Conor MkGregor gab einen Tipp, um Khabib Nurmagomedov mit seinem Schützling Islam Makhachev . zu scheißen

Khabib Nurmagomedov schlägt Conor McGregor ( Bild: Jeff Bottari/Zuffa LLC/Zuffa LLC über Getty Images)

Möchten Sie das Neueste aus der Welt von GAA, Pferderennen, Fußball, Rugby und mehr direkt in Ihren Posteingang? Melden Sie sich für unseren KOSTENLOSEN Newsletter an

Ungültige E-Mail Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.Ja bitte!Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

Khabib Nurmagomedovs Schützling Islam Makhachev zielt auf einen Kampf mit Conor McGregor ab, als dieser von seiner Verletzung zurückkehrt.

Der Dubliner wird voraussichtlich bis 2022 ausfallen, nachdem er während seiner UFC 264-Niederlage gegen Dustin Poirier einen Horror-Knöchelbruch erlitten hat.

Es wird ihm nicht an Optionen mangeln, wenn er bereit ist, wieder ins Octagon einzusteigen, und er könnte auf einen Zusammenstoß mit seinem inzwischen pensionierten Gegner Khabib Nurmagomedov vorbereitet sein.

Das Paar wird sich nicht im Käfig gegenüberstehen, aber es wird spekuliert, dass McGregor gegen Makhachev kämpfen könnte, einen Kämpfer, der mit Khabib trainiert und von ihm betreut wird.

Der Russe hat in der UFC acht Siegesserien hinter sich und baute seinen Rekord auf 20: 1 aus, indem er am vergangenen Wochenende beim Main Event einer UFC Fight Night gegen Thiago Moises einen Back Naked Choke eingereicht hatte.

Und Berichten zufolge hat Makhachevs Team Conor McGregor als seinen “Traum”-Gegner ausgemacht.

ESPN-Reporter Brett Okamoto sagte auf Twitter: „Team Makhachev macht nach dem Kampf Siegesfotos im Rücken. Makhachevs Manager sagt mir, dass dieser Kampf – Islam gegen Conor – jetzt sein “Traumkampf” ist.

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Arzt bezweifelt, dass Conor McGregor vor dem Kampf gegen Dustin Poirier verletzt wurde

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Conor McGregor gibt zu, dass er „Angst um seine Familie“ hatte, als er alte Kommentare zurückverfolgt

Es kommt, nachdem ein Arzt behauptete, er könne in Conor McGregors medizinischen Scans vor seinem dritten Kampf mit Dustin Poirier keine Stressfrakturen sehen.

Der Dubliner behauptete, er erwäge, sich aus dem Trilogie-Kampf zurückzuziehen, bevor er stattfand, nachdem er in der Umkleidekabine wegen „mehrerer Stressfrakturen“ behandelt wurde, bevor er das UFC 264-Achteck betrat.

McGregor brach sich dann in der Eröffnungsrunde das Bein und erzwang damit den Sieg für Poirier, aber Sportarzt David Abassi hat nun behauptet, er sehe nach Konsultation der MRT-Scans “keine Beweise” für die Verletzung.

“Das Problem ist, wenn Sie dieses MRT vergrößern – was ich getan habe – gibt es keine Hinweise auf eine Stressreaktion oder einen Stressbruch am Unterschenkel, wo er tatsächlich eine Fraktur hatte”, sagte Abassi in einem YouTube-Video.

Conor McGregor postet ein Bild von ihm, wie er an seinem Fuß behandelt wird
(Bild: Conor McGregor Twitter)

„Es sieht so aus, als ob es ein kleines Signal am Sprunggelenk gibt – das niedriger ist als an der Stelle, an der er sich diese Fraktur zugezogen hat – und eine Sehnenentzündung.

„Wenn wir uns deswegen aus symptomatischer Sicht Sorgen gemacht hätten, hätten wir eine Bein-MRT angeordnet, nicht diese Knöchel-MRT.

“Dieses MRT hätte keine Korrelation zu den Verletzungen, die er in dieser Nacht erlitten hat.”

Bringen Sie die neueste Sportart zu Ihnen

Möchten Sie die neuesten Sportschlagzeilen direkt in Ihren Posteingang?

Wir vom Irish Mirror haben einen brandneuen Newsletter erstellt, um Sie über das Geschehen in der Welt von Rugby, Fußball, GAA, Pferderennen, Boxen und mehr auf dem Laufenden zu halten.

Die Anmeldung könnte nicht einfacher sein – geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und wir erledigen den Rest. Sie können auch Ihre E-Mail-Adresse in das Feld oben in diesem Artikel eingeben.

Ihre Meinung geändert? Am Ende jeder E-Mail, die wir versenden, befindet sich eine Schaltfläche zum Abmelden.