Die Regeln in der Serie A planen, verwenden Sie zum fortsetzen der Saison

Hatte gesehen, wie die Bundesliga in Deutschland wieder Ihre 2019-20 Saison, der Serie A-Chefs sind auf der Suche, um Klage zu Folgen.

Der italienische Fußball-Verband hat beschlossen, die teams in das Land top-drei Ebenen muss die komplette Saison 2019-20 August 20, mit der 2020-21 Kampagne, die voraussichtlich am 1. September.

Aber mit einem Wunsch zu beenden die aktuelle Kampagne mit Juventus Turin nur einen Punkt Vorsprung auf Lazio in das Rennen um den Titel – eine Reihe von strengen Maßnahmen müssen eingeführt werden, um die Sicherheit der Spieler, Trainer und andere, die Sie besuchen dürfen.

Händeschütteln und gebannt werden überflüssig Kontaktieren Sie gebannt unter neuen Serie-A-Richtlinien

In einem Versuch, um Spiele wieder hinter verschlossenen Türen, in der Serie A haben eine Reihe von strengen Regeln

Inzwischen, die italienische Ministerin für Sport, Vincenzo Spadafora hat bestätigt, dass Entscheidungen in Bezug Liga ratifiziert werden, in einer Ratssitzung am 28.

“Der italienische Fußball-Bund hat seine Bereitschaft erklärt, erneut starten und beenden seiner nationalen berufswettbewerben, Kennzeichnung 20. August als Frist für die Serie A, B und C zu schließen, Ihre Wettkämpfe,’ ein FIGC-Anweisung zu Lesen.

‘Vor dem starten von sportlichen Aktivitäten, es wird dem Bundesrat die Kompetenz zu bestimmen, wobei die Kriterien der Auswahlverfahren abgeschlossen sein.

Teilen

‘Schließlich, als Folge von was wurde sanktioniert, die 2020-21 sportliche Saison beginnt am 1. September.’

Team Fotos verletzen würden, die soziale Distanz und ersetzt werden erforderlich, um die Masken tragen und werden getrennt durch mindestens 1,5 Meter, wie bisher in Deutschland gesehen habe.

Sportsmail schaut auf die Regeln, die eingeführt werden, um eine sichere übergang zurück zu spielen.

DAS STADION BETRETEN

Alles, von dem moment, Spieler, Mitarbeiter und Medien ankommen im Stadion, um die Navigation durch die Anlage wird streng überwacht.

Protokoll wird eine Erhöhung der-hand-Desinfektions-Stationen zwar gibt es Regeln, um sicherzustellen, soziale Distanz ist respektiert überall.

Die teams das Spielfeld betreten, einzeln zu vermeiden, treffen in den tunnel, wie es typisch unter normalen Umständen.

Händeschütteln verboten, team-Fotos werden verschrottet, und es wird keine Maskottchen begleiten die Spieler auf das Spielfeld. Diese Regeln stellen eine neue phase der Fußball in Italien.

Nur 300 Leute dürfen bei den spielen und medizinische checks und einen Fragebogen werden der Schlüssel sein

FÜHRUNGSKRÄFTE TRAGEN MASKEN

Ähnlich wie in Deutschland wird es unerlässlich sein, für die Auswechselspieler und Trainer auf der Bank, halten Sie mindestens zwei oder drei Plätze von einander entfernt.

Jeder muss eine Maske tragen, während Sie nicht in Aktion auf dem Spielfeld.

Führungskräfte werden nur in der Lage zu entfernen, um die Maske zu geben Anweisungen an seine Spieler aber dabei, er muss die Anweisungen in einem Abstand von mindestens eineinhalb Metern.

NUR 300 LEUTE IM STADION… UND KEIN KONTAKT MIT DEM SCHIEDSRICHTER!

Es werden maximal 300 Leute im Stadion und es wird keinen Kontakt mit dem Schiedsrichter vor Beginn des Spiels.

Monumentale Stadien, die halten kann bis zu 80.000 Menschen werden reduziert auf einen kleinen. Anzahl der Schlüssel Beschäftigten.

Die 300 Personen erlaubt, die Absicht hat, zählen die Spieler und der nicht-spielenden Mitarbeiter der beiden teams.

Team-Fotos, wie dieser Lazio Oktober, wird verschrottet werden unter neuen Richtlinien

Es wird gel Spender gepunktete in allen Bereichen des Stadions, sowie in die Umkleideräume, um sicherzustellen, Sauberkeit.

Wer ist beteiligt an dem Tag unterzogen werden müssen ein Gesundheits-check durch ausfüllen eines Fragebogens auf Symptome von Covid-19 – er umfasst acht Fragen.

Journalisten, die berechtigt sind, um Spiele zu absolvieren, wird nicht in der Lage sein, um Zugang zum Pressebereich. Es wird geschlossen bleiben.

SPUCKEN FÜHREN KÖNNTE MÖGLICH GELBE KARTE

Um sicherzustellen, dass Spieler vermeiden Sie den Kontakt mit Speichel, wird es streng verboten zu spucken, während auf dem Spielfeld.

Es ist eine unhygienische Angewohnheit wurde sichtbar seit vielen Jahren im Fußball, sondern auch mit der aktuellen public health situation, eine harte Linie genommen werden, wenn der Spieler gesehen zu spucken.

Es wird nicht mehr Händeschütteln und das werfen der Münze auf die Seite wählen, von der pitch-und wer den ball hat wird nicht mehr sein, die wichtigsten Teile zu Start des Spiels.

In einem anderen Messen zu beobachten, soziale Distanz, wo möglich, während des Spiels wird es verboten, zu protestieren, Entscheidungen und gehen innerhalb von weniger als 1,5 m von den Schiedsrichter.

Werden die Schiedsrichter geschützt werden, indem man soziale Distanz mit Rechtsmitteln erforderlich, um mindestens 1,5 m entfernt

ERHÖHT SICH VERÄNDERNDEN RAUM

Für die Umkleidekabinen, der plan ist die öffnung angrenzenden Räumen auf und können so viele Stühle wie möglich, um sicherzustellen, ausreichende soziale Distanz.

Die Zimmer müssen regelmäßig desinfiziert werden – sogar zwischen dem Ende der ersten Hälfte und Anfang der zweiten.

Spieler werden nur in der Lage sein, um die Verwendung von single Duschen, ohne Eis-Kübel oder einen whirlpool. Nur Schiedsrichter können geben Sie den Schiedsrichter’ Zimmer.

Teilen

Veröffentlicht am Kategorien Sport