Corona-Virus: Experten warnen vor Risiken und Probleme bei Fußball-Projekt Starten

Trotz Premier League clubs voting zurück zu der kleinen Gruppe training letzten Dienstag, es bleibt eine Reihe von Risiken und Themen, die an football-Projekt neu Starten zu planen.

Mit Bedenken, die ein erhöhtes Risiko von Verletzungen nach Monaten der Inaktivität zusammen mit der strengen Gesundheits-Protokolle zu stoppen die weitere Ausbreitung des coronavirus, sich auf die Phase der Wiederaufnahme der Saison ist nicht ohne Bürokratie.

Sportsmail ausschließlich gezeigt, wie Chelsea-Mittelfeldspieler N’Golo Kante beschlossen, opt-out von Chelsea training von Mittwoch wegen gesundheitlicher Bedenken. Watford Kapitän Troy Deeney hatte zuvor enthüllt, er würde nicht zurück, um eine Ausbildung als wollte er nicht seinen Sohn in Gefahr.

Die Spieler zurückgegeben kleine Gruppe training diese Woche und das feedback war in der Regel starke

Premier League chief executive Richard Meister weiterhin vor Herausforderungen in der Erziehung Spiele zurück

Teilen

Der Corona-Virus-Pandemie sahen sport auf der ganzen Welt heruntergefahren aber Deutschland-Bundesliga vergangene Woche zurück, werden die ersten großen europäischen Fußball-Liga zu tun.

Eine Rückkehr zur ersten Phase der Ausbildung, wobei die Spieler arbeiten in Gruppen von nicht mehr als fünf, ebnet den Weg für die Premier League zu Folgen.

Aber mit Bedenken unter einigen Spielern und dem Personal, Sportsmail Sprach, einem Physiotherapeuten, einem Anwalt, einem coach und einem Finanz-Experten, um zu verstehen, wo die Probleme liegen, voran.

DIE MEDIC – KATHRYN WEISE

Der ehemalige Leiter Physiotherapeuten, Liverpool Damen

Die Schwierigkeit, die Sie haben ist, dass Ihre Ausbildung erheblich reduziert gegenüber dem, was Sie normalerweise tun.

Sie können tun, Stärke, Klimaanlage, yoga und so, aber Sie kann nicht replizieren Fußball. Die Ausbildung ist von der sport-Wissenschaftler und die performance-Analysten, replizieren die Entfernungen, die Sie würde in der Regel umfassen die auf dem Spielfeld. Spieler könnten Gärten haben, aber es ist nicht das gleiche.

Viele der übungen replizieren bestimmte Elemente eines Spiels – Sie brauchen andere Menschen. Dinge wie die Richtung ändern, Reaktionen – Sie spiegeln einen anderen Spieler und arbeiten um Sie herum, wenden Sie sich training aus spielen fünf-a-side-Spiele in der Ausbildung, springen in die Luft, die immer klopfen und land in bestimmten Positionen… man kann nicht replizieren, dass zu Hause.

Die Rückkehr zu training steigert die Anforderungen an Spieler und setzt Sie dem Risiko von Muskel-Verletzungen

Sobald Sie Sie wieder zum training, Ihre Trainingsbelastung ist nun deutlich erhöhen-und das bringt Sie in Gefahr von Muskelverletzungen und Sehnenverletzungen im besonderen.

Ihr Körper passt sich an einer bestimmten Schwelle, und sobald Sie schieben Sie Ihren Körper Vergangenheit, das ist, wenn es beginnt zu brechen.

Manche Menschen verlieren fitness schneller als andere, einige Menschen verlieren, die Stärke schneller als andere, aber Sie hatten drei Monate ab jetzt, das ist länger als ein normales off-season. Im Allgemeinen, wenn Sie haben eine sechs-wöchige off-season, die Sie würde normalerweise eine sechs-Wochen-pre-season.

Die Schwierigkeit ist, gibt es keine festgelegten Datum, um zurück zu normal, Sie würden es tun periodisation, wenn Sie trainieren für ein bestimmtes Ereignis.

Nicht zu erwähnen, dass einige Spieler erlebt haben, kann coronavirus.

Es wirkt sich auf Ihre Atmung, Ihre Müdigkeit und es dauert eine lange Zeit zu bauen, sichern Sie Ihre körperliche fitness nur ausführen normalen Tag-zu-Tag-Aktivitäten. Erholung ist wirklich wichtig, auch für die Reduzierung der Verletzungsgefahr und die Rückkehr zu optimaler Leistung.

Während einige Spieler wird gewinnen, fitness-schneller, andere werden feststellen, Sie verlieren Ihre Kraft schneller

Eine Menge Spieler haben eine Sport-massage auf einer regelmäßigen basis, und Sie werden profitieren auch psychisch – es gibt eine Menge stress in Bezug auf diese situation und die Rückkehr zu spielen. Spieler profitieren von Entspannung – es ist ein bisschen von einer switch-off und spielt eine Rolle in Ihren mentalen Fokus.

Spiele in schneller Folge reduziert, dass die recovery-Zeit zwischen den spielen, die wiederum erhöht das Verletzungsrisiko. Mit fünf Substitutionen wird einen großen Unterschied machen, aber es ist, wie die Personen reagieren.

Einige Spieler werden in der Lage sein, zu tolerieren, die Zunahme der Spiele, die einige Spieler nicht. Die Vereine wissen, wer in der Lage ist zu widerstehen, und diejenigen, die Sie schützen müssen ein bisschen mehr.

Das ist großartig, wenn Sie haben einen Kader groß genug, dass Sie erlauben, die rotation aber einige Vereine haben nicht diese Flexibilität.

DIE FINANZ-EXPERTEN KIERAN MAGUIRE

Dozent an der Universität Liverpool

Nehmen Sie ein Klub wie Manchester United, im Durchschnitt rund £4million pro Spiel. Es ist eine deutliche Treffer.

Es wird Kosten sparen, sondern Sie zahlen die Löhne der Spieltag Mitarbeiter für den rest der Saison – das ist eine fantastische Geste. Sie nehmen potenziell fünf bis sieben spielen – das ist £25m zu £30m kommen aus der topline.

Kommerziell, Sie müssen nur schauen Sie auf Ihre Gegenwart vor-shirt deal mit Chevrolet. Das ist im Wert von £53m einem Jahr. Wenn Sie Chevrolet, Personal redundant in den USA, und Sie sind gesehen zu werden, die Unterzeichnung, die sich, das wird nach unten gehen schlecht.

Manchester United Gesicht zu sehen, £25m klopfte Ihr Einkommen als Sie zahlen Löhne an Ihre Spieltags-Mitarbeiter für den Rest der Saison trotz Spiele doch zurück in England

Es muss nicht einmal etwas tun für Ihren Vertrieb in Großbritannien – die Gesamtzahl der Autos, die verkauft werden, irgendwo in den teens im ganzen Land. Es werde schwieriger sein, für United zu bekommen ein Angebot von dem gleichen Niveau, obwohl Sie die gold-standard.

Bei anderen vereinen, wo Angebote werden mit der gambling-Branche, mit dem kein sport statt diese Unternehmen haben nicht die Ressourcen. Es gibt Gerüchte, dass einige in übersee Wett-Unternehmen sind bereits kämpfen, um die Zahlungen.

Ebenso, denke ich, dass Nike wird Weinen über die shirt-Herstellung deal mit Liverpool. Liverpool wird nicht begeistert sein, entweder weil, wenn die Geschichten wahr sind, es ist eine relativ geringe fixe Gebühr mit einer hohen provision.

Wenn Spiele nicht stattfinden, dann kaufen die Menschen nicht mehr so viele T-shirts. Es könnte sogar gesehen werden, als ein Abzeichen der Schande, wenn Sie schon spritzte es auf ein neues £70 Hemd, wenn Sie Ihre Freunde haben Ihre jobs verloren oder wurden furloughed.

Auf dem TV Rabatt, es ist £17m oder £18m. Es gibt bereits zu Lasten der Vereine, die machen operative Verluste in der Premier League. Das wäre ein Treffer in der Bilanz. Mein Bauchgefühl ist, dass es möglich ist, mit den inländischen Rundfunkanstalten einen deal zu machen. Es wird anders sein mit den übersee-Sendern.

Executive vice-chairman Ed Woodward ist Verstrebungen für einen schweren Schlag aus der Covid-19 Krise

Eine zweite Welle wäre ein wichtiges Thema. Wenn wir zurück in der fünften Klasse auf der Pandemie-Skala, entspricht nicht stattfinden wird und das Potenzial für die Sky und BT auf Zahlung stoppen – einschließlich Juni ist Voraus – ist viel höher. Dieser Vorschuss wird verwendet, um Zeichen Spieler im Sommer.

Der transfer-Markt wird zusammenbrechen. Viele Ligen in Europa wird nicht starten in der nächsten Saison. Clubs gibt es nicht in der Lage unten zu drehen, das erste Angebot.

Bruno Fernandes gegangen wäre Manchester United im Juni zum halben Preis. Chelsea bezahlt hätten viel weniger für Hakim Ziyech im Sommer.

DER ANWALT – ALEX HARVEY

Sheridan Sport

Eine Frage, die entstehen können, in Naher Zukunft ist, bestimmte Spieler die Verweigerung der Rückkehr zu training – und gesetzlich, was die Rechte der Vereine und Spieler.

Als Arbeitgeber, Vereine Schulden den Spielern eine Fürsorgepflicht und es gibt bestimmte Schutzmaßnahmen für Spieler, die unter das Arbeitsrecht. Zum Beispiel, ein Spieler kann geeignete Maßnahmen ergreifen, um sich selbst zu schützen vor Gefahren, wo er “vernünftigerweise geglaubt, dass es ernst ist und unmittelbar bevorsteht”, und dies könnte problematisch sein, für Vereine, die versuchen, Geldstrafen zu verhängen oder zu verweigern Lohn.

Eine andere Hürde zu überwinden, bezieht sich auf Spieler-Verträge. Die FIFA und die Premier League haben vereinbart, dass Kurzfristige Erweiterungen zugelassen werden, für Spieler aus dem Vertrag am 30. Aber entscheidend ist, dass jede Erweiterung bis zum Ende der Saison müssen sich gegenseitig vereinbart – wenn ein Spieler sich weigert, nach englischem Recht die den Verein nicht verpflichten, diese Schulungen zu besuchen, oder spielen Sie Spiele, die nach Juni 30.

N’Golo Kante (Bild, zweite Links) nahmen das training auf Dienstag, aber jetzt zu Hause bleiben

Wir konnten also sehen, bestimmte Trupps aufgebraucht, weil der club konnte nicht Stimmen Erweiterungen mit ‘out-of-Vertrag” Spieler – und Vereine könnte argumentieren, dass dies wirkt sich auf die Integrität des Wettbewerbs.

Wenn die Premier League Saison ist eingeschränkt, mittlerweile wird es möglicherweise ungültig, oder beschlossen, auf einer “wie es steht “oder” Punkte-pro-Spiel ” – basis. So oder so, es gibt wahrscheinlich rechtliche Herausforderungen durch benachteiligte Vereine gegeben, die finanziellen Folgen, die an beiden enden der Tabelle.

Als Gesellschafter in der Liga, clubs, könnte erwägen, ein Anspruch für “unfair prejudice”, aber dieses ist nicht so einfach und das Gericht würde wahrscheinlich berücksichtigen die besonderen Umstände des Covid-19-Pandemie bei der Entscheidung, was ‘unfair’.

Die Premier League wird ohne Zweifel bewusst sein, das Risiko von Rechtsstreitigkeiten.

Wir haben auch gesehen, bestimmte Premier-League-Vereine bitten Ihre Spieler zu nehmen Lohnkürzungen/Abgrenzungen. Wieder, dies kann ein bisschen von einem juristischen Minenfeld: bedeutet das, dass eine Reduzierung der grundlöhne, oder gilt Sie auch für bonus-Zahlungen? Was über die geleisteten Zahlungen unter separaten Bild-Rechte Vereinbarungen? Wenn der Lohn verzögert werden, wie schnell wird keine Rückzahlung geleistet werden? Und was passiert, wenn der club verbringt man dann auf Ablösesummen im Sommer?

Watford Kapitän Troy Deeney wird nicht beitreten werden club die Ausbildung wegen gesundheitlicher Bedenken

Dies sind nur einige der Themen, die Klubs, Spieler und Agenten sollte lebendig zu.

Die top-Flug auch stützt sich stark auf lukrative Geschäfte mit inländischen und ausländischen Sendern, das geht irgendwie zu erklären, Ihr Engagement zum Abschluss der Saison.

Eindeutig diese Sender werden nicht immer das genaue Produkt Sie dachte, Sie waren erwerben, so wird es interessant sein zu sehen, die finanziellen Auswirkungen für Ligen wie die Premier League.

Wir können gut sehen, die Premier League bieten zusätzliche Spiele für inländische Sendeanstalten nun die 3pm blackout ist vorübergehend ausgesetzt.

DER TRAINER – HOPE POWELL

Manager bei Brighton Damen

Sie haben zu schätzen, diese sind wirklich beispiellosen Zeiten, und wir hätten nie vorgesehen dies. Was ist wirklich wichtig ist es, die Gesundheit und die Sicherheit der Spieler und Mitarbeiter.

Die FA wurde in Absprache mit den vereinen in den letzten acht Wochen – es sieht aus wie unsere Saison beendet. Ich denke, dass ist im besten Interesse der Spieler und Mitarbeiter. Es ist eine vernünftige Sache zu tun. Wir sind nicht in einer position, wo wir testen können Spieler alle zwei Tage, wir haben nicht die Kapazität der Plätze, so haben wir zu denken über die person, bevor wir darüber nachdenken, den sport.

Ich denke, es wäre äußerst unfair, ein team absteigen, wenn die Saison nicht zu Ende gespielt, durch die Schuld von niemandem. Also für mich der logische Schritt wäre keine relegation und, vielleicht, die Förderung einer von der Meisterschaft.

Brighton Damen boss Hope Powell sagt, es ist sein Recht zur Beendigung der Frauen-Super League früh

Es gibt erhebliche Verluste über das Spiel und erhalten Sie Tests, PSA-Ausrüstung, das medizinische Personal zur Unterstützung der women ‘ s Spiel und der Protokolle ist eine riesige Kosten, die niemand jemals hätte voraussehen. Es ist nur eine zusätzliche Belastung, dass das Spiel nicht leisten können.

Ich weiß, es gibt eine Menge Debatte über das Frauen-sport und wie diese sich auswirken. Ich hoffe es nicht, aber ich weiß es wirklich nicht.

Brighton verpflichtet sich zur Unterstützung der women ‘ s Spiel über einen langen Zeitraum. Die Ressourcen, die Sie vorgebracht zurück, das war absolut brilliant. Ich kann sehen, warum gibt es Schwierigkeiten in den unteren Ligen und in anderen Sportarten über die Prüfung und hinter verschlossenen Türen.

Es ist in allen Branchen. Der cash-flow ist nicht das, was es war vorhergesagt werden. Ich bin nur der Hoffnung, die wir bekommen können durch diese sehr schwierige Zeit. Auch die Premier League, obwohl die Leute denken, es ist überflutet mit Geld, die abgehenden Kosten sind enorm. Wie die Dinge im moment ist, ist es sehr schwierig vorauszusagen, was in der Zukunft geschehen wird.

Teilen

Veröffentlicht am Kategorien Sport