Cristiano Ronaldo STARTET für Manchester United gegen Newcastle in einer traumhaften Rückkehr ins Old Trafford

Es ist die Neuigkeit, für die die Fans von Manchester United die Daumen gedrückt haben – Cristiano Ronaldo wurde ausgewählt, um bei seinem zweiten Debüt gegen Newcastle im Old Trafford in einer Traum-Rückkehr zum Premier zu starten Liga.

Ronaldos sensationelle Heimkehr war die Geschichte des Sommers mit Fußballfans, die sich freuen und auf sein Comeback zum englischen Fußball anstoßen, nachdem er Juventus für rund 12 Millionen Pfund verlassen hat der 36-Jährige, der seine fabelhafte Karriere fortsetzen möchte.

Sein neuer Chef und alter Teamkollege Ole Gunnar Solskjaer hatte einen starken Hinweis gegeben, dass Ronaldo einen Startplatz gegen die Elstern bekommen würde – und den Fans versicherte, dass er definitiv dabei sein würde irgendwann – und jetzt wird das Team auf den legendären Star blicken, um etwas zu bewegen und einen Sieg zu inspirieren.

.

Cristiano Ronaldo wurde bei seinem zweiten Debüt in der Startelf von United gegen Newcastle genannt

Unterstützer werden von unvergesslicheren Momenten für den Stürmer im Old Trafford träumen

Old Trafford war vor dem Anpfiff ein Bild der Freude, als die Fans auf die Ankunft ihres Helden warteten 

Teilen

Es schien immer unvermeidlich, dass Ronaldo das Nicken erhielt, als die Farmen in seinem legendären Trikot Nr. 7 ins Stadion strömten und einen Blick auf ihren Helden erhaschen wollten, als er bereit für die Anpfiff um 15 Uhr.

Solskjaer entschied sich, mit Ronaldo als Hauptstürmer in einer 4-2-3-1-Formation gegen Steve Bruces Männer zu spielen, wobei sein Landsmann Bruno Fernandes ihn direkt dahinter unterstützte und Mason Greenwood und Jadon Sancho auf den Flügeln.

Alle drei großen Neuverpflichtungen von United im Sommer waren in der Aufstellung, wobei Raphael Varane neben Skipper Harry Maguire antrat. 

Seine Teamkollegen hoffen auf einen sofortigen Schlag von Ronaldo gegen die Elstern

Ronaldo wurde in seiner ersten Trainingswoche nach einer Zeit der Isolation in seiner Villa in Cheshire nach einem Länderspieleinsatz mit Portugal letzte Woche abgebildet, wo er einen Doppelsieg erzielte einen späten Sieg gegen die Republik Irland einfahren.

Solskjaer betonte, dass es wichtig sei, seinen Star Nr. 7 zu “managen”, um das Beste aus ihm herauszuholen, und bestand darauf, dass zwischen ihnen gegenseitiger Respekt herrschte.  

‘Er wird auf jeden Fall irgendwann auf dem Platz stehen, das ist sicher’, sagte der United-Boss. „Er hatte eine gute Saisonvorbereitung bei Juventus, er hat für die Nationalmannschaft gespielt und eine gute Woche bei uns verbracht.

Der Superstar hat hart im Training gearbeitet, nachdem er in Carrington zum Kader gestoßen ist

Sein Chef Ole Gunnar Solskjaer deutete an, dass er anfangen könnte und sagte, er würde definitiv mitmachen

‘Wir haben gegenseitigen Respekt voreinander, aber er weiß, dass ich die Entscheidungen treffen muss, wann ich gegen ihn spielen soll und wann nicht. Es ist meine Aufgabe, ihn zu verwalten.

‘Ich möchte das Beste aus Cristiano herausholen und das kommt von der Kommunikation. Wir haben ein paar Jahre zusammen im Club verbracht und kennen uns. Er braucht mich nicht, um ihm zu sagen, was er tun soll, er hat bereits die Entschlossenheit und den Wunsch, der Beste zu sein.

‘Ryan Giggs spielte bis 40 und es würde mich nicht wundern, wenn Cristiano im gleichen Alter wie Ryan wäre.’

Teilen