David Guetta Bekommt 8. No. 1 auf Dance/Mix Show Airplay-Chart Mit ‚Bleiben (Don‘ T Go Away)‘

7/11/2019

durch

Gordon Murray

Guerin Blask
David Guetta

Plus, bewegt sich für Billie Eilish, Marshmello, KLAAS & Londonbeat.

David Guetta packt seinen ersten No. 1 in mehr als sieben Jahren auf Billboard ‚ s Dance/Mix Show Airplay chart (Stand Juli 13) mit „Stay (Don ‚ T Go Away“),“ featuring Sänger Raye.

Der song überspannungen 11-1, binden den Rekord für den größten Sprung auf Platz 1 in der chart der 16-jährigen Geschichte. Rihannas „we Found Love“ featuring Calvin Harris (November 2011), und Lady Gagas „Poker Face“ (Februar 2009) flog auch 10 Plätze nach oben.

„Stay“ ist Guetta in der achten Führer und Raye ‚ s erste. Guetta geht Madonna zum Dritten-die meisten No. 1s, nach Harris und Rihanna, die jeweils mit 12.

Remix von Guetta und R3HAB, Nicky Romero und Ferreck Dawn, unter anderem, „Stay“, auch drückt 7-4 auf Dance Club Songs.

Hier eine Zusammenfassung Guetta acht No. 1s auf dem Dance/Mix Show Airplay-chart:

„The World Is Mine“ (feat. JD Davis, 2007, zwei Wochen No. 1)
„Love Is Gone“ (mit Chris Willis, 2007)
„When Love Takes Over“ (feat. Kelly Rowland, 2009, neun Wochen)
„Sexy Chick“ (feat. Akon, 2009, sechs Wochen)
„Gettin‘ Over You“ (Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO, 2010, zwei Wochen)
„Ohne Dich“ (feat. Usher, 2011, zwei Wochen)
„Turn Me On“ (feat. Nicki Minaj, 2012, drei Wochen)
„Bleiben (Don‘ T Go Away)“ (feat. Raye, 2019)

Zusätzlich auf Dance/Mix Show Airplay, Billie Eilish verdient Ihren ersten top-10-mit „Bad Guy“ (13-9). Plus, das team von DallasK, Nicky Romero und XL0 schlingert 14-10 mit „Manchmal.“ Es ist der zweite top-10 für DallasK, die Dritte für Romero und die erste für XL0.

Auf Top Dance/Electronic Alben, Marshmello springt in No. 4 mit Joytime III. Der Satz, veröffentlicht am 3. Juli, einen Tag vor dem Ende des tracking-Woche, verdient 7,000 äquivalent album-Einheiten, nach Nielsen-Musik. Mit 1.000 von traditionellen album-Verkäufe, die auch Debüts, bei No. 2 auf Dance/Electronic Album-Verkäufe.

KLAAS und Londonbeat bounce 2-1 auf Dance-Club-Songs mit „ich habe nachgedacht Über Sie.“ Das remake des letzteren act von 1991 die Dance-Club-Songs und Billboard Hot 100 No. 1 wurde im Remix von StoneBridge und Damien Hall, Anderson und Thacher und Boulevard East, unter anderem. Die Strecke ist KLAAS‘ erste Dance-Club-Songs, No. 1 und Londonbeat die Dritte, nach der ursprünglichen Fassung und 1995 die „Komm Zurück.“