Extreme Luftfeuchtigkeit in Japan gibt England WM-Vorteil, behauptet Eddie Jones

Abonnieren, verwenden Wir Ihre E-Mail-Adresse nur für den Zweck der Zusendung der Newsletter ein. Bitte sehen ourPrivacy Noticefor details zu Ihrem Datenschutz rightsThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Eddie Jones Forderungen Japans extreme Hitze und Feuchtigkeit wird helfen, die England bei der Rugby-WM, schreibt Alex Spink in Miyazaki.

Die Bedingungen zu dieser Zeit des Jahres kann sowohl erdrückend und lähmend, mit Luftfeuchtigkeit so hoch wie 90 Prozent auf die top-Temperaturen von 36 Grad.

Aber England angekommen in Miyazaki aus zwei Wärme-Lager in Norditalien und behaupten, Sie akklimatisiert werden.

Jones, wer ist halb-Japanerin und hat geplant, sein team zu bleiben akribisch, sagte: “Wir freuen uns darauf, in der Luftfeuchtigkeit. Wir haben uns darauf vorbereitet und es ist offensichtlich ein großer Teil des rugby in Japan im September und Oktober.

Lesen Sie Mehr

  • Geboren in England, made in NZ: – Piers Francis geht aus coffee-shop, World Cup

 

England Spieler nehmen Teil in der traditionellen japanischen Bogenschießen, bekannt als Kyudo, während ein team-Besuch in Miyazaki Kita High School

“Die Spieler angepasst haben, wirklich gut. Wir sind sehr positiv und es ist ein gutes Gefühl, in das Lager. Wir fühlen uns spielen in der Feuchtigkeit geben uns einen Vorteil.“

Nach ein paar Tagen abschütteln jet-lag und wiederherstellen aus der letzten Woche Spiel gegen Italien, England nach unten zu bekommen, ernsthafte Arbeit heute.

„Die Jungs können nicht warten, um zu gehen,“ sagte Kapitän Owen Farrell. “Es wird feucht und wir haben nicht trainiert, zu viel in es noch nicht. Aber wir haben eine Menge Vorbereitung in Treviso, das war auch sehr feucht und wir fühlen uns, das wir aufgebaut haben, eine anständige Basis.“

Lesen Sie Mehr

  • England ruhig bleiben und weitermachen trotz Taifun-chaos verlassen Tokio in gridlock

 

Farrell führt seine England-team durch eine Schar von Studenten beim Besuch einer Schule in Miyazaki
(Bild: Getty Images)

Jones verehrt wird in diesen teilen für Drahtzieher Japan seismischen Niederlage des zweifachen Gewinner Südafrika bei der letzten WM.

Sie hat sichergestellt, dass England ein herzliches willkommen, wie Sie unten zählen, um Ihre Turnier-Auftakt gegen Tonga in Sapporo eine Woche morgen.

„Die Japaner lieben den All Blacks und das ist nicht zu ändern“, sagte Jones. “Aber ich bin sicher, wir bekommen unseren Gerechten Anteil an den support.

Lesen Sie Mehr

  • Owen Farrell hält die Schlüssel zum Erfolg bei der Weltmeisterschaft für England, sagt Lawrence Dallaglio

 

Jones‘ Japan Feiern Ihre „Brighton Wunder“ Sieg über Süd-Afrika
(Bild: Reuters)

„Unser sponsor Canterbury müssen so glücklich sein, über die Anzahl der Englisch-Trikots, die wir gesehen haben in Miyazaki, es ist schon Recht unglaublich.

„Es wird einen Unterschied machen, dass eine Reihe von Menschen, die uns unterstützen, weil japanische rugby-Massen können ganz ruhig.“

Lesen Sie Mehr
Sport-top-Storys

  • Schumacher besuchte der vom ehemaligen F1-stars

  • Botham und Gower verlassen, Sky Sports

  • AJ sagt, dass er noch fliegt economy

  • Nike zurückfahren-boot-deals