Chloe Ferry zeigt ihre atemberaubenden Kurven auf einer Fahrt mit dem Dünenbuggy während ihres Kurzurlaubs in Dubai

Sie ist eine von vielen Reality-Stars, die es in Dubai auf einer “Arbeits” -Reise erlebt hat, während Großbritannien in seiner dritten nationalen Sperre bleibt.

Und Chloe Ferry ließ die Temperaturen steigen, als sie am Donnerstag in einer Reihe rassiger Instagram-Schnappschüsse ihre atemberaubenden Kurven zeigte.

Der 25-jährige Geordie Shore-Star zeigte ihr pert derriere, als sie eine schwüle Pose neben einem Dünenbuggy in der Wüste einnahm.

Wow: Chloe Ferry hat die Temperaturen in die Höhe getrieben, als sie am Donnerstag in einer Reihe rassiger Instagram-Schnappschüsse ihre atemberaubenden Kurven zeigte.

Chloe sah unglaublich aus, als sie eine schwarz-rote Bomberjacke und eine hautenge schwarze Leggings anzog.

Der Reality-Star trug ebenfalls ein Paar schwarze Turnschuhe und gestaltete ihre Platinschlösser in lockere Wellen.
Aktie

Neben dem Beitrag schrieb Chloe: “Hop in Baby, wir machen eine Fahrt”.

Chloe ist eine von Dutzenden von Reality-TV-Persönlichkeiten, die die dritte Sperre Großbritanniens gegen Sonne in den Vereinigten Arabischen Emiraten getauscht haben und regelmäßig über ihre aufwändigen “Arbeitsreisen” in den sozialen Medien informiert haben .

Sieht gut aus: Der 25-jährige Geordie Shore-Star zeigte ihr pert derriere, als sie eine schwüle Pose neben einem Dünenbuggy in der Wüste einnahm

Aber es wird jetzt angenommen, dass die satten Briten zurückgeschlagen haben, indem sie den Sternenkonten mit Anton Danyluk (25) und Laura Anderson (31), die zusammen 26.000 fallen ließen, nicht gefolgt sind So.

Anton, der vermutlich 14.000 Anhänger verloren hat, teilte mit, dass er am 10. Dezember nach Dubai gereist sei und seitdem Einblicke in seine beeindruckenden Hotelansichten und Eintauchungen in den Pool erhalten habe mit seinen 1m Fans.

Während Laura Anderson, die Berichten zufolge beträchtliche 12.000 Follower verloren hat, eine Gegenreaktion auslöste, als sie sagte, es sei “wirklich schwer”, nach unbeeindruckten Kommentaren zu ihren Dubai-Schnappschüssen ein Influencer zu sein .

Andere, von denen angenommen wird, dass sie einen Treffer in den Instagram-Zahlen erzielt haben, sind der 27-jährige Kaz Crossley, der Berichten zufolge seit dem Aufsetzen in der Stadt 7.000 Anhänger verloren hat.
Aussteigen: Chloe ist eine von Dutzenden von Reality-TV-Persönlichkeiten, die die dritte Sperre Großbritanniens gegen Sonne in den VAE getauscht haben

Gabby Allen soll 2.000 und Josh Ritchie 8.000 verloren haben. TOWIE-Star James Lock, der mit seiner Freundin Yazmin Oukhellou in Dubai ist, soll auch gesehen haben, wie 1.000 Menschen von seinen Anhängern verschwunden sind.

Neben Love Island Alaun soll Spencer Matthews von Made In Chelsea nach seiner Reise nach Barbados mit seiner Frau Vogue Williams, von der angenommen wird, dass 1.500 ihre eigenen verlassen haben, 4.000 Fans verloren haben Konto.

MailOnline hat die Vertreter des Reality-Stars um einen Kommentar gebeten.

In den letzten Wochen haben Reality-Stars in der Öffentlichkeit zunehmend Aufsehen erregt, da ihre Dubai-Reisen als Briten zu Hause landesweit gesperrt sind.

Nicht folgen: Es wird jetzt angenommen, dass die satten Briten zurückgeschlagen haben, indem sie den Stars, die im Ausland Konten abgeworfen haben, nicht gefolgt sind (Bild Laura Anderson)

Viele sind unter dem Vorwand ins Ausland gereist, dass ihre Reisen “für die Arbeit” sind, was eine Gegenreaktion von Fans auslöst, die sich inmitten der Pandemie in einem Lockdown befinden.

Olivia Attwood, die auf Love Island berühmt wurde, hatte vorgeschlagen, dass unbeeindruckte Fans den Stars im Ausland nicht folgen, nachdem sie sie letzte Woche angegriffen hatte.

Die Schönheit sagte den Leuten, sie sollten aufhören, Influencer nach ihrem eigenen Schimpfen zu trollen, und stattdessen vorschlagen, dass sie weniger lautstark vorgehen und den Sternen einfach nicht folgen.
Oh je: Anton Danyluk, der vermutlich 14.000 Anhänger verloren hat, teilte mit, dass er am 10. Dezember nach Dubai reisen würde (Bild)

Veröffentlicht am Kategorien Star-News