Der ehemalige England-Kapitän Dave Watson hat neurodegenerative Krankheit’, wahrscheinlich hervorgerufen durch eine überschrift”

Der ehemalige England-Kapitän Dave Watson hat eine neurodegenerative Erkrankung

Der ehemalige England-Kapitän Dave Watson ist eine neurodegenerative Erkrankung, die war ‘wahrscheinlich’, hervorgerufen durch Kopf-Verletzungen und wiederholte überschrift der ball während seiner aktiven Zeit, seine Frau offenbart hat.

Penny Watson, sagt der 73-jährige ist Berater glaubt, er hat ‘aller Wahrscheinlichkeit chronisch traumatische Enzephalopathie” — der gleichen Krankheit, die verursacht ehemalige West Brom Stürmer Jeff Astle Tod im Jahr 2002.

Watson glänzte wie Sunderland gewann den FA Cup in den Jahren 1973 und half Manchester City League Cup Ruhm drei Jahre später in einer Karriere, die ihn gewinnen 65 caps-and-play für eine Reihe von clubs.

Der ehemalige Verteidiger wird aufgenommen in Sunderland ‘ s Hall of Fame im nächsten Monat – vor, die Frau Penny hat ergeben, er ist den Umgang mit einer neurodegenerativen Erkrankung.

In einer Erklärung veröffentlicht, um die PA-Nachrichtenagentur, sagte Sie: “Jetzt scheint der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass seit mehreren Jahren mein Mann Dave Watson, der ehemalige England-Fußball international-Spieler und Kapitän, hat gekämpft, eine neurodegenerative Erkrankung.

Watson glänzte wie Sunderland gewann den FA Cup im Jahr 1973, und er ging auf, um zu gewinnen 65 caps

Teilen

“Seine Berater zu dem Schluss, dass die Bedingung Dave lebt jetzt mit aller Wahrscheinlichkeit eine Chronische Traumatische Enzephalopathie (CTE) – höchstwahrscheinlich verursacht durch Dave’ s viele Kopfverletzungen, einschließlich schwerer Gehirnerschütterungen und die wiederholte Position der ball.

“Dave hat gute Tage und schlechte Tage. Er bemüht sich, weiter zu Leben und ein normales Leben genießen, so gut wie möglich, aber fast jeden Tag sind wir konfrontiert mit einer neuen Herausforderung.

‘Wenn Sie kommen über ihn in einem match oder an anderer Stelle, bitte scheuen Sie nicht mit ihm interagieren. Verstehen, dass er möglicherweise nicht in der Lage, sich in die Art, wie er es einmal getan hat, aber er immer noch liebt, über Fußball reden und lachen gemeinsam.

Der ehemalige West Brom Stürmer Jeff Astle starb im Jahr 2002 an chronischer traumatischer Enzephalopathie

‘Bitte nehmen Sie Rücksicht, wenn er einen schlechten Tag hat und zu kämpfen. Diese Krankheit spielt tricks auf seinem Speicher, so kann er nicht in der Lage sein sich zu erinnern, genau, und die kann er finden, um Autogramme zu geben, eine Herausforderung.

‘Das Letzte, was Dave will ist behandelt zu werden, Mitleid. Er war schon immer ein Kämpfer, wie diejenigen von Euch, beobachtete ihn spielen, wissen aber dies ist ein Kampf, den Dave nicht gewinnen kann.

“Auch wenn die Dinge nicht so endete, wie wir es geplant Dave nicht bereut verfolgt seine Leidenschaft, zu tun, was er liebte – Fußball spielen.’

Teilen

Veröffentlicht am Kategorien Sport