Declan Donnelly sieht erfreut, wie er kommt in Australien vor ich bin Ein Star

Abonnieren, verwenden Wir Ihre E-Mail-Adresse nur für die Zusendung des newsletters. Bitte sehen ourPrivacy Noticefor details zu Ihrem Datenschutz rightsThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Mit den Schattierungen auf dem Kopf bereit für die heftige Sonne, Declan Donnelly sieht erfreut, wie kommt er in Australien für die neue Serie von “ ich bin Ein Star …

Er lächelte und gab ein Daumen hoch nach der Landung am Gold Coast Airport.

Der Stern, der, schwarz gekleidet, flog aus dem Vereinigten Königreich mit Frau Ali und Ihre 14-Monate alte Tochter.

Dez, 44, wird co-Moderatorin der ITV-reality-show, die neben pal Ant McPartlin, 43.

Reden über eine Ihrer bevorstehenden Programme, Jan hat ergeben, er war so aufgeregt, zu entdecken, mehr von seiner Familie, Baum, er nahm 25 verwandten auf einem Sommer-Urlaub zu besuchen Friedhöfe.

Er strahlte in die Kameras
(Bild: Daily Star, Daily Mirror, Daily Express)

Jan kam am Gold Coast Airport
(Bild: Daily Star, Daily Mirror, Daily Express)

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel

  • Ant und Dec necken fünf-Sterne-Luxus vor dem treffen ich bin Ein Promi-campmates

Lesen Sie Mehr
Showbiz editor ‚ s picks

  • Kate Price Krebs-Kampf

  • Lady Gaga bricht Konzert

  • Der Lehrling race Zeile rumpelt auf

  • Der erste Blick auf die ich bin Ein Promi-camp

Er Sprach über die ungewöhnliche Reise vor der ITV-Dokumentation Ant & Dec ‚ s DNA Reise.

Reden über die Letzte Ruhestätte seines ur-ur-ur-ur-Großvater John Donnelly in der Nähe von Slieve Gallion Berg in Co Londonderry, Jan sagte: “die Suche nach dem Grab war die unglaublichste Sache.

“Diesen Sommer haben meine ganze Familie ging nach Irland und besucht das Grab. Drei Brüder und drei Schwestern, und 25 von uns übernahm ein hotel in Nord-Irland und besucht die Gräber.“

Er scherzte: “ich weiß, wie ich zeigen Ihnen eine tolle Zeit. Ich bin ein Schrei in den Urlaub…

“Es war toll. Endlich hatten wir ein bisschen Geschichte und ein bisschen mehr Selbstbewusstsein.

„Wir sind Iren zurück zu Tag dot.“