Ein Tupel von Kate Middleton und Prinz William klopfte 83-jährige Engländerin

Die Frau befindet sich im Krankenhaus in einem kritischen Zustand.19. Juni 2019 / 11:09 Text: Anastasia Bykova / Foto: Gettyimages.com

Als die ersten Personen des Staates, Kate Middleton und Prinz William durch London bewegen sich und überhaupt wo auch immer, begleitet von Wachen und Polizei. Neulich der Zug war verantwortlich für einen schweren Verkehrsunfall: einer der Polizisten auf einem Motorrad angefahren seniorin im Vorort Richmond. In diesem Augenblick begaben sich Kate und William in Windsor auf die Zeremonie des Ordens des Hosenbandordens, die Letzte am Montag. 83-jährige Irene Мэйор hatte schwere Verletzungen (insbesondere Bruch von Knochen einer Waschschüssel) und geliefert wurde der Hubschrauber Krankenwagen in das nächste Krankenhaus in einem kritischen Zustand. Jetzt ist Ihr Zustand ernst, aber stabil. Nach vorläufigen Angaben, die der Täter von dem Vorfall ist die Polizei – er fuhr nicht auf der falschen Seite.

Sie hat sehr viele Verletzungen. Aber die ärzte Taten Ihr bestes, um Ihr Leben nicht gefährdet werden, – hat die Ausgabe von The Sun Fiona die Tochter des Opfers.

Klicken Sie auf das Foto für die Anzeige галереиЧасть Tupel Kate und William – selbst Herzöge fahren im Range Rover

William und Kate berichtet über den Vorfall erst nach Ihrer Ankunft in Windsor. Kensington Palace hat eine Erklärung:

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge waren tief besorgt und traurig, nach dem lernen über den Vorfall am Montag den Vorfall. Ihre Königlichen Hoheiten senden Irene und Ihrer Familie meine besten Wünsche und bleiben mit Ihnen in Kontakt während des gesamten Ablaufs der Behandlung.

Es wird auch berichtet, dass Kate und William schickten Irene Strauß und bat um die Erlaubnis, Sie im Krankenhaus zu besuchen, wenn Sie nichts dagegen hat. Mitglieder des Teams der Herzöge von Cambridge haben es bereits gestern.