Cristiano Ronaldo, flankiert von mysteriösen Zwillings-Bodyguards, als er zum Flug nach Manchester United ankommt, nachdem er die Sicherheit erhöht hat

Ronaldo wurde von den Zwillingen flankiert (Bild: Eamonn und James Clarke)

Cristiano Ronaldo fliegt mit dem Rest des Kaders von Manchester United in die Schweiz und wurde bei seiner Ankunft von seinen zwei Leibwächtern flankiert.

.

Der 36-jährige Star, der am Samstag sein zweites Debüt für die Red Devils gab und beim 4:1-Sieg gegen Newcastle zwei Tore erzielte, ist Teil des Teams, das zum Start der Champions-League-Kampagne des Klubs gegen Young Boys in dieser Woche.

Ronaldo ist es gewohnt, im Mittelpunkt zu stehen, aber seine Sicherheit fiel auf, als sie ihn am Montag zum Flughafen Manchester begleiteten, und sah auf jeden Fall gut aus.

Beide trugen schicke Anzüge – leider nicht passend – das stylische, identische Paar half dem Stürmer mit seinem Gepäck, nachdem er ihn zum Flug abgesetzt hatte.

Es scheint nicht viel über das Duo bekannt zu sein, aber es sieht so aus, als wären sie schon eine Weile mit Ronaldo zusammen.

Ronaldo wurde mit seinen persönlichen Leibwächtern gesichtet (Bild: Eamonn und James Clarke)

Ronaldo wurde beim Einsteigen in das Flugzeug gesichtet (Bild: Matthew Peters / Manchester United über Getty Images)

Im Jahr 2019 versuchten die Basketball-Brüder Darjus und Ksistof Lavrinovic – auch bekannt als LavTwins, anscheinend die größten Zwillingsbrüder der Welt –, sich mit dem damaligen Juventus-Spieler zu treffen, posierten aber für ein Foto mit seiner Sicherheit stattdessen.

Sie twitterten damals frech: „Wir hatten ein Treffen mit @Cristiano geplant, aber er ist nie aufgetaucht.

‘Ich schätze, sein Ego ist noch größer als wir. Jedenfalls bekamen wir stattdessen ein Bild mit zwei portugiesischen Leibwächtern. Was sollen wir sagen – sie sehen besser aus als er!’

Er kam mit seiner Security am Flughafen an (Bild: Eamonn und James Clarke)

Wir hatten ein Treffen mit @Cristiano geplant, aber er ist nie aufgetaucht. 🤷†♂ Ich schätze, sein Ego ist noch größer als wir. Jedenfalls bekamen wir stattdessen ein Bild mit zwei portugiesischen Leibwächtern. Was sollen wir sagen – sie sehen besser aus als er! 💪#LavTwins #CristianoRonaldo #Fußball #Litauen pic.twitter.com/ucArR3mBWt

— LavTwins (@LavTwins) 10. September 2019

Obwohl es scheint, dass Ronaldos Sicherheit schon eine Weile bei ihm war, wurde kürzlich bekannt, dass er seinem Team rund um die Uhr Schutz gegeben hat, nachdem er gewarnt wurde, dass er ein “Magnet” für kriminelle Banden sein könnte .

Wie der Daily Star berichtet, hat er ein Spitzenteam von Leibwächtern aus Manchester angeworben, um ihn und seine Familie rund um die Uhr zu schützen.

Eine Quelle sagte zuvor: “Diese skrupellosen Gangs werden immer gewalttätiger. Sie plündern Häuser und terrorisieren die Familien der Spieler.

Mehr: Manchester United FC

‘Es ist unheilvoll’ – Gary Neville sagt, dass Chelsea in dieser Saison “sehr schwer zu stoppen” sein wird

Alex Ferguson bricht endlich das Schweigen über seine Rolle bei Cristiano Ronaldos Rückkehr in Man Utd

Thomas Tuchel antwortet auf Louis van Gaals leidenschaftlichen Chelsea-Rant

‘Sie zielen auf Grundstücke ab, wenn sie wissen, dass Spieler nicht dort sein werden, und beobachten oft wochenlang ein Haus, bevor sie einbrechen.

‘Cristiano hat nicht die Absicht, Risiken einzugehen, daher gibt es bereits ein Team, um sicherzustellen, dass er und seine Familie in Manchester sofort geschützt sind.’

Es heißt, sein Team von Leibwächtern besteht jetzt aus ehemaligen Soldaten, Polizisten und “Vollschutzbeamten”.

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, wenden Sie sich per E-Mail an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk per E-Mail an celebtips@metro.co.uk 020 3615 2145 oder besuchen Sie unsere Seite „Submit Stuff“ – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Ole Gunnar Solskjaer warnt Cristiano Ronaldo, dass er für Upco ausgeruht werden könnte