Der „22 Jump Street“ – Sequel Wurde als ‚Men in Black‘ – Crossover

Der „22 Jump Street“ – Sequel Wurde als ‚Men in Black‘ – Crossover

Sony ‚ s ersten beiden Jump Street Filme waren eine filmische Komödie Neustart einer TV-drama-beliebt in den 80er und 90er Jahren. Die nächste Jump Street pic wird auch, natürlich, aber es könnte auch ein revival des sci-fi-film-Serie stammt aus 1997.

Das studio ist angeblich erwägt, einen 23 Jump Street (oder was auch immer es wind-up genannt) ein Men in Black – crossover. Vielleicht ist das Platz-set 2121 Jump Street gar nicht mal so weit hergeholt Idee, nachdem alle. Hit der Sprung für mehr auf das Potenzial Jump Street-Men in Black-crossover.

Die Jump Street-Men in Black-crossover-news ist eine von vielen, vielen zeigt sich von den massiven Sony E-Mail-hack, der diesen Monat stattfand. Laut THR, Jonah Hill und Sony Pictures co-chairman Amy Pascal diskutiert die Idee. Aber kein Skript im Ort, und das Projekt wurde noch nicht greenlit.

Nach diesen Nachrichten, original-Men in Black-stars Will Smith und Tommy Lee Jones sind nicht zu erwarten, involviert zu sein. Steven Spielberg’s Beteiligung gesucht war (er diente als executive producer für alle drei MIB-Filme), aber es ist unklar, wie oder ob die Filmemacher reagierten.

Auf der Jump-Street-Seite, sowohl Hill und Channing Tatum würde reprise Ihre Rollen, und 21 und 22 Jump Street-Regisseure Phil Lord und Chris Miller zurückkehren wird, um zu produzieren. Das Letzte, was wir gehört, über das neue Jump Street, Rodney Rothman hatte, erschlossen zu schreiben. Sony hoffe jetzt auf den nächsten Jump Street in 2015 oder 2017.

Eine Jump Street / Men in Black-crossover-Klängen, so verrückt es könnte funktionieren. Die Jump Street Filme nicht wirklich enthalten jede sci-fi-Elemente, aber Ihre Allgemeine Ton ist seltsam genug, dass die aliens und geheime Agenten der Regierung wäre nicht eine riesige Strecke.

Inzwischen die Men in Black-Serie hat sich nicht wirklich irgendwo hingefahren, seit 2012 ist Men in Black 3. Der lange verzögerte Nachfolger verloren das Geld für das studio, trotz Einnahme von über $600 Millionen weltweit, und nicht bauen Begeisterung für ein follow-up trotz verdienen ziemlich gute Bewertungen.

Eine Ehe der beiden franchises könnte den Weg ebnen für eine größere Marvel-Stil-Universum (es gibt diesen Satz wieder). Wenn das mash-up geht gut, es würde eröffnen ein ganz neues Universum für das Jump-Street-Reihe und konnte im wesentlichen neu starten die Männer in Schwarz ein.

Lustigerweise hat das WSJ weist darauf hin, dass wie Spider-Man, Men in Black ist auch technisch ein Wunderwerk Eigenschaft — es basiert auf einer Serie, veröffentlicht von Malibu Comics, welche gekauft wurde von Marvel Comics in den 90ern.