Ex-Newcastle-Trainer Andy Woodman hebt Alan Pardews sensationellen Achtjahresvertrag auf

Der frühere Torwarttrainer von Newcastle United, Andy Woodman, hat die sensationellen und ziemlich alkoholischen Ereignisse enthüllt, die dazu geführt haben, dass Alan Pardew und das gesamte Personal im Hinterzimmer umwerfende acht überreicht haben Jahresverträge.

2012 erhielten Pardew und sein Team die beispiellosen Deals, sehr zum totalen Schock der Fußballwelt. Es war das erste Mal, dass so etwas im englischen Spiel gesehen wurde.

Der wohlhabende Besitzer Mike Ashley war immer noch auf einem Höhepunkt, nachdem der Club unter Pardew einen fünften Platz erreicht hatte und große Bestrebungen hegte, Newcastle zu einer globalen Supermacht zu machen.

Die Ursprünge der mittlerweile berüchtigten Vertragsepisode haben jedoch ein sehr britisches Thema und drehen sich um ein zufälliges Treffen während einer Nacht auf den Fliesen mit fließendem Alkohol.

WARNUNG EXPLICIT LANGUAGE

Der frühere Torwarttrainer von Newcastle, Andy Woodman, hat die sensationelle Reihe von Ereignissen enthüllt, die dazu geführt haben, dass er, Alan Pardew und das Trainerteam Verträge mit einer Laufzeit von acht Jahren erhalten haben
Aktie

Der frühere Trainer Woodman enthüllte die Geschichte über den Podcast “Undr the Cosh” und erzählte die brutal ehrliche Geschichte, wie das größte Vertragsangebot der Premier League jemals verwirklicht wurde, sowie die Wendungen und Wendungen auf dem Weg.

Als sie die Szene inszenierten, indem sie beschrieben, wie er und seine Frau sich mit einem alten Freund, einem ehemaligen Fußballspieler und seinem Partner getroffen hatten, machten sie sich auf den Weg zu einer Mahlzeit am Stadtrand von Newcastle , was schnell zu mehreren Getränken und sorglosem Tanzen führte.

Woodman erklärte: ‘Wir haben angefangen, ein paar Drinks zu trinken. Es ist Freitagabend vor einem Spiel, ich meine, komm schon, ich sollte das nicht tun, seien wir ehrlich, aber Ich habe meinen Freund eingeholt und wir haben eine gute Nacht.

‘Dann höre ich, dass Mike Ashley im Gebäude ist, und ich denke “Oh nein, verdammt, das ist alles, was ich brauche. Und dann sehe ich Mike und [Geschäftsführer] Derek Llambias und ihre Freunde, die sich auf uns zubewegen.

‘Ich dachte “ah, ich habe jetzt ein bisschen Ärger, das wird nicht gut aussehen. Also, bevor er zu mir kommt, gebe ich es” wie geht es dir, Mike? ? Ich schieße gerade ab, habe gerade ein bisschen mit der Familie zu Abend gegessen. Ich meine, es ist ungefähr halb elf! ‘

Woodman gibt zu diesem Zeitpunkt zu, dass er dachte, der Newcastle-Besitzer würde ihm den Aufruhr vorlesen, doch Ashley – es stellte sich bald heraus – fühlte sich selbst in einer sehr Party-Stimmung / p>

Der wohlhabende Besitzer Mike Ashley sah Woodman an einem Abend vor einem Match, und die Szenen eskalierten schnell, als die Gruppe von Menschen Schüsse und Biere teilte und über Newcastles Zukunft diskutierte

Nachdem er Ashley seine hastigen Ausreden vorgebracht hatte, fuhr Woodman fort: & nbsp; ‘Er sagte: “Nein, nein, du bleibst hier, lass uns ein paar Aufnahmen machen.” Meine Frau sieht mich an, als wollte sie sagen, dass wir hier ein bisschen verrückt sind.

‘Also unterhalten wir uns und es ist alles schön und dann sagt er “du hast einen tollen Job gemacht, ich liebe dich, ich’ Ich werde dir morgen einen Achtjahresvertrag geben. “

‘Es war, als hätte die Musik sofort aufgehört und alle wären nüchtern geworden.

‘Ich war wirklich betrunken und meine Frau tanzte dort zu ihr, als sie direkt zu mir kam und sagte: “Hat er acht Jahre gesagt !?”

‘Also ging ich sozusagen “nein ehrlich Mike, ich liebe es hier, das musst du nicht tun”, aber in meinem Kopf denke ich “wo ist das? Stift!? “

Woodman gibt zu, dass der Rest der Nacht, der in die frühen Morgenstunden eskalierte, schnell zu einer Unschärfe wurde, bevor er am folgenden Tag zuvor im St. James ‘Park die Seitenlinie entlang ging zum Match Gefühl sehr schlecht für Verschleiß.

Woodman, der hoffte, dass die Possen der vergangenen Nacht unter dem Radar verschwinden würden, und dachte, Ashleys Versprechen würden einfach durch den Filter mehrerer Pints ​​gesagt, erkannte schnell, dass sich die Ereignisse noch abspielten.

Am nächsten Tag gab Manager Alan Pardew bekannt, dass er über die Nacht und den großen Vertrag Bescheid wusste.

Manager Pardew begrüßte Woodman in seinem Büro, nur um zu verraten, dass er alles über die Nacht in der Bar wusste, und bestätigte, dass Woodman allein das atemberaubende ei angeboten worden war

Veröffentlicht am Kategorien Sport