Dwyane Wade Stand für die 12-jährigen Sohn, der wird ausgelacht für lange Nägel und blanker Bauch

In der vergangenen Woche der berühmte Basketballspieler Dwayne Wade geteilt berührende Aufnahme, die mit Ihrer Familie zum Erntedankfest. Doch statt Bewunderung der ehemalige Star der NBA lief pro portion bösen Kommentare.

Auf dem Foto Wade hält in den Armen jährige Tochter, neben ihm steht seine Frau Gabrielle Union und der 12-jährige Sohn Zion, geboren in der ersten Ehe mit der Schule Ihrer Freundin Siobhan Фанчес. Das Aussehen des Jungen und zog die Aufmerksamkeit der Abonnenten. Auf teenager trägt ein kurzes Top und seine Hände schmücken die lange falsche Nägel. Übertriebene Weiblichkeit des Kindes überrascht und verärgert einige Mitglieder Basketballspieler.

«Warum sein Sohn als Mädchen verkleidet hat?», «Nägel klebte und zog crop-Top. Wohin schaut die biologische Mutter des Kindes?» — in die Kommentare schreiben.

Es scheint, der Sohn Wade trat in die Fußstapfen der Geschwister Charlize Theron, Naomi Watts und Megan Fox, die es vorziehen, verkleiden sich Ihre Jungen in Mädchen-Outfits. Aber wie gesagt, in jedem Häuschen seine Rasseln, so Dwayne antwortete auf die Kritik хейтеров und machte sich auf den Schutz des Erben.

I ‚ ve seen some post-thanksgiving hate on social about my family photo. Stupidity is apart of this world we live in—so i get it. But here ’s the thing—I‘ ve been chosen to lead my family not Y ‚ all. So we will continue to be us and support each other with pride, love & a smile! ✌🏾

— DWade (@DwyaneWade) November 30, 2019

Mein einziges Ziel als Eltern unterstützen und lieben Ihre Kinder, egal was passiert. Ich kollidierte mit dem Haß nach der Veröffentlichung eines Bildes anlässlich des Tages der Danksagung. Dummheit ist ein Teil der Welt, in der wir Leben, deshalb muss ich mit Ihr abfinden. Aber hier ist das Ding: ich bin der Chef meiner großen Familie, so dass wir auch weiterhin nur um sich selbst und einander unterstützen mit stolz, Liebe und einem lächeln im Gesicht,

schrieb der Sportler auf Twitter.