Coronavirus England: Charlton Athletic supporter Seb Lewis stirbt aus Covid-19-club-eine Hommage

Charlton Athletic-fan-Seb, Lewis, wer war weithin als einer der club treuesten Unterstützer nach der Teilnahme an mehr als 1.000 Spiele in Folge, hat starb im Alter von 38 von coronavirus.

Lewis war eine beliebte und bekannte fan, besuchte Sie eine erstaunliche 1,076 gerade Charlton entspricht, bevor der tödliche virus gestoppt Verfahrens für die Saison.

Und nur wenige Wochen vor seinem tragischen Tod, Lewis ergab, dass er besorgt war, die die Krankheit stoppen würde seiner 22-jährigen führen, der Jubel auf die Addicks.

Charlton Athletic-fan Seb Lewis, der an 1,076 Spiele in Folge gestorben ist der coronavirus

‘Der Gedanke, meinen langen Lauf von 22 Jahren von aufeinanderfolgenden wettbewerbsfähig @CAFCofficial Spiele (1,076 in einer Zeile) werden könnten, liegen in den Händen der Regierung (egal ob jetzt, in ein paar Wochen oder Monate), ist nicht die bequemste Gefühl überhaupt”, schrieb er auf Twitter.

Die Süd-London-club bestätigte am Donnerstag, dass der 38-jährige starb an dem virus, hat fegte die Welt und würdigte Ihre geliebten fan.

Teilen
377 Aktien

“Wir sind wirklich am Boden zerstört zu hören, der die Weitergabe eines Charlton die meisten engagierten, loyalen und beliebten Unterstützern, Seb, Lewis, im Alter von nur 38,’ der Championship-club sagte auf Twitter.

‘Seb war das Herz und die Seele des Charlton Familie und war so stolz auf seine Leistung, an jedem einzelnen Spiel, zu Hause und auswärts seit Februar 1998.

‘Sein Rekord steht bei 1,076 aufeinander folgenden Befestigungen. Danke Seb für deine treue und Hingabe zu Charlton.

Die Meisterschaft club würdigte Lewis, den Sie beschrieben als ‘treuesten’ fan

“Das Tal und jeden Weg, Ende oben und unten das Land, wird nie mehr dieselbe sein ohne Sie.’

Lewis gemeinsam ein video auf seiner Instagram-Seite vor ein paar Tagen von sich selbst das tragen einer Sauerstoffmaske mit Vertrag die Krankheit. Er war nicht in der Lage, um eine vollständige Genesung.

Charlton Verteidiger Lewis Seite reagierte auf die Nachricht auf Twitter. ‘So, so traurig. Ruhe in Frieden Seb. Ein wirklich großartiger Charakter jedes mal, wenn ich dich traf! Gedanken gehen an Sie und Ihre Familie”, sagte er.

Ehemalige Addicks Stürmer Jason Eull schrieb: “#RIPSeb Gegangen, aber nie vergessen. Sobald ein Addick, Immer ein Addick Home & Away. #MadeInCharlton.”

Charlton-Spieler Vergangenheit und Gegenwart auch auf Twitter nahm zu Ehren der 38-jährige

Teilen
377 Aktien

 

Veröffentlicht am Kategorien Sport