Covid: Jackie ‘O’ Henderson schimpft auf Kyle Sandilands wegen Impfwitz

Sie hat ihr Zögern überwunden und diese Woche den AstraZeneca Covid-19-Impfstoff erhalten.

Und Jackie ‘O Henderson hat enthüllt, dass ihr KIIS FM-Co-Moderator Kyle Sandilands einen ziemlich düsteren Witz über die seltenen Nebenwirkungen der Impfung gemacht hat, gleich nachdem sie ihre erste Dosis erhalten hatte.

Die 46-jährige Radiomoderatorin sagte, Kyle, die zwei Dosen des Pfizer-Impfstoffs erhalten habe, sagte ihr “tick-tock, b***h” – in Bezug auf die sehr geringe Anzahl tödlicher Fälle von Blutgerinnseln im Zusammenhang mit der Impfung. 

.

‘Ich will nur, dass du es hören willst’: Jackie ‘O Henderson (L) hat enthüllt, dass ihr Co-Moderator Kyle Sandilands (R) einen dunklen Witz über die seltenen Nebenwirkungen des AstraZeneca-Jabs gemacht hat, nachdem er sie zum ersten Mal bekommen hat Dosis

Die häufigen Nebenwirkungen des AstraZeneca-Impfstoffs sind mild und die Wahrscheinlichkeit eines lebensbedrohlichen Blutgerinnsels ist äußerst selten. 

Nur 93 Fälle von Thrombose mit Thrombozytopenie-Syndrom (TTS) wurden aus 6,8 Millionen AstraZeneca-Dosen, die in Australien verabreicht wurden, gemeldet.

Von diesen sind nur sechs gestorben, und es ist noch unklar, ob diese auf Grunderkrankungen zurückzuführen sind.

Aktie

Die Wahrscheinlichkeit, an Covid-19 zu sterben oder an einer schweren Krankheit zu erkranken, ist viel wahrscheinlicher, was bedeutet, dass die Vorteile einer Impfung die Risiken bei weitem überwiegen. 

Jackie gab zu, dass der “Tick-Tock, B***h”-Witz sie ein wenig störte, weil sie ihr Zögern, den Stich zu bekommen, bereits überwinden musste.

Aber sie lachten es in der Sendung aus und sie machte deutlich, dass sie nicht zu beleidigt war.

Schwarzer Humor: Jackie, 46, sagte, Kyle, die zwei Dosen des Pfizer-Impfstoffs erhalten hat, sagte ihr “tick-tock, b***h” – in Bezug auf die sehr kleine Anzahl von tödliche Fälle von Blutgerinnseln im Zusammenhang mit der Impfung. Abgebildet, wie man Anfang dieser Woche den AstraZeneca-Impfstoff im KIIS FM-Studio erhält

‘Wie kannst du es wagen, als ich meinen AstraZeneca live auf Sendung bekam, sagtest du: “Tick-tock, B***h.” [Das ist] ich will nur, dass du es hören willst“, sagte sie am Freitag.

‘Hat Ihnen das ein schlechtes Gewissen gemacht?’ fragte Kyle, 50.

Jackie antwortete: ‘Ja, weißt du, es spielt keine Rolle, wie pro-vax du bist, du bist immer noch ein bisschen… Saat des Zweifels.’ 

Später in der Show forderten Kyle und Jackie den impfzögernden leitenden Produzenten Pedro Cuccovillo Vitola heraus. 

Pedro sagte, er wolle die Impfung noch nicht bekommen, weil er jung und gesund sei, und fügte hinzu, dass es eine “persönliche Entscheidung” sei, sich impfen zu lassen.

Auf die Frage, warum er den Impfstoff jetzt nicht möchte, weigerte er sich, sich zu erklären.

Kyle fragte ihn dann, was er tun würde, wenn KIIS FM die Politik “Kein Jab, kein Job” durchsetzen würde, und Vitola sagte, er würde den Impfstoff immer noch nicht bekommen.

Diskussion: Später in der Show forderten Kyle und Jackie den impfzögernden leitenden Produzenten Pedro Cuccovillo Vitola heraus (hier mit seiner Frau Patty abgebildet)

Am Ende der Sendung am Freitag rief ein Hörer an, um Kyle und Jackie dafür zu loben, wie sie in den letzten Wochen in der Sendung gegen die zögerlichen Impfstoffe vorgegangen sind.

Sie sagte, das Zuhören der Diskussionen der Gastgeber, auch mit Menschen, die gegen Impfstoffe sind, habe sie ermutigt, die fundierte Entscheidung für die Impfung zu treffen. 

Jackie hatte für ihre erste AstraZeneca-Aufnahme am Dienstag die Ärmel hochgekrempelt.

Obwohl sie zunächst zögerte, nachdem sie falsche Behauptungen von Anti-Vaxxern gehört hatte, wusste sie, dass es der richtige Schritt war.

Dr. Sam Hay, auch bekannt als Dr. KIIS, verabreichte die Spritze, während eine aufgeregte Jackie ausrief: “Steck es rein, Baby!” als sie ihre erste Dosis erhielt.

Pro-Vax: Die Kyle and Jackie O Show hat eine pro-Impfstoff-Haltung, wie Henderson demonstriert, der den Jab auf Sendung bringt, Sandilands Relea