CHRISTOPHER STEVENS reviews last night ‘ s TV – wer denkst du, Wer du bist und Frage-Team

Wer denkst Du bist du? 

Bewertung:

Frage-Team

.

Bewertung:

Er-N-E-R-Y, er Henery the Eighth, der er ist. Der Zuckerbrot-Komiker Josh Widdicombe muss jetzt erkennen, dass die Wahrheit über seine Abstammung ihn sein ganzes Leben lang im Spiegel angestarrt hat.

EINE rollende Papierspur führte ihn, als Wer denkst Du bist du? (BBC1) kehrte während des englischen Bürgerkriegs nach Hampton Court und dann nach Westminster Abbey zurück, wo er entdeckte, dass eine seiner Vorfahren Mary Boleyn war — Schwester der unglückseligen Anne.

Mary war eine der vielen Mätressen Heinrichs VIII., und das historische Gerücht besagt, dass er ihre älteste Tochter zeugte. . . Joshs 12-fache Urgroßmutter.

Also das ist, wo die Haare herkamen. Wenn die 38-jährige Panel-Spiel regelmäßig auf ein paar Stein gestapelt und wuchs ein Halbmondbart, könnte die Ähnlichkeit noch stärker sein. Niemand konnte seiner Frau vorwerfen, nervös zu sein.

Der Unglaube auf Joshs Gesicht, als sich jede neue Offenbarung auf Pergamentrollen entfaltete, war eine Freude, schreibt CHRISTOPHER STEVENS

Aktie

Der Unglaube auf Joshs Gesicht, als sich jede neue Offenbarung auf Pergamentrollen entfaltete, war eine Freude. Sein Kiefer hing offen in Hever Castle — Familiensitz der Boleyns – als er erfuhr, dass seine Linie auf König Philippe von Frankreich aus dem 13. . . sein 24-facher Urgroßvater. “Richtiges blaues Blut”, pfiff Josh.

Die Produzenten, die die spektakuläre Linie lange vor Josh kannten, hatten auch großen Spaß und gaben Hinweise. Am faszinierendsten war ein Porträt von Joshs 12-facher Urgroßmutter Lettice Knollys, einer Tudor-Dame, die aussah wie eine jüngere, hübschere Elizabeth I.

Josh hat das Bild studiert, aber die Bedeutung nicht erraten. Lettice erwies sich als der Cousin des Monarchen. Sehr zum Leidwesen der jungfräulichen Königin heiratete sie sogar Robert Dudley, den Earl of Leicester — einst heiß darauf, die gute Königin Bess selbst zu heiraten.

Wann das war, erklärte, Josh Kokons wurde: “Meine 12-mal ur-Großmutter war in einem Dreiecksverhältnis mit Elizabeth I?’, rief er aus.

Für Süchtige der Ära (und sind wir nicht alle, was mit Wolf Hall, den sechs Frauen und dem ganzen Rest?), die volle Wahrheit ist noch saftiger.

Herzensbrecher der Nacht 

Fans unserer Yorkshire Farm (C5) fühlten ihre Augen überlaufen, als Tony, das Pony, verlassen an der Hintertür des Familienhauses stand. Sein Freund Little Joe, ein 40-jähriger Shetland, wurde tot in den Ställen gefunden. Tiere trauern auch. 

Werbung

Es wurde uns nicht gesagt, aber einer von Lettices Söhnen wurde der zweite Earl of Essex – der Liebling der Spielzeugjungen der Königin. Und obwohl sich die Show auf den Bürgerkriegsmärtyrer Henry Rich, Earl of Holland (Urgroßvater mal zehn), konzentrierte, wurde der frühere Richard Rich (Urgroßvater mal 13), ein echter Tudor-Bösewicht, nicht erwähnt Meineid unter Eid führte zur Hinrichtung von Thomas More.

Wenn die Karte schlägt in eine Vene so Reich wie diese, die Beeb sollte sich überlegen stretching format zu 90 Minuten oder sogar zwei-Teiler. Ganz zufällig ist Question Team (Dave) dank Bob Mortimer von Gone Fishing auf ein Doozy von Format gestoßen. Moderator Richard Ayoade lud drei Comedians ein, Fragen für ein Quiz zu stellen, und für ihn entwickelte Bob eine ganze Spielshow, in der Spieler DIY-Tools vergleichen.

Was ist schwerer: eine Trittleiter, eine Schlauchtrommel oder ein Farbeimer? Und welches Werkzeug hat die längste Flex: der Hochdruckreiniger, Staubsauger oder Heckenschere? Es macht unerwartet süchtig. Bobs manischer Eindruck eines Samstagabend-Gameshow-Moderators könnte Sie zum Lachen bringen, bis Sie Ihre Zähne schlucken.

Richard musste sein Gesicht bedecken, um seine Hysterie zu verbergen. Die Gäste Kerry Godliman und Thanyia Moore folgten diesem Beispiel. Thanyia ging Fallschirmspringen und rief ihre Fragen im freien Fall.

Die Show sah bis zu Richards Runde wie ein sicherer Sieger aus, bei dem die Spieler die Eröffnungszeilen aus Romanen erraten mussten: langweilig, uninspiriert und nach dem vorangegangenen Chaos sehr unfunny.

Aber eine ganze Reihe von Vergleichen von Haushaltsgegenständen könnte ein echter Knaller sein — mit Bob an der Spitze.