringen.“

Weiterlesen

Jess Wright enthüllt ein atemberaubendes Hochzeitskleid, bei dem die Gäste nach Luft schnappen, als sie es sahen

Weiterlesen

Lucy Mecklenburgh fordert Eltern auf, nach dem Krankenhausaufenthalt des Babys auf Warnzeichen zu achten

Meist gelesen

  • Nicht verpassen

  • Folgen Sie MirrorFacebookTwitter

    Kommentieren Sie MEHR AUF Sarah HardingBirmingham PrideGirls AloudCheryl

    Promi besessen? Holen Sie sich eine tägliche Dosis Showbiz-Klatsch direkt in Ihren Posteingang

    AnmeldenUngültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie mir unsere Datenschutzerklärung