EZB bleibt rotgesichtig, als Leicestershire-Vorsitzender Mehmooda Duke zurücktritt

Die EZB erlitten haben, eine Blamage, wie Sie vorbereiten, um zu verkünden, eine neue 12-Punkt-Vielfalt-Aktionsplan, mit dem plötzlichen Rücktritt von Leicestershire Stuhl Mehmooda Herzog.

Der Anwalt ist der einzige weibliche Stuhl unter den 18 first-class counties und eines von nur zwei Personen von Farbe in solche Rollen, die mit Ihrer Abreise einen frühen Schlag für die EZB, als Sie suchen zur Bewältigung der chronische Mangel an Vielfalt im sport.

Duke sollte im März nächsten Jahres zurücktreten, entschied sich jedoch für einen sofortigen Wechsel und schien in ihrer Rücktrittserklärung auf EZB-Chef Tom Harrison abzuzielen.

.

Die EZB erlitten haben, eine Blamage, wie Sie vorbereiten, um zu verkünden, eine neue 12-Punkt-Vielfalt-Aktionsplan mit der Nachricht, dass Mehmooda Duke ist der Rücktritt früher als geplant

“Cricket wurde durch die jüngsten Ereignisse auseinandergerissen und ich bin zutiefst traurig über den Schmerz, den Einzelpersonen in unserem Spiel empfinden”, sagte sie. 

‘Mit einer neuen Führung auf nationaler Ebene und mit der Entschlossenheit, aus der jüngsten Vergangenheit zu lernen und voranzukommen, hoffe ich, dass Rassismus und Diskriminierung aus den Umkleidekabinen, den Feldern und dem Spiel als Ganzes entfernt werden, so dass wir die Vielfalt feiern können, die Cricket und Sport in diesem Land so großartig macht.’

Aktie