EastEnders verpflichtet Rob Kazinsky für die Bombenrückgabe – zwei Jahre nach seinem letzten Auftritt

  • Aktualisiert: 0:16, 12. September 2021

EASTENDERS haben Rob Kazinsky für eine Bombenrückgabe verpflichtet.

Der Schauspieler wird zwei Jahre nach seinem letzten Auftritt in der Seife ein Schock-Comeback geben, um Sean Slater zu spielen.

.

  • Besuchen Sie unsere EastEnders-Seite für den neuesten Klatsch
  • Hier finden Sie alle EastEnders-Spoiler

2Rob kehrt zu EastEnders zurückBildnachweis: Rex Features

Laut Daily Star Sunday kehrte der 37-jährige Star letzte Woche zu den Dreharbeiten zurück.

Ein Show-Insider sagte der Veröffentlichung: „Rob ist nach zwei Jahren Abwesenheit zurück. 

„Die Produzenten haben alles getan, um es still zu halten. 

„Nur ausgewählte Personen wurden auf das Geschehen aufmerksam gemacht.“ 

Der Schauspieler lebt seit mehr als einem Jahrzehnt in Hollywood und trat in Shows wie True Blood und Filmen wie Captain Marvel auf.

Die Quelle fügte hinzu: „Die Rückkehr eines großen Namens wie Rob zeigt, wie sehr er es liebt, Teil der Show zu sein.“ 

Rob debütierte 2006 in EastEnders und blieb drei Jahre in der Show – als Badboy Sean wurde er zu einem festen Fanliebling.

Er kehrte 2019 für eine besondere Geschichte zur psychischen Gesundheit zurück, in der sein Charakter Sean erwog, sich das Leben zu nehmen.

Nach einer Intervention seiner Mutter Jean entschied sich Sean dagegen und packte seine Koffer, um Walford zu verlassen, um eine psychiatrische Einrichtung zu betreten.

Roxy Mitchell macht in EastEnders einen Schock-Cameo, als Sean Slater eine alte Voicemail von ihr hört