Coronation Street Mollie Gallagher bricht in Tränen aus, als sie den NTA-Sieg der tragischen Sophie Lancaster widmete

  • Aktualisiert: 17:01, 10. September 2021

KRÖNUNG Straßenschauspielerin Mollie Gallagher hat Sophie Lancaster und ihrer Mutter Sylvia Tribut gezollt, als sie ihren ersten National Television Award gewinnt.

Die junge Schauspielerin erhielt den Preis für eine Seriendrama-Performance für ihre Darstellung der Nina Lucas – einer Gothic, die wegen ihrer Kleiderwahl bösartig angegriffen wird, was zum Tod ihres Freundes Seb Franklin führte.

.

4Mollie Gallagher erhielt ihren ersten NTA für ihre Darstellung der Gothic NinaBildnachweis: itv
4Nina wurde am Boden zerstört, nachdem ein bösartiger Angriff auf sie und ihren Freund Seb zu seinem Tod führteBildnachweis: ITV

Mollie, die zuvor bekannt gegeben hatte, dass sie bei der gleichen Zeremonie vor drei Jahren als Sitzfüllerin gearbeitet hatte, sah fassungslos aus, als sie Rivalen wie Danny Dyer von EastEnders und ihre Co-Starin Sally Carman besiegte, um den Gong abzuholen.

Aber als sie ihre erstaunliche Leistung feierte, legte Mollie Wert darauf, Sophie Lancaster zu würdigen – deren tragische wahre Geschichte und ihr Tod die Handlung inspirierten.

Die Tränen unterdrückend, sagte sie: “Das ganze Casting hat buchstäblich alle meine Träume wahr werden lassen, eine Rolle in Corrie zu spielen und Nina zu spielen, ich könnte nicht dankbarer sein.

“Offensichtlich war die Handlung eine erstaunliche Handlung. Ich denke, es wurde viel Aufmerksamkeit erregt. Ich bin so dankbar, ein Teil davon zu sein.

“Wir haben eng mit der Wohltätigkeitsorganisation Sophie Lancaster zusammengearbeitet und Sylvia ist die inspirierendste Frau. Sie ist brillant.”

Sie beendete ihre Rede mit dem Hinzufügen: „Ich möchte diese Auszeichnung einfach jedem widmen, der das Gefühl hat, nicht in die Form zu passen oder sich nicht dazugehörig zu fühlen. Du bist großartig.“

Sophie Lancaster und ihr Freund wurden nach einem unprovozierten Angriff einer Gruppe betrunkener Kerle im August 2007 beide misshandelt und dem Tod überlassen.

Sie starb 13 Tage später, nachdem sie ins Koma gelegt worden war. Ihre Mutter Sylvia ist seitdem eine Anti-Mobbing-Aktivistin.

Zwei Männer sind jetzt wegen ihres Mordes im Gefängnis, während die Anklage gegen die drei anderen Beteiligten fallengelassen wurde.

In Bezug auf die Handlung sagte Sylvia gegenüber The Sun: „Ich wollte sicherstellen, dass Nina eine angemessene Darstellung ist, und das ist sie wirklich – sie hat so gut gespielt. Es ist eine sehr gute Darstellung.

„Wenn die Leute Gothics sehen, sehen sie nur diesen Unterschied und haben Angst davor. Sie sehen die Person darunter nicht.

4The full Liste der diesjährigen Gewinner