Fans loben Andy Murray für das erste ATP-Tour-Finale seit 2019 trotz Niederlage gegen Aslan Karatsev

Andy Murrays Hoffnungen auf einen ersten ATP-Titel seit über zwei Jahren wurden von Aslan Karatsev im Finale des Sydney Tennis Classic zunichte gemacht.

Der Russe, die Nummer 1 des Turniers, gewann seinen dritten ATP-Tour-Titel nach einem relativ komfortablen 6: 3, 6: 3-Sieg am Samstag.

Das bedeutet, dass Murrays Suche nach einem ersten Besteck, seit er 2019 in Antwerpen seinen 46. 

.

Andy Murray mit der Vizemeistertrophäe in Sydney nach seiner Niederlage gegen Aslan Karatsev im Finale

Aktie

Während der dreimalige Grand-Slam-Sieger im Melbourne Park wahrscheinlich nicht triumphieren wird, war sein Auftritt in Sydney wohl die beste Tenniswoche, die er seit seinem Sieg in Belgien produziert hat.

In den sozialen Medien gab es viel Lob für den Schotten, mit Fans voller Bewunderung für Murrays Kampfgeist in seinem ersten Finale seit fast drei Jahren.

“Andy Murray  ist so offensichtlich entkernt, 2. zu werden … aber ernsthaft, was für eine absolute Leistung, in einem Finale kurz vor den Australian Open zu sein”, twitterte man. 

Murray war sichtlich unglücklich über die Niederlage in seinem ersten ATP-Tour-Finale seit fast drei Jahren

Fans lobten Murrays Kampfgeist und beschrieben ihn als Champion für so viele Menschen

Ein Tennisfan sagte, der dreimalige Grand-Slam-Champion sei ein Verdienst für sich

Die Gefühle wurden von anderen Fans wiederholt, die Murray als Champion für viele und als Anerkennung für sich selbst bezeichneten. 

‘Andy Murray, gut gespielt. Erstaunlich, um wieder auf die höheren Ebenen nach allem,’ schrieb man. Sie werden die Negative hier bekommen, aber Sie sind definitiv der Champion für so viele Menschen.’

Ein anderer fügte hinzu: “Du bist ein Verdienst für dich und deine Familie, großartig, dich wieder beim Wettkampftennis zu sehen, viel Glück bei den [Australian] Open nächste Woche, ein Turnier, das du mindestens einmal zu gewinnen verdienst.’

Ein anderer Fan schlug einen ähnlichen Ton an: “Gut gemacht Andy Murray für das Erreichen des Finales #SydneyTennis, Karatsev war einfach zu gut, nur ein Doppelfehler im ganzen Spiel und eine böse Vorhand.’

Fans lobten Murray, räumten aber auch ein, dass Karatsev zu gut für den Schotten war

Karatsev war letztes Jahr ein überraschender Halbfinalist bei den Australian Open, als er die letzten vier erreichte, obwohl er als Qualifikant in das Turnier eintrat. 

Seitdem hat er jedoch in den letzten 12 Monaten Turniere in Moskau und Dubai gewonnen und ist in die Top-20 der Welt eingestiegen.

Nachdem sich Murray gegen den Russen behauptet hatte, hofften einige Fans, dass der zweimalige Wimbledonsieger noch besser werden und seine Verletzungsprobleme endlich hinter sich lassen kann. 

Ein Fan gratulierte Murray dafür, dass er dem Russen im Finale das Leben schwer gemacht hat

Die Fans lobten Murray auch dafür, dass er im Finale gegen Karatsev in Sydney “wie ein Sieger” gespielt hatte

‘Keine leichte Fahrt für Karatsev. Andy hat ihn dafür kämpfen,’Ein Tweet lesen.

‘Großartige Arbeit Andy Murray! Absolut genial, dich wieder in einem Finale zu sehen. Vorwärts und aufwärts.’

Ein anderer fügte hinzu: ‘#AndyMurray spielte wie ein Gewinner. Besser werden und in Melbourne gewinnen können. Runner up dieses Mal. Tolles Spiel.’

Nach dem Match wehrte sich der 34-Jährige gegen die Tränen, als er seiner Familie für die Unterstützung auf seinem “langen Weg” zurück zu einem ATP-Event-Finale dankte.

Murray wurde von Karatsev in geraden Sätzen im Finale des Sydney Classic Turniers geschlagen 

“Ich möchte Aslan zu einer fantastischen Woche gratulieren”, sagte er.

‘Ich weiß, dass er auch spät in Australien hier angekommen ist und sich von Covid erholt. Alles Gute für die Australian Open.

‘Vielen Dank an mein Team für all ihre Hilfe in diesem Jahr. Ich bin zum ersten Mal seit drei Jahren wieder im Finale und es war ein langer Weg, hierher zurückzukehren, und ich hätte es ohne Ihre Hilfe nicht geschafft.’

Aktie

Mehr lesen:

  • Fernbedienung Treffen