Chloe x Halle glänzen auf dem roten Teppich in weißen und silbernen Kleidern bei den MTV Video Music Awards 2021

Sie sind ein ikonisches Schwester-Gesangsduo, das seitdem mit großen Soloprojekten aufgehört hat.

Aber es scheint definitiv keine Geschwisterrivalität zwischen Chloe x Halle zu geben. 

Chloe Bailey, 23, hatte die Unterstützung ihrer jüngeren 21-jährigen Schwester Halle Bailey, als sie auf dem roten Teppich der MTV Video Music Awards 2021 für süße Schnappschüsse posierten Brooklyn, New York am Sonntag.

.

Dynamisches Duo: Chloe Bailey, 23, (rechts) hatte die Unterstützung ihrer jüngeren 21-jährigen Schwester Halle Bailey, als sie auf dem roten Teppich der MTV Video Music Awards 2021 für süße Schnappschüsse posierten Brooklyn, New York am Sonntag

Das talentierte Schwesternduo sah vor Chloes erstem Soloauftritt bei der Galaveranstaltung wie immer umwerfend aus in silbernen und weißen Kleidern.

Die Geschwister lachten, bevor sie sich auf dem roten Teppich der hochkarätigen Veranstaltung für süße Schnappschüsse verzogen.

Chloe sah aus wie eine futuristische Fashionista in einer silbernen Nummer mit einem großen Bruststück mit einem Kupferlöffel in der Mitte.

Süß: Das talentierte Schwesternduo sah vor Chloes erstem Soloauftritt bei der Galaveranstaltung wie immer umwerfend aus in silbernen und weißen Kleidern

Hier gibt es keine Geschwisterrivalität! Die Geschwister lachten, bevor sie sich auf dem roten Teppich der hochkarätigen Veranstaltung für süße Schnappschüsse verzogen.

Sie kombinierte die Nummer, die an Aluminiumfolie erinnerte, mit einem Paar verspiegelter Plateauabsätze.

Ihre blonden Zöpfe waren abgenutzt  als sie ihr natürliches Aussehen mit ergänzendem Make-up mit brauner Lippe zeigte.

Halle war ein Wunder in einem weißen Kleid mit tief ausgeschnittenen Details und strategisch platziertem Stoff über ihrer Brust.

Sie trug baumelnde Ohrringe, als ihre brünetten Zöpfe abgenutzt waren. 

Wow-Faktor: Chloe sah aus wie eine futuristische Fashionista in einer silbernen Nummer mit einem großen Bruststück mit einem Kupferlöffel in der Mitte

Einfach umwerfend: Halle war ein Wunder in einem weißen Kleid mit tief ausgeschnittenen Details und strategisch platziertem Stoff über ihrer Brust

Herrlich: Sie trug baumelnde Ohrringe, als ihre brünetten Zöpfe abgenutzt waren

Die jährliche Veranstaltung findet zum ersten Mal seit acht Jahren im Barclays Center in Brooklyn, New York, statt.

Justin Bieber führt die Liste der Nominierten an, da er sieben Nominierungen hat, darunter das beste Video des Jahres und die beste Regie für POPSTAR, Künstler des Jahres, beste Kamera für Holy and bester Popsong, beste Bearbeitung und beste Zusammenarbeit für Peaches.

Der Popstar wird dicht gefolgt von Megan Thee Stallion, Billie Eilish, BTS, Doja Cat, Drake, Giveon, Lil Nas X und der erstmals nominierten Olivia Rodrigo. 

An der Spitze: Justin Bieber (zu sehen bei der Veranstaltung im Jahr 2015) führt die Liste der Nominierten an, da er sieben Nominierungen hat, darunter das beste Video des Jahres

Megan, 26, aus Houston, lag mit sechs Nominierungen direkt hinter der 27-jährigen Bieber, die hauptsächlich aus ihrer umstrittenen Hit-Kollaboration mit Cardi B mit dem Titel WAP stammen.

Sie wurde auch zum zweiten Mal in der Kategorie der besten Hip-Hop-Songs für ihre Arbeit an Lil Babys On Me (The Remix) nominiert. 

Eilish, BTS, Doja Cat, Drake, Giveon, Lil Nas X und Rodrigo haben jeweils fünf Nominierungen.

Bieber und Megan Thee Stallion werden mit Ariana Grande, Doja Cat, Olivia Rodrigo und Taylor Swift um die Künstler des Jahres konkurrieren.