Dakota Johnson setzt auf einem loved-up-display mit beau Chris Martin

Dakota Johnson legte mit ihrem Beau Chris Martin ein geliebtes Display auf, als sie am Mittwoch an der Londoner Premiere ihres neuen Films The Lost Daughter teilnahmen. 

Die 50 Shades Of Grey star, 32, hielt die Hände mit dem Coldplay-Sänger, 44, als Sie verließen die Veranstaltung in Der Royal Festival Hall und ging zurück in den Claridge ‘ s Hotel. 

Dakota sorgte dafür, dass alle Augen auf sie gerichtet waren, in einem champagnerfarbenen langärmeligen Kleid von Gucci, das sie beim Verlassen mit einem schwarzen Mantel kombinierte.

.

Paar: Dakota Johnson legte mit ihrem Beau Chris Martin ein geliebtes Display auf, als sie am Mittwoch an der Londoner Premiere ihres neuen Films The Lost Daughter teilnahmen

Das Kleidungsstück zeigte auch strukturierte Schultern und ein Paillettendetail, während die Schauspielerin ihren Rahmen mit einem Paar Absätzen vergrößerte. 

Aktie

Die Schauspielerin stylte ihre brünetten Locken zu lockeren Locken und zog auch ein Paar silberne Ohrringe an.

Währenddessen trug Chris ein weißes Hemd und eine schwarze Krawatte, die er mit einer lässigen Baseballmütze kombinierte. 

Night out: Der 50 Shades Of Grey-Star, 32, hielt Händchen mit dem Coldplay-Sänger, 44, als sie die Veranstaltung in der Royal Festival Hall verließen und zurück zum Claridge’s Hotel gingen

Style: Dakota sorgte dafür, dass alle Augen auf sie gerichtet waren, in einem champagnerfarbenen langärmeligen Kleid von Gucci, das sie beim Verlassen mit einem schwarzen Mantel kombinierte

Home Zeit: Das paar dann hüpfte Sie in einen wartenden Wagen fuhren Sie zum hotel zurück 

Details: Styling ihre brünette Schlösser in lose Locken, die Schauspielerin zog auch ein paar silberne Ohrringe

Früher in der Nacht begeisterte Dakota die Menge bei der Londoner Premiere und hielt an, um Autogramme zu geben und für Selfies mit verehrenden Fans zu posieren.  

Sie ging zum roten Teppich, um im Glanz des Abends zu baden, ihre Fans zu treffen und zu begrüßen. 

Dakota, die Tochter von Schauspielkollegin Melanie Griffith, sah jeden Zentimeter des Filmstars, als sie für die Kameras posierte. 

Low-key: Währenddessen trug Chris ein weißes Hemd und eine schwarze Krawatte, die er mit einer lässigen Baseballkappe kombinierte

Heading home: Dakota sah ziemlich bedrückt, nachdem die Nacht vorbei war 

Meet and greet: Früher in der Nacht begeisterte Dakota die Menge bei der Londoner Premiere und hielt an, um Autogramme zu geben und für Selfies mit verehrenden Fans zu posieren

unterwegs: Chris war snapped leaving The Corinthia Hotel in London, früher in der Nacht, geeignet, mit Dakota an seiner Seite

50 Shades Of Grey star: Dakota angehalten, Autogramme zu geben

Schnappte: Sie hielt an, um für Selfies mit verehrenden Fans zu posieren

Night out: Chris wurde mit seiner anderen Hälfte zum Screening gefahren

Low-profile: Er zog einen baseball-Kappe, sicher zu lassen Dakota Baden in der Herrlichkeit der Abend

Nach Hause gehen: Sie stiegen zusammen in ein Auto, um zum Hotel zurückzukehren

Los geht’s: Das Auto fuhr los, sobald sie drinnen waren 

Bei der Premiere waren auch Maggie Gyllenhaal, Jessie Buckley und Olivia Colman anwesend. 

Die verlorene Tochter ist ein psychologisches Drama, das von Maggie geschrieben und inszeniert wurde und auf dem gleichnamigen Roman von Elena Ferrante basiert.

Der erwartete Film feierte seine Weltpremiere auf den 78. Internationalen Filmfestspielen von Venedig am 3. September, wo Maggie den Golden Osella Award für das beste Drehbuch gewann.  

Event: Dakota sah unglaublich aus, als sie den roten Teppich betrat

Stars: Bei der Premiere waren auch Maggie Gyllenhaal, Jessie Buckley und Olivia Colman anwesend

Glamour: Dakota, die Tochter von Schauspielkollegin Melanie Griffith, sah jeden Zentimeter den Filmstar an, als sie für die Kameras posierte

Der Film erhielt auch bei den Filmfestspielen von Venedig vierminütige Standing Ovations vom Publikum.  

Es erzählt die Geschichte von Olivia, als Leda, eine College-Professorin, die während eines Sommerurlaubs von einer anderen Frau (Dakota) und ihrer kleinen Tochter besessen ist und Erinnerungen an ihre eigene frühe Mutterschaft hervorruft, um zurückzukommen und sie zu entwirren.

Die Verlorene Tochter auch stars Peter Sarsgaard, Paul Mescal, Ed Harris und Oliver Jackson-Cohen.  

Der Film wird am Silvesterabend nach einer zweiwöchigen limitierten Veröffentlichung in US-amerikanischen Kinos auf Netflix veröffentlicht. 

Pals: Dakota und Jessie setzen auf einem animierten Display, wie sie für Schnappschüsse posiert zusammen

Produktion: Die Dreharbeiten zum Projekt begannen im September 2020 

Plot: Der film die Geschichte von Olivia, als Leda, ein college-professor, der während eines Sommerurlaub, findet sich immer besessen von einer anderen Frau (Dakota) und Ihrer kleinen Tochter

Projekte: Jessie hat eine ganze Reihe von Filmen eingestellt werden veröffentlicht, einschließlich Männer und Cottontail