Cristiano Ronaldos Kinder beginnen nach seinem Transfer zu Man Utd in einem süßen Schnappschuss die neue Schule

Die Kinder des viermaligen Ballon D’or-Gewinners genossen ihren ersten Tag an einer neuen Schule in Manchester, während ihr Vater sich auf sein zweites Debüt für Man Utd . vorbereitete am Wochenende

Video lädt

  • 22:48, 10. Sept. 2021
  • Aktualisiert23:06, 10. Sept. 2021
  • |
  • Kommentare

Cristiano Ronaldos Kinder haben eine neue Schule in Manchester begonnen, nachdem die Familie nach der Rückkehr des ehemaligen Juventus-Stürmers zu Manchester United von Turin, Italien, nach Nordengland gezogen war.

.

Ronaldos Partnerin Georgina Rodriguez dokumentierte den Meilenstein schnell und lud einen süßen Schnappschuss der vier Kinder an ihrem ersten Tag der neuen Amtszeit hoch.

Die Kinder des portugiesischen Superstars – Cristiano Jr, 11, die vierjährigen Zwillinge Eva Maria und Mateo und Alana Martina, drei haben alle stolz ihre neuen Uniformen angezogen, als sie sich auf ein neues Kapitel in Manchester vorbereiten – eine Stadt, die ihr Vater von seinen sechs gut kennt Jahre in Old Trafford, bevor einer von ihnen geboren wurde.

Cristiano Ronaldos Kinder alle in Uniform, als sie eine neue Schule beginnen
(

Bild:
@georginagio INSTAGRAM)

Sein Ältester, Cristiano Jr., wurde 2010 mit einer Leihmutter geboren und spielte zuvor für die Jugendmannschaften von Juventus, während sein Vater Rekorde für die A-Nationalmannschaft brach.

Sieben Jahre später gab Ronaldo bekannt, dass er über eine Leihmutter in den USA Vater von Zwillingen war.

Monate später brachte Freundin Georgina die kleine Tochter Alana Martina zur Welt.

Man Utd besitzt die Glazers-Bargeld in Höhe von 100 Millionen US-Dollar, da fünf Millionen Aktien an eine Investmentgesellschaft verkauft wurden

Cristiano Ronaldo kommt mit Man Utd-Kader vor dem zweiten Debüt im Lowry Hotel an

Nur ein Jahr später stieg die ganze Familie von Madrid, wo Ronaldo seit seinem ersten Einsatz bei Man Utd spielte, um seinen Handel für Real Madrid auszuüben, nach Turin, um zum italienischen Giganten Juventus zu wechseln.

Ronaldo besiegelte seine bemerkenswerte Rückkehr zu Man Utd Anfang dieses Sommers und bereitet sich nun darauf vor, erneut das berühmte rote Trikot mit der Nummer sieben auf der Rückseite anzuziehen, um gegen Newcastle United zu spielen – zufällig die Mannschaft, die der Stürmer seinen ersten United-Hut einsackte. Trick gegen.

Der 36-Jährige hat darauf bestanden, dass er nicht für einen “Urlaub” nach Manchester zurückgekehrt ist, sondern versucht, United nach Jahren ohne Besteck zu seinem früheren Ruhm zurückzubringen.

Wird Ronaldo Man Utd in dieser Saison zu einer Trophäe inspirieren? Sagen Sie hier Ihre Meinung.

Cristiano Ronaldo wird voraussichtlich am Samstag sein zweites Debüt bei Manchester United gegen Newcastle geben
(

Bild:
Manchester United über Getty Imag)

Im Gespräch mit MUTV verriet Ronaldo: “Wir werden hier auf dem Platz sein und unser Bestes geben und versuchen, wichtige Dinge zu gewinnen. Das ist es, wonach wir suchen.”

“Deshalb bin ich hier, ich bin nicht im Urlaub. Früher zu gewinnen war gut, aber ich bin hier, um zu gewinnen. Ich bin fähig. Ich bin bereit zu gehen.”

“Ich denke, es ist eine gute Chance für mich, die Fans und den Verein, einen Schritt voraus zu sein. Ich bin bereit und denke, dass ich in den nächsten drei oder vier Jahren großartig sein werde.”

Meist gelesen

  • Nicht verpassen

  • Folgen Sie MirrorFacebookTwitter

    Kommentieren Sie MEHR ÜBER Cristiano RonaldoManchester United FCEBildungSchulen

    Wen muss United verpflichten, um eine Titelherausforderung zu bewältigen? Holen Sie sich unseren täglichen E-Mail-Newsletter von Manchester United

    Melden Sie sich an!Ungültige E-MailEin Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie mir unsere Datenschutzerklärung