Der Ehemalige Chimaira-Sänger Mark Hunter Erholt Sich Nach Der Zweiten Schilddrüsenkrebs, Operation

8/13/2019

durch

Gil Kaufman

Andrew Benge/Redferns via Getty Images
Mark Hunter von Chimaira performs on stage at Cockpit on März 13, 2012 in Leeds, United Kingdom.

Der ehemalige Chimaira-Sänger Mark Hunter teilten einige gute Nachrichten mit fans am Montag (Aug. 12), Sie zu aktualisieren, auf der seine zweite Operation, Umgang mit Schilddrüsen-Krebs.

„Ich wollte danke sagen, für die Tausende von Nachrichten, die ich erhielt, wünschend mir gut. Ich habe Sie alle gelesen“, schrieb er neben einem selfie aus dem Krankenhaus, in dem eine bandage und der Nähte kann man auf seine Kehle.

„Halten y‘ all unterrichtet war, die Katharsis, die ich brauchte. Ich ging aus Angst und Schrecken, um wieder zu mir selbst fast sofort. Also vielen Dank nochmal. 2. die Operation ging gut. Ich bin zu leichten Schmerzen, aber meistens bin ich einfach verhungern. Wie Chris Farley in der SNL „Lag vor mir, ich bin am verhungern!!!“ skit.“

Hunter, 42, offenbart sich auf Aug. 1, dass er diagnostiziert wurde, Schilddrüsen-Krebs und hatte begonnen, die Behandlung nach einem Arzt entdeckt eine „große Masse“ in seinem Nacken, die Entsendung ein Bild von der Hinterlassenschaft seiner ersten Operation. Er sagte, das erste Verfahren beteiligten haben auf die halbe Schilddrüse entfernt, so dass die ärzte konnten besser testen der turmor. „Die Ergebnisse waren positiv für die Papillären Krebs – die häufigste Schilddrüsen-Krebs. Zum Glück, es hat auch eine hohe Heilungsrate. Es gibt keine bekannte Ursache für diese Art von Krebs, aber es ist wahrscheinlich genetisch bedingt. Es gab keine Symptome aus.“

Chimaira brach in 2014 und kurz wieder im Jahr 2017.

Schauen Sie sich seine post weiter unten.