Claire Foy, gesteht Sie hat gegessen wie ein “Riesen-Schwein” inmitten der coronavirus-lockdown

Claire Foy hat zugegeben, Sie hat gegessen wie ein “Riesen-Schwein” während der coronavirus lockdown.

Die Schauspielerin, 36, hat ergeben, Sie drehte Ihre hand, um das Leben Zeichnung, die während der Gesundheits-Krise, und es wurde auch über-schwelgen in Essen.

Ein Gespräch mit Dem Guardian sagte Sie: “ich bin auf der Suche an Sachen auf einem kleinen iPad. Es ist einfach nicht das gleiche. Aber es gibt auch viel Essen Chips und pizza und Bier zu trinken, und im wesentlichen immer ein Riesen Schwein.’

Quarantäne: Claire Foy, 36, hat zugegeben, Sie hat gegessen wie ein “Riesen-Schwein” während der coronavirus-lockdown (abgebildet im Februar 2020)

Der ehemalige Krone-Darstellerin erzählte, wie Ihre fünf Jahre alte Tochter, Ivy Rose, die vor kurzem wieder zur Schule.

Claire gab zu, besorgt über die Aussicht, Ihr Kind aufwachsen ‘in einer Welt, wo jeder trägt eine Maske’.

Teilen

Sie sagte: ‘Sie ist wieder in der Schule. Das wichtigste für Kinder ist an dieser Stelle Kontakt mit anderen Kindern.

“Ich finde mich denken, “mein Kind geht zu wachsen, in einer Welt, wo jeder trägt eine Maske?”‘

Claire sagte: “Es gibt auch viel Essen Chips und pizza und Bier zu trinken, und im wesentlichen immer ein Riesen-Schwein” (Bild im Februar 2017)

Claire hinzu, dass Sie versucht hat, zu bleiben “ruhig” über die Aussicht, wie Sie nicht möchten, dass Ihre Tochter aufwachsen zu denken, die Welt is ‘unheimlich’.

Die Schauspielerin erzählte, wie Sie ist besorgt über das, was die Theater-Industrie Aussehen wird, in einer post-lockdown-Welt.

Claire sagte, es ist etwas “special” über das Theater und die Menschen lernen, über sich selbst und die Gesellschaft durch die Beobachtung spielt.

Es kommt nach Claire wieder mit enger Freund und Die Krone co-star Matt Smith in London am Donnerstag für eine sozial distanzierten Probe des Theater-show, in der Lunge.

Elternschaft: Claire gab zu, besorgt über die Aussicht, Ihr Kind aufwachsen ‘in einer Welt, wo jeder trägt eine Maske’ (abgebildet im Januar 2019)

Claire und Matt, 37, stream wird Ihre Old Vic-Theater, darstellende Duncan Macmillan ‘s komödiantisches Stück über ein paar wrestling mit life’ s dilemmas.

Es war der erste Ausflug für den Stern, da wurde behauptet, Ihr ex-Mann Stephen Campbell Moore, 40, ist ein baby mit Keeler Schauspielerin Sophie Cookson, 30.

Claire und Stephen, ist Vater von Ivy Rose, angekündigt, Ihre vier-Jahres-Ehe über war im Februar 2019, während er schon bei Sophie für 18 Monate.

Es wurde berichtet, dass Claire und ex-Mann Stephen getrennt hatte, lange bevor Sie veröffentlicht Ihre gemeinsame Erklärung.

Zukunft: Die Schauspielerin auch gesagt, wie Sie ist besorgt über das, was die Theater-Industrie Aussehen wird, in einer post-lockdown-Welt (im Bild im Januar 2019)

‘Wir haben uns getrennt und haben seit einiger Zeit”, sagte Sie. “Wir machen aber weiter als gute Freunde mit den größten Respekt für einander.’

Eine Quelle erzählte Der Sun: “Nach sieben gemeinsamen Jahren war dies ein echter Schock für viele Ihrer Freunde, aber Sie sind nette Leute und sind entschlossen, weiterhin alles zivilisiert.

“Offensichtlich war es eine sehr traurige Zeit für beide von Ihnen, und für Ihre größeren Familien. Aber Sie sind wundervolle Eltern, intelligente und beide erfolgreich in Ihrem eigenen Recht.’

Arbeit: Es kommt nach Claire wieder mit enger Freund Matt Smith in London am Donnerstag für eine sozial distanzierten Probe der Theater show, der Lunge (im Bild im Oktober 2019)

Lesen Sie mehr:

  • ‘Ich habe gedroht, die Regeln zu brechen und Sie küssen’: Claire Foy und Matt Smith mit der Schauspielerei in lockdown | Bühne | Der Erziehungsberechtigten
  • News, sport, stars und Klatsch | Die Sonne
Veröffentlicht am Kategorien Star-News