Coldplay verblüfft die Fans mit fünf von 12 Songs als Emojis auf dem neuen Album Music of the Spheres

  • Aktualisiert: 19:18, 20. Juli 2021

Ich habe lange über Coldplays heiß erwartetes neues Album geredet und konnte es kaum erwarten zu sehen, was sie sich einfallen lassen würden, als sie gestern Abend Music Of The Spheres offiziell enthüllten.

Aber obwohl ich bei ihren früheren Auftritten auf cleveres Artwork und ein stilvolles Thema gesetzt hatte, ging die Liebe der Band zur Neuerfindung weiter, als ich es mir hätte vorstellen können.

4Coldplay wird Spotify und Co wahrscheinlich Kopfschmerzen bereiten, nachdem sie die Namen von fünf der Tracks auf ihrem neuen Album vergessen habenBildnachweis: Getty – Mitwirkender
4Die Lieder werden durch einen Planeten repräsentiert, die Erde, ein Herzsymbol, einige Sterne und das Unendlichkeitssymbol

Das Cover-Artwork für ihr neuntes Album, das am 15. Oktober veröffentlicht wird, enthüllt eine 12-Song-Trackliste, die die Lead-Single Higher Power und die bevorstehende Veröffentlichung Coloratura enthält – die diesen Freitag vor einer weiteren Single im September erscheinen wird.

Aber die Jungs dürften Spotify und Co. Kopfzerbrechen bereiten, nachdem sie die Namen von fünf der Tracks auf Worte verzichtet und ihnen stattdessen Emojis als Titel verpasst haben.

Die Lieder werden durch einen Planeten, die Erde, ein Herzsymbol, einige Sterne und das Unendlichkeitssymbol repräsentiert.

Und in einer handschriftlichen Notiz der Band, Frontmann Chris Martin, Gitarrist Jonny Buckland, Bassist Guy Berryman und Schlagzeuger Will Champion – plus Kreativdirektor Phil Harvey – enthüllten die Jungs, dass die Platte vollständig von Max Martin produziert wurde, dem Pop-Supremo hinter Britney Spears, unter anderen großen Namen.

Die Nachricht fügte hinzu: „Danke, dass Sie zugehört oder zu Shows gekommen sind oder uns auf irgendeine Weise durch Musik kennengelernt haben.“

Und in Anspielung auf das außerirdische Thema des Albums sagte die Band: „Jeder ist irgendwo ein Außerirdischer.“

Die Entscheidung, Emojis als Tracknamen zu verwenden, kommt, nachdem Chris zuvor bekannt gegeben hatte, dass die Band die Idee in Betracht gezogen hatte, aber auf Widerstand von Label-Chefs und Streaming-Giganten stieß.

Er hatte gesagt: „Wir versuchen, das erste Album überhaupt mit einigen Tracks zu haben, die nur Emojis genannt werden. Aber es erweist sich wegen all der Dienstleister als schwierig. Manche sagen: „Das kannst du nicht“.

„Sie haben buchstäblich zehn Millionen Songs in einer Box. Lassen Sie uns ein Bild von einem Apfel für ein Lied oder so ähnlich haben. Das ist also in Verhandlung.”

Ich glaube, ich weiß jetzt, wer diese Schlacht gewonnen hat.

Raye schließt ‘dor

RAYE hat sich von Polydor getrennt, um unabhängig zu werden, nachdem er das Label letzten Monat zugeschlagen hatte.

Die Brit-Award-Nominierte hatte auf Twitter geschimpft, dass die Plattenbosse darauf bestanden, dass sie mehr Hits hatte, bevor sie ihr ein komplettes Album veröffentlichten.

Jetzt hat die Sängerin, deren Zusammenarbeit Bed mit Joel Corry und David Guetta der meistverkaufte Song einer britischen Künstlerin des Jahres ist, Polydor nach sieben Jahren im Kader verlassen.

Sie twitterte: “Ich bin ihnen sehr dankbar, dass sie mir einen anmutigen, reibungslosen Abgang ermöglicht haben, um mein nächstes Kapitel als Künstlerin zu beginnen.”

Schön für sie.

DJ wird geehrt

DJ-Legende Pete Tong wird bei den Music Industry Trusts Awards für seinen herausragenden Beitrag zu Musik und Rundfunk geehrt.

Die Karriere des Radio 1-Stars erstreckt sich über mehr als 30 Jahre und wird während der Gala-Zeremonie zugunsten des Brit Trust und Nordoff Robbins am 1. November im Londoner Grosvenor House Hotel gefeiert.

The Who’s Roger Daltrey und Glasto-Organisator Michael Eavis haben den Preis in der Vergangenheit gewonnen.

Britney wehrt sich

Die neue Anwältin von BRITNEY Spears hat geschworen, „aggressiv vorzugehen“, um die Konservatorien zu beenden, in denen Vater Jamie in den letzten 13 Jahren einen Großteil ihres Lebens kontrolliert hat.

Mathew Rosengart wurde letzte Woche in ihr Team aufgenommen und schmiedet bereits Pläne, sie zu befreien.

Er sagte aus Los Angeles: “Meine Firma und ich gehen aggressiv und zügig vor, um einen Antrag auf Entfernung von Jamie Spears einzureichen, es sei denn, er tritt zuerst zurück.”

Zum ersten Mal durfte die Sängerin wählen, wer sie vertrat, nachdem der vom Gericht bestellte Anwalt Sam Ingham im Zuge ihres explosiven Kontos im letzten Monat gekündigt hatte, das die Konservatorium zugeschlagen hatte.

Nun wird es immer wahrscheinlicher, dass Britney endlich freigelassen wird.

Ruhm ist „grob“

TONES und ich bereiten uns darauf vor, aus dem Rampenlicht zu treten, weil sie sich durch Ruhm „ekelhaft“ anfühlt.

Die Sängerin, mit bürgerlichem Namen Toni Watson und am besten bekannt für Dance Monkey, die 2019 11 Wochen auf Platz 1 verbrachte, sagte, sie plane, für andere Leute zu schreiben.

Sie sagte gegenüber dem australischen Radio: „Ich weiß nicht, wie lange ich noch Tones und ich sein werde. Realistischerweise gebe ich mir noch vier Jahre, dann möchte ich Songwriterin werden.

„Sobald meine psychische Gesundheit das nicht will,

Posted on Categories Showbiz